Hautausschlag Diagnose

Hautausschlag Diagnose

Hautausschlag Diagnose

Eine Vielzahl von Hauterkrankungen und entzündlichen Erkrankungen können gemeinsam mit dem Begriff «Hautausschlag» bezeichnet.

Verschiedene Begriffe wurden von Dermatologen verwendet, um Hautausschläge zu beschreiben, und als solche die Merkmale und Eigenschaften eines Ausschlags bestimmen den Ausdruck gegeben. Hautausschläge werden erläutert und diagnostiziert auf der Grundlage ihrer Farbe, Dichte, Größe, Zärtlichkeit, Konsistenz, Form, Wärme, usw.

Viele Hauterkrankungen haben ein Muster von Parteilichkeit in bestimmten Körperbereichen erscheinen sie nützlich für die Hautausschlag Diagnose. Einige allgemeine Kategorien von Hautausschlägen sind:

  • Noninfectious, gemeinsame Hautausschläge, die auf bestimmte Regionen des Körpers lokalisiert sind
  • Die weit verbreitete Hautausschläge, die große Bereiche des Körpers Haut beeinflussen
  • Hautausschläge, um bakterielle oder Pilzinfektion verursacht durch

Auch wenn die meisten der Ausschläge nicht gefährlich sind und schnell lösen, ohne Behandlung, ist es ratsam, dass man einen Arzt oder eine professionelle medizinische Versorgung für die richtige Auswertung und Diagnose von Hautausschlägen konsultieren.

Schuppige Flecken auf der Haut durch bakterielle oder Pilzinfektion

Wenn Ausschläge aufgrund einer Infektion auftreten, sind die häufigsten Mittel für Infektions Pilze oder Bakterien. Eine Vielzahl von einfachen Tests können die Arten von Infektionen und Hautausschläge bestätigen und zu klassifizieren.

Pilzinfektionen: Pilzinfektionen sind sehr häufig. Daher sehr oft alle schuppigen Hautausschläge sind falsch diagnostiziert und falsch für Pilzinfektionen von den Patienten und von Nicht-Dermatologen. Eine Person mit schuppige Flecken auf Beine, Arme oder Rumpf ist wahrscheinlicher, Dermatitis oder Ekzem zu haben. es als ein Pilz oder Flechte aufrufen kann nicht die richtige Hautausschlag Diagnose sein. Ähnlich botanisch verwandten Pilze können auch Hautausschläge verursachen, die normalerweise Falten der Haut, wie Haut unter der Brust oder in der Leiste beeinflussen. Sie erscheinen feurig rot und haben Pusteln an den Kanten. Der Aufruf der Hefe-Infektion als Ekzem zeigt falsche Hautausschlag Diagnose.

Pilz und Hefe-Infektionen sind nicht sehr ansteckend. Saubere Menschen mit einer besseren persönlichen Hygiene sind auch von dieser Infektion betroffen. Die Behandlung von Pilz Ausschläge ist einfach. Die normalen Fällen kann mit antimykotische Cremes über den Ladentisch behandelt werden. In schweren Fällen kann eine Behandlung mit oralen Terbinafin erfordern.

Bakterielle Infektionen: Impetigo ist die häufigste bakterielle Infektion und wird durch Streptokokken Keime verursacht. Es ist häufiger bei Kindern. Bakterien verursachen kann entweder pustulöser oder Plaque-wie Hautausschläge, die schmerzhaft sind. Orale Antibiotika oder topischen Antibiotika-Cremes wie Mupirocin kann den Ausschlag zu heilen.

Hautausschläge, die einen großen Teil der Körperhaut beeinflussen

Der Ausbruch einer solchen Art von Hautausschlägen ist in der Regel aufgrund entweder virale oder allergische Ursachen.

Viral Ausschlag: Virale Infektionen wie Herpes oder Schindeln beeinflussen ein Teil des Körpers. Viral Ausschläge sind symmetrisch und weit verbreitet. Patienten mit dieser Art von Hautausschlägen kann nicht andere virale Symptome hervorrufen wie Niesen, Husten oder Magenbeschwerden. Viral Ausschläge verschwinden auf ihren eigenen innerhalb von wenigen Tagen, und die Behandlung wird in Richtung Juckreiz Entlastungs gerichtet, wenn überhaupt vorhanden ist.

  • Hives oder Striemen, die kommen und verschwinden von selbst innerhalb von wenigen Stunden.
  • Hitzeausschlag ist eine Hautreizung durch vermehrtes Schwitzen verursacht. Es tritt in feuchtem Klima und ist häufiger bei Kindern. Es scheint wie ein Cluster von Beulen oder Blasen, die im Allgemeinen auf dem Hals, Brust und Unterleib zu bilden neigt; in Ellenbogen Falten und unter den Brüsten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий