Bauchspeicheldrüsenkrebs Symptome, Diagnose …

Bauchspeicheldrüsenkrebs Symptome, Diagnose …

Bauchspeicheldrüsenkrebs Symptome, Diagnose ...

Um Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert, wird Ihr Arzt über Ihre Symptome fragen, führen Sie eine körperliche Untersuchung und bestellen wahrscheinlich Labortests. Diese können sein:

  • Blut Arbeit
  • CT (Computertomographie) Scan
  • Endoskopische Ultraschall (EUS): Ein Endoskop — eine dünne, beleuchtete Röhre mit einem Kameraobjektiv — wird durch den Mund und in den Magen eingeführt.
  • ERCP (ERCP): Ihr Arzt nutzt ein Endoskop zu untersuchen und Röntgen die Pankreas- und Gallenwege.

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist schwierig, früh zu finden, zum Teil, weil es keine Routine-Screening-Tests. Unsere Familiäre Bauchspeicheldrüsenkrebs-Screening-Programm hilft den Menschen zu identifizieren, die ein höheres Risiko der Entwicklung von Bauchspeicheldrüsenkrebs auf der Grundlage ihrer Familie Gesundheit Geschichte sein könnte. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Risikofaktoren haben, rufen Sie 888-333-1306 oder 414-385-2476 mit einem Programmkoordinator zu sprechen.

Wenn Sie ein hohes Risiko für Bauchspeicheldrüsenkrebs sind, werden Sie zu einem speziell ausgebildeten Gastroenterologen bezeichnet werden, die eine endoskopische Ultraschall (EUS) kann durchführen. Wenn der EUS normal ist, kann der Test in geeigneten Abständen wiederholt werden. Wenn der Test Anomalien identifiziert, werden Sie für ein Follow-up und eine Biopsie an einen Spezialisten überwiesen werden.

Behandlungsmöglichkeiten

Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ihr Arzt kann eine Kombination der folgenden Vorschlag:

Chirurgie: Ihr Arzt wird versuchen, chirurgisch den gesamten Tumor, wenn möglich zu entfernen, die die beste Chance zum Überleben bietet. Dies kann verlangen, dass alle oder ein Teil der Bauchspeicheldrüse entfernt werden. Danach können Sie Insulin oder Nahrungsenzyme, sowie Ernährungsberatung benötigen. In einigen Fällen kann man sogar einen Ernährungsschlauch brauchen, bis Sie in der Lage sind zu normal essen, um den Übergang zurück.

Es gibt verschiedene Arten von chirurgischen Eingriffen:

  • Duodenopankreatektomie (Whipple): Dies ist die häufigste Art der Operation bei Bauchspeicheldrüsenkrebs. Ihr Chirurg wird ein Teil Ihrer Bauchspeicheldrüse, ein Teil Ihrer Dünndarm, Gallenblase, ein Teil des Magens und ein Teil Ihrer Gallengang zu entfernen.
  • Pankreaslinksresektion: Während dieses Vorgangs entfernt Ihr Chirurg einen Teil der Bauchspeicheldrüse sowie die Milz.
  • Totale Pankreatektomie: Ihr Chirurg entfernt Ihre gesamte Bauchspeicheldrüse, Teil des Dünndarms, ein Teil des Magens, ein Teil Ihrer Gallengang, sowie der Gallenblase und Milz. Danach werden Sie Diabetiker und abhängig von Insulin sein. Sie werden auch Enzyme der Bauchspeicheldrüse mit den Mahlzeiten eingenommen müssen Sie Lebensmittel verdauen zu helfen.
  • Biliäre Bypass: Wenn der Tumor Ihre Gallengang blockiert, leitet diese Operation den Fluss der Galle um den Tumor herum, Ikterus entlastet.
  • Magenbypass: Manchmal blockieren Tumoren den Teil Ihrer Dünndarm, die Ihrem Magen verbindet. Diese Operation ermöglicht Essen vorbei an der Blockade zu bewegen.
  • Stents. Wenn Ihr Gallengang, Pankreasgang oder Duodenum blockiert ist, diese kleinen Kunststoff- oder Metallrohre können sie eingesetzt werden, offen zu halten. Dies kann mit der Verwendung eines Endoskops während einer ERCP (ERCP) durchgeführt werden.

Chemotherapie: Anti-Krebs-Medikamente werden oft nach der Operation verwendet, um zu versuchen, den Krebs zu verhindern, kommen zurück.

Strahlentherapie. Die häufigste Art der Strahlentherapie verwendet Bauchspeicheldrüsenkrebs zu behandeln, wird einer externen Strahlentherapie genannt. Ihr Arzt kann entweder Intensity-Modulated Radiation Therapy oder Cyberknife ® Radiochirurgie empfehlen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий