Gürtelrose (Herpes zoster) Was …

Gürtelrose (Herpes zoster) Was …

Gürtelrose (Herpes zoster) Was ...

Von Ellen Novatnack, RN, BSN, CIC, und Steve Schweon, RN, MPH, CIC

ELLEN NOVATNACK ist eine Infektionskontrolle Krankenschwester im St. Luke’s Hospital, Bethlehem, PA, und STEVE SCHWEON ist ein RN Redaktionsmitglied und Infektionskontrolle und Prävention Koordinator in der St. Lukas’s Hospital. Die Autoren haben keine finanziellen Beziehungen offen zu legen.

Schindeln ist auf dem Vormarsch. Die gute Nachricht ist, wir haben jetzt einen Impfstoff gegen diese Infektion zu schützen; die schlechte Nachricht ist, es ist nicht jedermanns Sache. Nur wer ist berechtigt und was Sie tun können, diejenigen, die leiden unter dieser schmerzhaften Erkrankung zu helfen?

Herpes zoster, besser bekannt als Gürtelrose, ist eine Reaktivierung des Varicella-Zoster-Virus (VZV), das gleiche Organismus, Huhn pox.1 verursacht Während Windpocken ein in der Regel mild und selbstlimitierend ist Kindheit Infektion, Schindeln ist eher Erwachsene plagen , verursacht starke Schmerzen und Leiden, und in einigen Fällen zum Tod führen.

Leider haben viele der gefährdeten nie von Schindeln gehört. Von denen, die haben, sind die meisten nichts von den schweren mit dieser virus.2 verbunden Komplikationen Viele Patienten, die Behandlung der Suche nach Verzögerung, die ihre Wirksamkeit reduziert und fördert Komplikationen.

Die gute Nachricht ist, dass wir jetzt bessere Medikamente haben Schindeln zu behandeln, sowie eine vor kurzem genehmigt Herpes zoster-Impfstoff (Zostavax), die eine Episode zu verhindern. In Fällen, in denen der Impfstoff Schindeln nicht verhindern, kann es die Komplikationen bei Patienten zu minimieren, die eine Infektion trotz immunization.3 entwickeln (Für eine Close-up auf den Impfstoff finden Sie im Kasten auf Seite 29.)

Aufgrund des Erfolgs der Impfstoff in Phase III der klinischen Studien, empfahl der Beratende Ausschuss für Immunization Practices vor kurzem immunisierenden jeder über 60 Jahren mit einer Geschichte von Windpocken. Die Empfehlung sollte diese month.4 Krankenschwestern in der besten Position sind in Kraft treten Patient das Bewusstsein für Schindeln zu erhöhen und die Impfung zu fördern.

Für Patienten unter 60 Jahren und jeder, der Schindeln entwickelt, müssen Sie wissen, wie sie ihre Pflege zu verwalten und Komplikationen zu verhindern. Hier ist ein Überblick über die neuesten evidenzbasierte Behandlungen.

Ein Virus, zwei klinischen Präsentationen

Wie andere Mitglieder der Herpes-Familie, kann VZV im Körper persistieren lange nachdem ein Patient von den Symptomen der anfänglichen infection.2,5 Belichtungs erholt sich durch eine Inkubationszeit von etwa 10 anschließt – 21 Tage. Das Virus tritt in der Regel zwar die oberen Atemwege, wandert in den Blutkreislauf, und fährt auf die Haut. Erste Infektion führt zu einer Windpocken. Das erste Anzeichen von Windpocken bei Erwachsenen ist in der Regel ein Fieber, aber die klassische Pocken oder blasenartiger Bläschen, sind oft die ersten Anzeichen bei Kindern.

Von der Haut fährt VZV auf die Hirnnerven und Rücken cells.2,5 Glien Es bleibt das Virus ruhende, eine latente, asymptomatische Infektion Festlegung, bis die Bedingungen richtig für sie wieder aufwachen und schlagen.

Der Patient, der VZV Leben in seine Nervenwurzeln hat, ist mit einem Risiko für einen Ausbruch der Schindeln, wenn seine zelluläre Immunität beeinträchtigt wird. Diejenigen mit dem höchsten Risiko sind ältere Menschen, weil die zelluläre Immunität mit dem Alter abnimmt. Auch bei einem erhöhten Risiko sind Patienten mit einer Erkrankung oder nehmen Medikamente, die das Immunsystem unterdrückt. Dazu gehören Patienten, die HIV, Krebs haben oder systemischer Lupus erythematodes; Organtransplantation; oder denjenigen, die immunsuppressive Medikamente wie Steroide oder antineoplastischen agents.6,7

Kinder in der Regel nicht bekommen, Schindeln. Aber es gibt ein erhöhtes Risiko bei Kindern, deren Mütter hatten Windpocken während der Schwangerschaft oder bei Kindern, die innerhalb des ersten Jahres von life.7 Zusätzlich Windpocken gehabt haben, wird es einen Anstieg der Inzidenz von Schindeln bei Kindern seit dem Aufkommen der das Varicella (Varivax) vaccine.7 Forschung zeigt, dass die Entwicklung durch den Verlust von natürlichen verursacht werden können Verstärkungs dass ihr Immunsystem von periodischen exposures.7 erhalten würde, wenn Schindeln bei Kindern auftritt, die Infektion ist oft weniger schwer und weniger wahrscheinlich zu veranlassen, pain.7 chronischen und langfristige

Ein oder mehrere Dermatome können betroffen sein

Sobald VZV reaktiviert wird, bewegt es die Nervenfasern auf die Innervation Hautstelle zurück. Die Dermatomen am häufigsten betroffen sind die von den Bauch, Brust und ophthalmologischen Zweig des Trigeminus.

Die Symptome der Schindeln können Fieber, Kopfschmerzen und malaise.7 Aber die meisten Patienten erleben ein oder zwei Tage von Taubheit, Juckreiz und stechend oder im Bereich pochende Schmerzen, wo die Hautläsionen schließlich appear.7 Schindeln Blister-ähnliche Bläschen sind, die aussehen wie Windpocken nur kleiner. Sie erscheinen in Clustern, die innerhalb einer Woche nach dem Auftreten der ersten Symptome auftauchen. Die Vesikel werden etwa drei bis fünf Tage mit aktiven Virus gefüllt und dann trocken und crust.7 neue Läsionen in den nächsten paar Tagen auftauchen, so dass der Ausschlag, so lange zwei oder vier weeks.1,8 dauern

Während der aktiven Infektion, entflammt VZV die Ganglien und zerstört Nervenenden. Das Ergebnis ist Postzosterschmerz (PHN), ein Restschmerzsyndrom aus Schindeln und die häufigste Komplikation. PHN ist als brennend, pochend, oder stechend beschrieben, der durch starken Juckreiz im Bereich des Ausschlags ist kompliziert. PHN, mit oder ohne Pruritus können für Monate bis Jahre dauern, nachdem die Infektion löst.

Diejenigen mit dem höchsten Risiko für PHN sind ältere Menschen. Etwa die Hälfte der Fälle von Schindeln, die 60 in den über Alter entwickeln werden von PHN kompliziert. Die schwersten und länger anhaltende Fälle bei älteren Frauen gefunden und diejenigen, die einen schweren Verlauf der akuten infection.6 habe

PHN kann zu einer verminderten physischen und sozialen Aktivität führen, erhöhte Ängstlichkeit, Schlafstörungen, und depression.6 Andere schwerwiegende Komplikationen, die aus Schindeln sind bakterielle Infektionen der Haut, Narben und Verlust der Empfindung in den betroffenen Bereich und Muskelschwäche. Eine Verringerung oder sogar Verlust der Seh- oder Hörvermögen, wenn das betroffene Gebiet in der Nähe der Augen oder Ohren. Und permanente neurologische Schäden wie Hirnnerv Lähmung, ist möglich, wenn die motorischen Nerven beteiligt sind. Pneumonien, Enzephalitis, Meningitis und Vaskulopathie wurden rarely.5,6 berichtet

Diagnose und Behandlung von akuten Infektion

Da die von Schindeln hergestellt Ausschlag unverwechselbar ist, kann die Diagnose oft allein auf der Grundlage klinischer Präsentation gemacht werden. Zur Bestätigung, allerdings sollte eine Probe aus einem frischen, mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen und zum Labor für die testing.1 sind gewählt, um die direkte Fluoreszenz-Antikörper oder Polymerase-Kettenreaktion (PCR) Test geschickt genommen werden die am häufigsten verwendeten Tests. Von den beiden ist die PCR die empfindlichste und spezifisch, und die Ergebnisse können innerhalb weniger hours.1 erhalten werden

Anti-Virenmittel—die Hauptstütze der treatment9 —sollten umgehend gegeben werden. Wenn innerhalb von 72 Stunden nach dem Ausbruch des Exanthems gestartet haben, können Virostatika Nervenschäden begrenzen und PHN verhindern. Sie wirken, indem sowohl die Dauer der Virusausscheidung und die Bildung neuer Läsionen reduzieren. Darüber hinaus beschleunigen sie die Heilung, und eine Verringerung der Schwere und Dauer der akuten pain.7,9

Der beste Beweis empfiehlt eine der folgenden Therapien unter Verwendung von: Aciclovir (Zovirax) 800 mg, PO, fünf Mal am Tag für sieben bis 10 Tage; Famciclovir (Famvir) 500 mg, PO, dreimal am Tag für sieben Tage; oder Valacyclovir (Valtrex) 1,000 mg, PO, dreimal am Tag für sieben days.9

Die intravenöse Aciclovir wird für stark immungeschwächten Patienten. Eine Infusion gegeben wird, bis die Infektion unter Kontrolle ist. Dann schaltet der Patient auf eine orale Therapie. Topische antivirale Therapie nicht wirksam ist, noch ist es empfohlen. Ein Augenarzt konsultiert werden sollte, wenn es Augenbeteiligung. Wenn die Heilung verzögert wird, kann eine Infektionskrankheit Spezialist zu Rate gezogen werden. Varicella-Zoster-Immunglobulin (VZIG) kann prophylaktisch bei empfindlichen, immunsupprimierten Patienten angewendet werden, die an Windpocken oder Schindeln ausgesetzt waren.

Für eine schwangere Patientin, müssen die Vorteile der Behandlung die möglichen Risiken für den fetus.7 aufwiegen Es gibt keine Beweise dafür, dass mütterliche Varizellen auf den Fötus übertragen wird; noch hat die Sicherheit der antiviralen Therapie während der Schwangerschaft wurde vollständig etabliert.

Die Steuerung der Infektion, die Verhinderung von Komplikationen

Flüssigkeit in den Bläschen enthält lebende Virus, so dass die Schindeln Patienten ist ansteckend, bis alle Läsionen sind trocken und verkrustet. Standard-Vorsichtsmaßnahmen (Handhygiene, Handschuhe, Kittel, Maske oder Gesichtsschutz, je nach Bedarf) für die immunokompetente Patienten mit shingles.10,11 Airborne Isolation Vorsichtsmaßnahmen (Verwendung von N95 Atemschutzmasken, Kontakt Vorsichtsmaßnahmen und einen privaten Raum mit negativen Luft empfohlen Druck) sind für Patienten empfohlen, die immunsupprimierten und für diejenigen, die eine disseminierte case.10,11 haben

Im Gesundheitswesen Beschäftigten und Besucher, die nie Windpocken oder das Varicella-Impfstoff sollte nicht in das Zimmer des Patienten gestattet hatten. Um die Läsionen austrocknen, sollten Sie nass zu trocken Kompressen von Burow-Lösung drei oder vier Mal am Tag anwenden, wie ordered.12 Antihistaminika helfen Juckreiz lindern können und so eine sekundäre bakterielle Infektion von scratching.12,13 verhindern

Dennoch müssen Sie auf Anzeichen einer Infektion zu überwachen und zusätzliche Antibiotika geben, wie bestellt, wenn eine sekundäre Infektion der Haut entwickelt. Seien Sie wachsam, auch für Läsionen im Auge. Da Beteiligung der ophthalmologischen Zweig des Trigeminus zur Erblindung führen können, zeitnah einen Patienten mit dieser Läsionen zu einem Augenarzt verweisen.

Patienten, die Schindeln in den sakralen Dermatome haben, sind mit einem Risiko für akute Harnverhalt. Überwachung Ein- und Ausgang wird dazu beitragen, diese Komplikation erkennen und den Patienten Katheterisierung wird das Problem zu lindern. Achten Sie auf Angst und Depression, auch. Sie können die Behandlung erschweren und Krankheit resolution.7 behindern

Strategien für die Verwaltung von akuten und chronischen Schmerzen

Pain Schindeln verknüpft wird häufig als unerträgliche beschrieben und schwierig zu verwalten. Während die Notwendigkeit zur Schmerzlinderung variieren kann, oft der Schmerz als die Infektion progresses.7 schwerer wird Es gibt eine Anzahl von Optionen,—sowohl pharmakologischer und nonpharmacologic—und Sie müssen Strategien für die besten Ergebnisse zu kombinieren. Immer das Ansprechen auf die Therapie des Patienten zu überwachen, so dass die Strategien eingestellt werden kann nach Bedarf.

