Die Pflege der Patienten mit …

Die Pflege der Patienten mit …

Die Pflege der Patienten mit ...

Abstrakt

Einer der primären Verantwortung der Pflege ist die Aufrechterhaltung und Atemwegsdurchgängigkeit bei Patienten zu bewerten. Nurses ‘Wissen ist haben entscheidende Bedeutung über die Komplikationen und Pflege, wenn Atemwegsdurchgängigkeit mit einem künstlichen Weg, um (über Endotrachealtubus oder Tracheostomiekanüle). Da der Ursprung des Wortes «Tracheotomie» stammt aus dem Griechischen und bezieht sich auf die Cut-off-Trachea. Tracheotomie macht eine Öffnung zwischen 3. und 4. Knorpelringe an der Vorderwand des trakea Atemweg zu halten, und es ist eines der ältesten lebensrettende chirurgische Eingriffe. Indikationen für eine Tracheotomie Betrieb, verlängerte Intubation und Beatmung kann zunächst aufgelistet. Tracheotomie Komplikationen nach der Eröffnung der Tracheotomie später in den nächsten Wochen oder Monaten / Jahren auftreten können. Krankenschwestern haben Verantwortung Follow-up der Prävention Komplikationen nach der Tracheotomie Verfahren. Tracheotomie, Pflege von bestehen aus; ausreichende und ausgewogene Ernährung, Aspiration, Reinigung der inneren Kanüle, die Anpassung der Manschettendruck (wenn die Kanüle Manschette System ausgestattet ist), die Vermeidung von peristomaler Hautprobleme und Kommunikationsprozess.

Schlüsselwörter

Voller Text:

Referenzen

Russel, C. Matta, B. (2004) Tracheotomie multiprofessionellen Handbook, 1. Auflage, London, pg143-211.

Buglass, E. (1999) Tracheostomie Care: Trachea-Absaugung und Luftbefeuchtung. British Journal of Nursing, 8, 500-504.

Charles, G. Durbin, Jr. (2005) Frühe Komplikationen der Tracheotomie. Respir Pflege, 50 (4), 511-515.

Docherty, B. (2001) Clinical Practice Bewertung: Tracheostomie Care. Professionelle Krankenschwester, 2001; 16.

Donnelly, F. Wiechula, R. (2006) Die gelebte Erfahrung Eines Tracheostomiekanüle Wechsel: Eine phänomenologische Studie. Journal of Clinical Nursing, 15, 1115-1122.

Feber, T. (2006) Tracheostomie Care Gemeinschaft sind Krankenschwestern: Grundprinzipien. British Journal of Nursing Gemeinschaft, 11, 186-93.

Griggs, A. (1998) Tracheotomie: Absaugung und Luftbefeuchtung. Nursing Standard 13, 49-56.

Heffner, J. E. Hess, D. (2001) Tracheotomie-Management in der Chronisch beatmeten Patienten. Kliniken in Chest Medicine, 22, 55-69.

Hess, D. R. (2005) Tracheostomietuben und verwandte Geräte. Respiratory Care, 50, 497-510.

Hickey, M. (2002) Fokus auf Tracheotomie. Perspectives, 4 (3), 1-6.

John, R. E. Malen, J. F. (2004) Contemporary Issues in der Erwachsenen Tracheotomie-Management. Critical Care Nurse Clinic Nordamerika, 16 (3), 413-430.

Lewis, T. Oliver, G. (2005) Verbesserung der Tracheostomie Care Für Ward Patienten. Nursing Standard 19, 33-37.

Norwood, M.G.A. Spiers, P. Bailiss, J. Sayers, R. D. (2004) Evaluierung der Rolle eines Spezialisten Tracheotomie Service Von Criticalcare nach Outreach und darüber hinaus. Postgraduate Medical Journal, 80, 478-480.

Roman, M. (2005) Tracheostomiekanülen. MEDSURG Krankenpflege, 14 (2), 143-145.

Serra, A. (2000) Tracheostomie Care. Krankenpflege-Stand, 14 (42), 45-51.

Tamburri, L. M. (2000) Versorgung des Patienten mit einem Tracheostoma. Orthopädische Krankenpflege, 19 (2), 49-60.

Woodrow, P. (2002) Verwaltung von Patienten mit einem Tracheostoma in der Akutversorgung. Nursing Standard 16 (44), 39-46.

Wright, S. VanDahm, K. (2003) Long-Term Care Of The Tracheotomie Patienten. Kliniken in Chest Medicine, 24, 473-487.

Refbacks

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий