Die rektale Schmerz, Schmerz in rectom.

Die rektale Schmerz, Schmerz in rectom.

Die rektale Schmerz, Schmerz in rectom.

Rektumschmerzen, die gemeinhin als proctalgia oder proctalgia fugax (ein Zustand, der flüchtige Schmerzen im Rektum) diagnostiziert wird, betrifft etwa 15 Prozent der US-Bevölkerung zu einer Zeit oder einem anderen. Proctalgia fugax tritt häufiger bei Frauen und bei Personen, die jünger als 45 Jahren.

Wie funktioniert die rektale Schmerzen entwickeln?

Die Quelle für die rektale Schmerzen kann schwierig zu diagnostizieren. Als Ergebnis wurden eine Reihe von verschiedenen Ursachen worden damit verbunden. Es kann mit Durchfall und Verstopfung oder mit Hämorrhoiden auftreten, die in 25 Prozent aller Amerikaner auftreten. Rektalen Schmerz kann auch durch eine Analfissur verursacht werden, die in den Muskeln in dem Bereich ein kleiner Riss ist. Levator ani-Syndrom beinhaltet Schmerzen in der Gruppe von Muskeln, die den Anus umgibt und stützt. Weniger wahrscheinliche Ursachen von Schmerzen im Rektum umfassen Krebs, Infektionen, entzündliche Erkrankungen wie Morbus Crohn s Krankheit und Colitis ulcerosa, und Fremdkörper in das Rektum oder rektalen Prolaps.

Während viele der oben genannten Bedingungen in der Regel auf die Behandlung ansprechen, wenn die rektale Schmerz verweilt und keine bekannte Quelle gefunden wird, verletzt, lose oder schwache Bänder kann die Ursache sein. Die am häufigsten betroffenen Bereiche sind die Bänder um die sacrococcygeal Kreuzung sowie die iliolumbalen Band.

Chronische Schmerzen im Rektum

Wenn rektale Schmerzen, die durch zahlreiche Erkrankungen wie bakterielle Infektionen verursacht wird, Hauterkrankungen oder GI-Störungen, tun moderne Behandlungen auch die zugrunde liegende Problem zu heilen und akuten Schmerzen lösen. Allerdings, rektale Schmerzen, die länger als drei Monate dauert gilt als chronisch. In diesen Fällen muss eine zugrunde liegende Ursache zu bestimmen. Oft finden Ärzte, dass die zugrunde liegenden zu unkontrollierbaren Muskelkrämpfe in den Beckenboden bezieht. Sowohl alte und neue Forschung hat in den Beckenboden und chronische Schmerzen im Rektum eine signifikante Beziehung zwischen Muskelkrämpfen gezeigt. 1

Leider gibt es keine klare Unterscheidung darüber, welche Behandlungsmöglichkeiten beste Adresse dieser Frage. Die Patienten werden oft empfohlen, mit Massage, Traktion, elektrische Stimulation, um fortzufahren oder Biofeedback-Therapien die Krämpfe und Schmerzen zu lindern. Allerdings sind diese Behandlungen nicht die zugrunde liegende Erkrankung behandeln. Oft bezieht sich die zugrunde liegende Erkrankung Ligamentum Gewebe zu verlieren oder verletzt, so eine angemessenere Behandlung ist die verletzten Bänder mit Prolotherapy zu reparieren.

Unser Ansatz für die rektale Schmerzen unbekannter Herkunft

Normalerweise, wenn ein Patient Pflege Medical für Prolotherapy für ihre chronischen Schmerzen Zustand kommt, haben sie alle anderen Behandlungsmöglichkeiten ohne Erleichterung erschöpft. Dies liegt daran, die andere Behandlungen versagt haben an der Wurzel Ursache für ihre Schmerzen zu bekommen — wie oben erwähnt, wird diese Ursache häufig im Zusammenhang mit Laxheit zu Lig. Zahlreiche Bänder helfen, unser Becken stabil zu halten. Wenn sie verletzt oder nachlässig werden, Muskeln Vertrag als einen Weg, um die Gegend zu stabilisieren. Diese schmerzhaften Muskelkrämpfe können chronische Schmerzen im Rektum verursachen. Auch wenn mit Massage, Elektrostimulation behandelt usw. können sie weiterhin zurück zu kommen, weil das zugrunde liegende Band Problem noch vorhanden ist. Es ist nicht ungewöhnlich für schwache Bänder (wie die sacrococcygeal oder iliolumbalen Bänder) Instabilität im Becken zu verursachen und damit Krämpfe der Beckenbodenmuskulatur.

Prolotherapy arbeitet diese verletzten Bänder zu heilen. An der Injektionsstelle, schaffen Prolotherapy Behandlungen eine milde Entzündungsreaktion, die das Körpergewebe zu reparieren schwach und beschädigt stimuliert. Sobald die geschwächten Bänder geht mit Comprehensive Prolotherapy, chronische Schmerzen im Rektum in der Regel weg innerhalb von drei bis sechs Besuche identifiziert und behandelt wurden.

  1. Chiarioni, Giuseppe et. al. Chronische proctalgia und chronische Beckenschmerzsyndrom: New ätiologische Erkenntnisse und Behandlungsmöglichkeiten. World Journal of Gastroenterology. 2011; 17 (40): 4447 bis 4455. Abgerufen 3. Juli 2013.

Kontaktieren Sie uns jetzt

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Die rektale Blleeding, Juckreiz und Schmerz, anul Juckreiz.

    Die rektale Probleme — Themenübersicht Die rektale Probleme Führer Die rektale Probleme sind häufig. Fast jeder wird einen Teil rektale Juckreiz. Schmerzen oder während seines oder ihres Lebens…

  • Die rektale Probleme bei Frauen, Schmerzen in retum.

    Überblick Das Rektum bezieht sich auf die letzten vier oder fünf Zoll des Verdauungstraktes. Die rektale Steckdose oder Öffnung wird der Analkanal oder Anus genannt. Probleme in diesem Bereich…

  • Piriformissyndrom, Becken- Schmerz …

    Paul L. Reller L.Ac. / Letzte Aktualisierung: 07, Februar 2016 Ischias ist ein Begriff, der in der Schulmedizin hat zu beschreiben, fast jede Schmerzsyndrom mit Symptomen, die strahlen, zu…

  • Schmerz auf diaphragm

    Schmerz Definition Schmerz ist ein unangenehmes Gefühl, das zum Gehirn durch sensorische Neuronen vermittelt wird. Die Beschwerden signalisiert tatsächliche oder potentielle Verletzung des…

  • Iliosakralgelenk Schmerz — Symptome …

    Iliosakralgelenks Schmerzen ist in der Regel entweder nach links oder rechts von der unteren Rücken befindet obwohl Patienten manchmal als Band von Schmerz über den Rücken unteren beschrieben….

  • Bauchschmerzen nach dem Essen, Schmerz …

    Bauchschmerzen nach dem Essen kann durch Lebensmittel ausgelöst werden, die Beschwerden oder aufgrund einer Verdauungsstörung verursachen, die es schwer macht, richtig zu brechen Essen. Wenn…

Добавить комментарий