Die First-Line-Behandlung der Wahl gehören Opioid-Analgetika wie Oxycodon (Oxycontin) oder Morphin (MS Contin), kombiniert mit Paracetamol (Tylenol) oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen (Motrin, Advil, andere). Ein Abführmittel oder Stuhlweichmacher kann erforderlich sein, die Verstopfung zu verwalten, die mit Opiatkonsums auftritt.

Frühe Steroid-Therapie bei der Verringerung der akuten Schmerzen vorteilhaft gewesen. In der Tat stellte eine Studie zeigte, dass Schmerzen bei Patienten effektiv erleichtert war, der zusammen mit topischen anesthetics.7 Aber zwei doppelblinden, randomisierten, eine einzelne epidurale Steroid-Injektion erhalten kontrollierten Studien, dass Steroide PHN.9 Steroide tat nicht verhindern, aber, Verbesserung der Lebensqualität für die Patienten, die sie erhalten haben, wie durch eine schnellere Rückkehr zu normalen Aktivitäten belegt.

Zusätzlich trizyklischen Antidepressiva (TZA), insbesondere Amitriptylin (Elavil), haben als hilfreich erwiesen bei der Verringerung der akuten Schmerzen und PHN.7,9 jedoch die Verwendung von TZA zu lindern neuropathischen Schmerzen Prüfpräparat ist. Die Patienten sollten vor der Einnahme dieser Medikamente über die Vorteile und möglichen Nebenwirkungen informiert werden.

Gabapentin (Neurontin) hat mit einigem Erfolg bei der Verringerung der Intensität der PHN erfüllt. So haben aktuelle Lidocain Sprays (Xylocaine Spray) oder Patches (Lidoderm) oder topische Capsaicin (Zostrix) 0,9

Nonpharmacologic Strategien umfassen alles von transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) der betroffenen Gebiete zu einfachen Ablenkungstaktiken (Fernsehen, Stricken, Brettspiele, etc.) oder Entspannung techniques.10 Sie auch den Bereich Verblockung versuchen kann mit einem durch das Abdecken der Läsionen eng anliegende, nicht anhaftende Dressing und dann in einer elastischen Binde den Bereich Verpackung. Wenn der Patient die orale Läsionen hat, kann er aus einem weichen Ernährung und regelmäßige Spülung und Rascheln mit einem nicht-Alkohol-basierte Mundwasser profitieren. Sie sollten ihn dazu ermutigen, auch eine weiche Zahnbürste verwenden.

Die Aufklärung des Patienten verbessert Prävention

Je früher der Patient mit Schindeln sucht ärztliche Hilfe, desto wahrscheinlicher er in der Lage sein wird, die Krankheit und zur Vermeidung von Komplikationen zu begrenzen.

Als Patientenvertreter, haben Sie die Möglichkeit, ältere Menschen über Schindeln und seine Komplikationen zu informieren, damit sie ihr Risiko beurteilen und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Ermutigen Sie Ihre älteren Patienten mit ihren Ärzten oder Krankenschwester Praktiker über ihr Risiko zu sprechen, und was sie tun können, um die disease.2 vermeiden Eine kostenlose Informationsbroschüre wird durch die American Pain Foundation Kampagne zur Verfügung genannt "Spotlight auf Schindeln." Die Patienten können 1-877-RISK-4-SCHINDELN durch den Aufruf einer Kopie anfordern oder auf der Website unter www.spotlightonshingles.com/ besuchen.

1. Centers for Disease Control and Prevention (CDC). "National Immunization Program ‘. Epidemiologie und Prävention von Impfstoff vermeidbaren Krankheiten." Die rosa Buch (9. Aufl.)." 2006 www.cdc.gov/nip/publications/pink/def_pink_full.htm (19. Dezember 2006).

3. Das US-Food and Drug Administration. Center for Biologics Evaluation und Forschung. "Produktzulassung Informationen—Lizenzierung Aktion. Zostavax Fragen und Antworten." 2006 www.fda.gov/Cber/products/zosmer052506qa.htm (20. Dezember 2006).

4. Persönliche Brief von Dr. Leonard Silver von Merck. 20. Dezember 2006.

5. Heymann, D. (2004). Kontrolle übertragbarer Krankheiten Handbuch. Washington, DC: American Public Health Association.

6. Holodniy, M. (2006). Prävention von Schindeln von Zoster-Virus-Impfung Windpocken. Expert Rev Vaccines, 5 (4), 431.

9. Mounsey, A. L. Matthäus, L. G. & Slawson, D. C. (2005). Herpes zoster und Post-Zoster-Neuralgie: Prävention und Management. Am Fam Physician, 72 (6), 1075.

