Empfindliche Haut, allergische Reaktion Brennen der Haut.

Empfindliche Haut, allergische Reaktion Brennen der Haut.

Empfindliche Haut, allergische Reaktion Brennen der Haut.

Was ist die empfindliche Haut?

Empfindliche Haut ist ein Laien Begriff eher als eine medizinische Diagnose. Es ist allgemein zu beschreiben Haut mit verringerter Toleranz gegenüber der Anwendung von Kosmetika und Körperpflegeprodukten verwendet. In Umfragen etwa 50% der Frauen und 40% der Männer berichten, die empfindliche Haut haben, können.

Klinische Merkmale

Empfindliche Haut präsentiert in einer Vielzahl von Möglichkeiten, mit:

  • subjektive Symptome wie Brennen, Jucken, Brennen
  • und / oder sichtbare Hautveränderungen wie Rötung, Trockenheit, Schuppung, Peeling, Beulen, Nesselsucht.

Oft Beschwerden von empfindlicher Haut beziehen sich nur auf das Gesicht. Produkte, die auf anderen Seiten werden toleriert Reizungen verursachen und Hautausschläge; Augenlider sind besonders empfindlich. Achseln, Leisten und Genitalien kann auch wegen der dünneren Haut empfindlicher als andere Bereiche sein.

Ursachen für empfindliche Haut

Es gibt eine Reihe von anerkannten medizinischen Ursachen für empfindliche Haut

Reizend Kontaktdermatitis (ICD)

Der Begriff empfindliche Haut am häufigsten bezieht sich auf eine Form der Kontaktdermatitis. Dies wird als eine entzündliche Reaktion der Haut definiert (en), extern aufgebrachte Mittel (n) oder Faktor (en) ohne vorherige Sensibilisierung erfordern, das heißt es ist nicht auf Allergie. Beispiele für solche Mittel / Faktoren gehören:

  • Hautreizstoffe, von denen Feuchtarbeit ist das wichtigste. Obwohl einige Chemikalien Hautreizungen bei den meisten Menschen, wenn ausgesetzt verursachen kann, ist es in der Regel eine Kombination aus mehreren milden Reizmittel / Faktoren bis zu ICD hinzufügen.
  • Reizt Körperflüssigkeiten wie Schweiß, Urin und Kot.
  • Umweltfaktoren wie Hitze, Kälte, niedriger Luftfeuchtigkeit und UV-Licht.
  • Mechanische Faktoren wie Reibung, Druck, Vibration und Okklusion.

Doch auch Wirtsfaktoren beeinflussen die Anfälligkeit und dazu gehören Alter, Geschlecht, Hautstelle und die Geschichte von Ekzemen.

Zehn Arten von klinischen ICD wurden erkannt, von denen 8 vorhanden mit klinisch sichtbaren Veränderungen in der Haut.

Reizend Kontaktdermatitis

Handdermatitis durch Feuchtarbeit

Hautausschlag durch Akne Reinigungsmittel verursacht

Zwei Formen von ICD zeigen keine klinischen Veränderungen und diese sind daher im Wert näher zu erwähnen.

1. Subjektive / sensorische Reizung, die auch als sensorisch-Reizung bekannt
Dies wird durch sensorische Beschwerden wie Juckreiz, Brennen, Kribbeln oder Brennen, aber in Abwesenheit von klinischen oder histologischen Anzeichen von Entzündung charakterisiert. Die Beteiligung von Nerven und Blutgefäße tragen zur Entwicklung der Symptome. Milchsäure und Propylenglycol in kosmetischen Mitteln sind häufige Ursachen dafür. Die Schwelle für die Symptome nach der Anwendung dieser Chemikalien auf die Haut variiert zwischen Individuen entwickeln und sich nicht mit der Person, die die Anfälligkeit für andere Formen von Hautreizung korrelieren. Es ist in der Regel mit akutem Beginn. Die Vermeidung der Reiz oder Verwendung persönlicher Schutzausrüstung wie Handschuhe. und die häufige Verwendung von großzügigen Mengen von Feuchtigkeitscreme führt in der Regel ein gutes Ergebnis.

2. Nicht-erythematous Reizung, auch suberythematous Reizung genannt
Diese Form der Kontaktdermatitis von subjektiven Reizung dadurch unterscheidet, dass, obwohl die Person ähnliche Symptome erlebt und keine Hautausschlag sichtbar ist, gibt es Veränderungen der Entzündung auf Hautbiopsie gesehen. Es entwickelt sich oft langsam und Beschwerden ist mit mehreren Chemikalien erlebt. Cocamidopropylbetain und Kokosnussdiethanolamid sind Ursachen dafür erkannt und sind häufige Zutaten in der Kosmetik. Die Ergebnisse mit dieser Form der ICD ist variabel.

