Oral Nebenwirkungen von Medikamenten …

Oral Nebenwirkungen von Medikamenten …

Oral Nebenwirkungen von Medikamenten ...

Das nächste Mal, wenn Sie eine Pille Pop, fragen Sie sich diese Frage: Was wird das für ein Medikament an den Mund und Zähne tun?

Im Allgemeinen werden Medikamente entwickelt, um Sie sich besser fühlen zu machen. Aber alle Drogen, ob durch den Mund genommen oder injiziert werden, sind mit einem Risiko von Nebenwirkungen, und Hunderte von Medikamenten sind bekannt in den Mund (oral) zu Problemen führen. Medikamente zur Behandlung von Krebs. Bluthochdruck. starke Schmerzen, Depression. Allergien. und sogar die Erkältung. haben einen negativen Einfluss auf die Gesundheit der Zähne kann. Deshalb Ihren Zahnarzt, nicht nur Ihren Arzt, sollten immer wissen, über alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich Over-the-counter-Produkte, Vitamine. und Ergänzungen.

Einige der häufigsten Mund bezogenen (oral) Nebenwirkungen von Medikamenten sind unten aufgeführt.

Trockener Mund (Xerostomie)

Einige Medikamente können die Menge der Speichel im Mund zu reduzieren, wodurch eine unangenehm trockenen Mund (Xerostomie). Ohne genügend Speichel können die Gewebe im Mund gereizt und entzündet werden. Dadurch erhöht sich das Risiko für Infektionen, Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Mehr als 400 Medikamente sind dafür bekannt trockenen Mund verursachen. Trockener Mund ist auch eine Nebenwirkung bestimmter Medikamente Chemotherapie.

Einige Medikamente, die Mundtrockenheit als Nebenwirkung Liste sind:

Mundtrockenheit kann ein lästiges Problem sein. viele Male, aber die Vorteile der Verwendung eines Arzneimittels überwiegen die Risiken und Beschwerden von Mundtrockenheit. Trinken Sie viel Wasser oder Kauen Sie einfach einen Kaugummi kann helfen, die Symptome zu lindern.

Pilzinfektion

Bestimmte Inhalator Medikamente zur Behandlung von Asthma verwendet wird, kann zu einer Hefe-Infektion im Mund führen orale Candidiasis genannt. Spülen Sie den Mund mit Wasser aus, nachdem mittels eines Inhalators kann helfen, diese Nebenwirkung zu verhindern.

Gum Geschwulst (Gingivawucherungen)

Einige Medikamente eine Anhäufung von Zahnfleisch führen kann, eine Bedingung genannt "Gingivawucherungen." Gum Gewebe wird so geschwollen, dass es beginnt, die Zähne zu wachsen über. Gingivawucherungen erhöht das Risiko von Parodontitis. Geschwollene Zahnfleisch schafft ein günstiges Umfeld für Bakterien, die umgebende Zahnstrukturen beschädigen können.

Fortsetzung

Medikamente, die umfassen Gummi Schwellungen und Überwucherung verursachen können:

Männer sind häufiger diese Nebenwirkung zu entwickeln. bestehende Zahnbelag zu haben erhöht auch das Risiko. Eine gute Mundhygiene und häufigere Besuche beim Zahnarzt (vielleicht alle drei Monate) können Sie Ihre Chancen niedriger helfen, diesen Zustand zu entwickeln.

Entzündung der Schleimhaut im Mund (Mukositis)

Mukositis ist eine Entzündung der feuchten Gewebe den Mund und Magen-Darm-Trakt auskleiden. Dieses Gewebe wird die Schleimhaut bezeichnet. Mukositis ist eine häufige Nebenwirkung der Chemotherapie. Ärzte glauben, dass bestimmte Chemotherapien, einschließlich Methotrexat und 5-Fluorouracil. auslösen ein komplexes Muster von biologischen Veränderungen, die die Zellen schädigen, die die Schleimhäute bilden. Mukositis verursacht schmerzhafte Schwellung des Mundes und der Zunge und kann zu Blutungen, Schmerzen und Geschwüre im Mund führen. Der Zustand kann es schwierig machen, zu essen.

Sie sind eher Mukositis nach der Einnahme von Chemotherapie-Medikamente zu entwickeln, wenn Sie Alkohol trinken, Tabak. nehmen Sie nicht die Pflege Ihrer Zähne und Zahnfleisch, sind dehydriert oder Diabetes haben. HIV oder Nierenerkrankung.