11. Garner, J. (1996). Leitlinie für die Isolierung Vorsichtsmaßnahmen in Krankenhäusern. Infec Steuerung Hosp Epidemiol, 17 (1), 53.

13. Tamparo, C. & Lewis, M. (2005). Krankheiten des menschlichen Körpers, (4. Aufl.). Philadelphia: F. A. Davis.

Neuer Impfstoff Ziele Schindeln

Das Herpes-zoster-Impfstoff (Zostavax) wurde vor kurzem genehmigt Schindeln zu verhindern oder das Risiko mit sich, vor allem bei Personen 60 Jahre und älter assoziiert zu reduzieren. Zwar gibt es keine verfügbaren Daten über die Nutzung bei jüngeren Menschen ist, hat es dokumentiert, dass der Impfstoff Schindeln von dem Auftreten in den meisten der Zielbevölkerung zu verhindern. Für diejenigen, die die Infektion obwohl sie immunisiert, Zostavax entwickeln ist nachgewiesen worden, Post-Zoster-Neuralgie abwehren (PHN).

Subkutan in den Oberarm, dieser Impfstoff Einzeldosis ist nicht als eine Behandlung für Schindeln oder PHN verwendet werden. Darüber hinaus sollte Zostavax nicht Windpocken zu verhindern, anstelle des Varivax Impfstoff verwendet werden. Der Bedarf an Auffrischungsimpfungen wurde nicht bestimmt.

Zostavax sollte nicht an Personen allergisch auf Gelatine, Neomycin oder anderen Impfstoffkomponenten verabreicht werden; immungeschwächten oder immunsuppressiven Therapie unterziehen; und Frauen, die gegenwärtig sind oder schwanger werden können. Häufige Nebenwirkungen berichtet, sind Rötung, Schmerzen und Druckempfindlichkeit, Schwellung der Injektionsstelle und Kopfschmerzen.

Krankenschwestern sind in der besten Position, Patienten zu erziehen und sie in die Schindeln Vaccine Information Statement richten, die bei http://immunize.org/vis/#shingles.pdf zur Verfügung steht. vor den Impfstoff zu erhalten.

1. Immunization Action-Koalition. "Schindeln Impfstoff: Was Sie wissen müssen." http://immunize.org/vis/#shingles.pdf (20. Dezember 2006).

3. Immunization Action-Koalition. "ACIP vorläufige Empfehlungen für den Einsatz von Zoster." www.cdc.gov/nip/recs/provisional_recs/zoster-11-20-06 .pdf (20. Dezember 2006).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Gürtelrose (Herpes zoster), Schindeln auf die Nase.

    Gürtelrose (Herpes zoster) ist eine Virusinfektion der Nervenwurzel, die Ursachen: Schmerzen in der Regel ein paar Tage beginnt, bevor der Hautausschlag erscheint Die schmerzhaften…

  • Gürtelrose (Herpes Zoster) Symptome …

    Schindeln, die auch als Herpes zoster genannt, ist ein Virus, das schmerzhafte und konzentrierte Hautausschläge mit Blasen verursacht. In vielen Fällen folgen diese Bläschen und Hautausschläge…

  • Gürtelrose (Herpes Zoster) Leitfaden …

    Was ist es? Schindeln, die auch als Herpes zoster oder nur zoster bekannt ist, tritt auf, wenn ein Virus in den Nervenzellen im Leben später wieder aktiv wird und verursacht einen…

  • Gürtelrose (Herpes Zoster) — Schindeln …

    Herpes zoster, häufiger als Schindeln, führt zu akuten, schmerzhaften Blasenausbrüche bekannt. Der Beginn der Schindeln ist durch starke Schmerzen in einer lokalisierten Verteilung eingeläutet….

  • Gürtelrose (Herpes Zoster) Vaccine …

    Schindeln (auch Herpes Zoster oder Zoster genannt) ist ein schmerzhafter Ausschlag von kleinen, roten Flecken oder Bläschen. Diese in der Regel erscheinen auf einer Seite des Körpers, Kopf oder…

  • Schindeln oder Herpes Zoster — A …

    Zusammenfassung: Autor: Ian Langtree — Kontakt: Behinderte Welt Zitat: Obwohl Sie Schindeln nicht wirklich nur durch bloßen Kontakt verbreiten können, können Sie das Virus auf Personen…

Добавить комментарий