Allergische Kontaktdermatitis (ACD)

Allergischer Kontaktdermatitis ist eine Hautreaktion nach der Entwicklung einer allergischen Reaktion auf ein extern aufgebrachte Mittel und ist weniger verbreitet als Reizkontaktdermatitis. Es entwickelt sich typischerweise zunehmender Intensität mit der Zeit. Einige Chemikalien sind dafür bekannt, häufig eine allergische Reaktion hervorrufen, aber in der Regel ist es nur in gelegentlichen oder seltenen Individuen, die eine solche Reaktion entwickelt. Der Erreger kann durch Patch-Tests identifiziert werden.

Allergisches Kontaktekzem auf Gummihandschuhe

Dermatitis an den Händen

Patch-Tests positiv auf Gummihandschuh

Die Reaktion auf Thiuram, eine Komponente von Gummihandschuhen

Kontakt Urtikaria

Kontakt Urtikaria ist eine Form der Nesselsucht durch Hautkontakt mit einem Mittel ausgelöst, die sofortige Schwellung und Rötung verursacht und löst über Stunden. Es kann durch Pricktest bestätigt werden. Es gibt reizend und allergische Kontaktformen Urtikaria.

Kontakt Urtikaria

Die Reaktion auf Wildbret

Die Reaktion auf Latex

Rosacea

Rosacea ist eine häufige Gesichts durch einige oder alle der folgenden klinischen Merkmale gekennzeichnet Hautzustand:

  • Flushing und Erröten
  • Persistent Rötung / geplatzte Äderchen (Teleangiektasien)
  • Akne-ähnlicher Hautausschlag von Beulen und Pickel
  • Lokalisierte Schwellungen im Gesicht
  • Empfindlichkeit der Haut

Die Empfindlichkeit der Haut kann in diesem Zustand wie Hautrötungen und Irritationen nach dem Auftragen auf das Gesicht der Person, die üblichen Kosmetika und Hautpflege-Produkte präsentieren, oft nach Jahren der ereignislos Verwendung des gleichen Produkts.

Rosacea

Physikalische Urtikaria und Dermographismus

Physikalische Urtikaria bezieht sich auf Nesselsucht durch ein physikalisches Ereignis ausgelöst, wie Druck. Hitze, Kälte oder Vibrationen. So wird die Person in einem roten Ausschlag ausbrechen kann, während eine heiße Dusche zum Beispiel. In diesem Fall ist es eine Reaktion auf die Temperatur des Wassers, und nicht, sich zu Wasser und der Ausschlag verschwindet innerhalb von einer Stunde nach dem Abkühlen.

Dermographismus bedeutet wörtlich der Lage sein, auf der Haut zu schreiben. Die Haut wird rot und geschwollen nach einem Kratzer.

Dermographismus

aquagener Pruritus

In aquagenic Pruritus. die Haut wird juckende nach dem Kontakt mit Wasser von jeder Temperatur.

Trockene Haut

Trockene Haut aus irgendeinem Grund ist reizbar und empfindlich. Haut kann trocken sein durch:

  • genetischen Gründen heißt Ichthyose
  • Umweltfaktoren wie niedrige Feuchtigkeit oder exzessives Waschen
  • allgemeine Gesundheitsfragen wie Schilddrüsenerkrankungen
  • Medikamente.

Trockene Haut neigt dazu, juckende, vor allem, wenn sie überhitzt werden. Die Person wird mit oft eine Reihe von Produkten topisch dies zu verbessern, um zu versuchen, und kann daher auch eine Kontaktdermatitis entwickeln.

Trockene Haut

Trockenheit aufgrund der Alterung

Ekzem durch trockene Haut

Ekzem / Dermatitis

Alle Formen von Ekzemen oder Dermatitis (atopisches. Seborrhoeic. Asteatotisches, venöse. Etc.) können bei empfindlichen, leicht gereizte Haut führen, da die Hautbarriere gestört wurde, so dass externe Faktoren zu durchdringen. Ekzem der Haut ist in der Regel juckende mit einer sichtbaren Hautausschlag. die weiter reagieren zu Wasser, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere Umweltfaktoren. Somit ist die Anwesenheit eines zweiten Problem wie beispielsweise eine reizende oder allergische Kontaktdermatitis auf ein Produkt auf die Haut aufgetragen wird, kann übersehen werden. Ekzem jeglicher Art ist ein anerkannter Prädisposition für die Entwicklung von Kontaktdermatitis.

Ekzem

Photodermatosen

Empfindlichkeit der Haut kann die Form einer Reaktion auf Sonnenlicht (Lichtempfindlichkeit) entweder als leicht Sonnenbrand. Nesselsucht, Blasen oder sensorische Symptome wie Kribbeln. Es gibt viele Photodermatosen und diese werden im Detail an anderer Stelle auf dieser Website beschrieben.

Lichtempfindliche Ekzem

kutane Mastozytosen

Kutane Mastozytose ist eine seltene Gruppe von Bedingungen eine übermäßige Anzahl von Mastzellen in der Haut gibt es die Histamin folgende Streicheln freigeben kann, Druck, Wärme usw. Dies führt zu Hautrötungen, Schwellungen und vielleicht sogar Blasen. Die häufigste mastocystosis ist Urticaria pigmentosa genannt.

Mastozytose

Urticaria pigmentosa bei einem Kind

Urticaria pigmentosa bei einem Erwachsenen

Telangiectasia eruptiva Macularis perstans

Wie wird die empfindliche Haut diagnostiziert?

Die Ursache für die empfindliche Haut kann klinisch diagnostiziert werden kann und / oder zusätzliche Tests wie Hautbiopsie oder Patch-Tests erfordern.

Epikutantestung

Close-up der positiven Reaktion

vorgeschlagene Mechanismen

Hautreizung ist ein komplexes biologisches Ereignis eine Vielzahl von verschiedenen Rezeptortypen beteiligt sind.

Wie wird die empfindliche Haut behandelt?

Normalerweise Behandlung an der zugrunde liegenden Erkrankung und Vermeidung gerichtet, soweit möglich, von dem auslösenden Agens / Faktor (en). Das Management kann auch beinhalten:

Verwandte Informationen

Referenzen:

  • Fluhr JW, Darlenski R, Angelova-Fischer I, Tsankov N, Basketter D. Hautreizung und Sensibilisierung: Die Mechanismen und neue Ansätze für die Risikobewertung. Haut Pharmacol. Physiol. 2008; 21: 124-135.
  • Marriott M, Holmes J, Peters L, Cooper K, Rowson M, Basketter DA. Das komplexe Problem der empfindlichen Haut. Contact Dermatitis 2005: 53: 93-99.
  • Slodownik D, Lee A, Nixon R. Reizkontaktdermatitis: Eine Überprüfung. Australas. J. Dermatol. 2008; 49: 1-11.

Auf Dermnet NZ:

Andere Webseiten:

Bücher über Hautkrankheiten:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Rote Flecken auf der Haut, allergische Reaktion Flecken auf Körper.

    Wenn wir rote Flecken auf der Haut sehen wir es automatisch einen Ausschlag nennen. Rote Flecken auf der Haut sind ein Anzeichen für andere zugrunde liegenden Probleme, die durch eine negative…

  • Red Ausschlag unter der Haut, roter Hautausschlag unter der Haut.

    Die meisten Menschen mit lupus im Verlauf ihrer Krankheit irgendeine Art von Hautbeteiligung erfahren. In der Tat umfassen Hauterkrankungen 4 der 11 Kriterien des American College of…

  • Pigmentierung der Haut, Melasma und …

    Pigmentstörungen sind häufig in NZ aufgrund unserer sehr hohen UV-Belastung. Die am häufigsten verwendeten Pigmentstörungen sind braun Sonnenflecken, Melasma, Altersflecken, seborrhoiec…

  • Erkrankungen der Haut in men

    NORD dankt Peter Marinkovich, MD, Associate Professor, Direktor, Bullous Disease Clinic, Klinik für Dermatologie, der Stanford University School of Medicine, Zentrum für Forschung Klinische…

  • Haut Asthma-Behandlung

    Was genau ist die Haut Asthma? Die meisten Menschen haben wahrscheinlich noch nie von diesem Begriff gehört. Es wird am häufigsten als Ekzem bekannt, die eine Form von atopischer Dermatitis…

  • Krätze Milben können Krätze Haut bleichen töten.

    Wie zum Töten Krätze Milben sicher Krätze Milben sind wohl die am meisten gefürchteten aller Milbenarten, die oder Befalls beim Menschen beißen kann. Anders als die meisten Milben, die einfach…

Добавить комментарий