Chemotherapie Medikamente, die Mukositis verursachen können, gehören:

Fortsetzung

Wunde Stellen im Mund (Ulzera)

Ein Mundgeschwüren bezieht sich auf eine offene (ulzeriert) Wunde, die in den Mund oder auf der Zunge auftritt. Geschwüre im Mund sind häufig im Vergleich zu "Krater" weil sie ein Loch in der Mitte haben. Dieses Loch ist eigentlich eine Pause im feuchten Gewebe (Schleimhaut), die Linien der Mund. Wunde Stellen im Mund kann auch Aphten genannt werden.

Chemotherapie Medikamente, die Mukositis kann dazu führen, wunde Stellen im Mund zu entwickeln verursachen. Solche Medikamente sind:

  • Alemtuzumab (Campath)
  • Bleomycin (Blenoxan)
  • Capecitabin (Xeloda)
  • Cetuximab (Erbitux)
  • Docetaxel (Taxotere)
  • Doxorubicin (Adriamycin)
  • Epirubicin (ELLENCE)
  • Erlotinib (Tarceva)
  • Fluorouracil (5-FU)
  • Methotrexat (Rheumatrex)
  • Sunitinib (Sutent)
  • Vincristin (Oncovin)

Andere Medikamente, die zur Entwicklung von Entzündungen im Mund verbunden wurden, umfassen:

  • Aspirin
  • Gold verwendet, um rheumatoide Arthritis zu behandeln
  • Penicillin
  • Phenytoin
  • Sulfonamide
  • Streptomycin

Geschmack Änderungen, einschließlich metallischer Geschmack

Manchmal kann ein Medikament, Ihren Sinn für Geschmack verändern. Eine Änderung in der Fähigkeit des Körpers Geschmack zu spüren ist dysgeusia genannt. Einige Medikamente können Essen schmeckt anders machen, oder sie können mit einem metallischen, salzig, oder bitteren Geschmack im Mund führen. Geschmacksveränderungen sind besonders häufig bei älteren Patienten, die mehrere Medikamente nehmen.

Normalerweise sind die Geschmacksveränderungen sind nur vorübergehend und gehen weg, wenn Sie das nicht mehr nehmen.

Chemotherapeutika, einschließlich Methotrexat und Doxorubicin, sind eine häufige Ursache für Geschmacksveränderungen.

Viele andere Medikamente wurden nach Geschmack Veränderungen verbunden. Sie beinhalten:

Allergie (Antihistaminika) Medikamente

  • Ampicillin
  • Bleomycin
  • Cefamandol
  • Levofloxacin (Levaquin)
  • Lincomycin
  • Tetracycline
  • Amphotericin B
  • griseofulvin
  • Metronidazol

Karies

Die langfristige Verwendung von gesüßten Medikamente können zu Karies führen. Zucker ist ein zusätzlicher Bestandteil in vielen Arten von Arzneimitteln, von Vitaminen und Hustentropfen zu Antazida und Sirup-basierte Medikamente. Spülen Sie Ihren Mund heraus nach solchen Produkten, oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn es eine zuckerfreie Alternative.

Fortsetzung

Zahnverfärbungen

In den 1950er Jahren entdeckten die Ärzte, dass die Verwendung von Tetracyclin-Antibiotika während der Schwangerschaft bis bräunlich-Farbe Zähne bei Kindern geführt. Wenn eine Person Tetracyclin nimmt, setzt sich ein Teil der Medizin in das Kalzium, die der Körper Zähne zu bauen verwendet. Wenn die Zähne wachsen in, sind sie eine gelblich-Farbe, und sie allmählich braun drehen, wenn es dem Sonnenlicht ausgesetzt.

Tetracycline, jedoch keine Zahnverfärbung verursachen, wenn genommen, nachdem alle Zähne ausgebildet sind. Es bewirkt, dass nur eine Änderung der Zahnfarbe, wenn Sie es das Medikament nehmen, bevor die primären oder sekundären Zähne kommen.

Heute, Tetracyclin und verwandte Antibiotika werden nicht während der Schwangerschaft oder bei kleinen Kindern (unter 8 Jahren), deren Zähne noch bilden empfohlen.

Andere Medikamente werden geglaubt Materialien in oder auf bestehende Zähne zu beeinflussen, was zu Färbung.

Die folgenden Medikamente können dazu führen, braun, gelb-braun oder grau Zahnverfärbungen:

  • Amoxicillin-Clavulanat (Augmentin), ein Antibiotikum, das verwendet eine Reihe von bakteriellen Infektionen zu behandeln
  • Chlorhexidin, ein Antiseptikum / Desinfektionsmittel
  • Doxycyclin, ein Antibiotikum Tetracyclin im Zusammenhang, die häufig zur Behandlung von Akne verwendet wird
  • Tetracyclin, ein Antibiotikum verwendet, um Akne und einige Atemwegsinfektionen zu behandeln

Zu viel Fluorid (in einigen kaubare Vitamine, Zahncremes gefunden und Mundwasser) auf dem Zahnschmelz oder eine weißlich-braune Verfärbung auf weißen Streifen führen. In schweren Fällen kann überschüssiges Fluorid (genannt fluorosis) dauerhaft braun gefärbt Zähne führen.

Die folgenden Medikamente können dazu führen, grünlich oder eine blaugrüne Farbe grau:

  • Ciprofloxacin (Cipro), ein Antibiotikum als quinolone bekannt
  • Minocyclin, ein Antibiotikum, bezogen auf Tetracyclin

Eisensalze durch den Mund genommen kann zu schwarzen Zähnen führen.

WebMD Medical Reference Bewertet von Alfred D. Wyatt Jr. DMD am 12. August 2016

Quellen

American Heart Association: "Mögliche Nebenwirkungen von Medikamenten, die den Blutdruck senken."

Cancer Research UK: "Arten und Ursachen von Mund Probleme."

American Academy of Periodontology: "Wie man ein gesundes Lächeln für das Leben zu halten."

Cancer Research UK: "Arten und Ursachen von Mund Probleme."

Academy of General Dentistry: "Behandlungen für Depression Dental Nebenwirkungen."

Journal of the American Dental Association. Juni 2005.

Rees, T. D. Parodontologie 2000 October1998.

MedlinePlus: "Wunde Stellen im Mund."

Ciancio, S. Journal of the American Dental Association. vol 135.

Nelson, R. Archives of Dermatology. August 2006.

Amerikanische Schwangerschaft-Verbindung: "Akne-Behandlung während der Schwangerschaft."

Nationales Gesundheitsinstitut: "Geschmacksstörungen."

Padala, K. P. Primary Care Companion Journal of Clinical Psychiatry, 2006.

© 2016 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Oral Blasen, welche Ursachen Fieberbläschen auf der Nase.

    Wenn Sie durch eine Wunde im Mund gestört hat, dass es schmerzhaft gemacht zu essen und zu sprechen, sind Sie nicht allein. Viele ansonsten gesunden Menschen leiden an wiederkehrenden…

  • Oral HPV und Kehlkopfkrebs — Was …

    Sie haben wahrscheinlich die gleiche sexuell übertragbaren Krankheiten wie Michael Douglas. Wie in der Tat, ich auch. Es gab eine Menge von Michael Douglas Nachrichten in letzter Zeit mit…

  • Nebenwirkungen von Abtreibung, Abtreibung Nebenwirkungen.

    Obwohl beiläufig als ein medizinisches Verfahren bezeichnet wird, für eine Frau, eine Abtreibung erlebt eine Schwangerschaft zu beenden können einen erheblichen Einfluss auf ihr Leben haben….

  • Oral Gonorrhoe Ja, Can You Get …

    Eines der Dinge, die ich in diesem Blog zu tun ist, indem er über Themen gute Mundgesundheit zu fördern, die auf solche beziehen. Eine andere Sache, die ich manchmal gerne tun, ist Ihnen…

  • Oral Bullöses Pemphigoid Bilder, oral pemphigoid Bilder.

    Oral Bullöses Pemphigoid Bilder Trockene Augen Beitrag Kataraktchirurgie zahlreiche verschiedene Formen von Krebs. Lupus Wurde, um Zellen des K? Rpers genannt sterben. Die Woche des Lagers, ich…

  • Oral Gonorrhoe, oral Chlamydien symptome Bilder.

    Viele Menschen glauben, that sterben Orale Sex zur Verringerung der Chance auf sexuell übertragbare Krankheiten sicher ist. Üben jedoch Oralsex Infos finden Sie in Schwierigkeiten landen, WENN…

Добавить комментарий