Oxford Neurochirurg, Rückenmark …

Oxford Neurochirurg, Rückenmark …

Oxford Neurochirurg, Rückenmark ...

Einführung

Eine vordere zervikale Dekompression ist eine Operation für Armschmerzen ausgeführt aufgrund eines eingeklemmten Nerv im Nacken oder Rückenmarkskompression in den Nacken. Damit es erfolgreich zu sein gibt gute Hinweise von Nerven sein muss und / oder Rückenmarkskompression in den Hals (vorzugsweise mit einer MRT-Untersuchung, wie unten zu sehen), Schmerzen, Schwäche oder Taubheit in den Arm zu den MRT-Befunden entspricht, keine Anzeichen von überlagerten Karpaltunnelsyndrom oder ulnaris Kompression und klinischen Anzeichen einer zervikalen Myelopathie in einigen Fällen.

Dieses Bild unten. auch auch in der gesehen Armschmerzen Abschnitt, obwohl in diesem Fall zeigt eine komprimierte zervikalen Nervenwurzeln und das Rückenmark aufgrund einer vorgefallenen Bandscheibe (oberer Pfeil) und Verschleiß Änderungen auch als zervikale Spondylose (unterer Pfeil)

Wenn eine anteriore zervikale Dekompression durchgeführt wird, die gesamte Bandscheibe und das überschüssige Knochen durch Abnutzung in der Wirbelsäule ausgebildet ist, in dem Bereich der oberen roten Pfeil entfernt.

Dies geschieht mit Hilfe eines Mikroskops, spezialisierte Instrumente durchgeführt wird, und einem Hochgeschwindigkeitsbohrer. Dies führt zu dem Rückenmark und die Nervenwurzel dekomprimiert wird.

In dem Bild über dem Scheibenvorfall und die damit verbundenen überschüssigen Knochen entfernt wurden, das Rückenmark und Nervenwurzeln dekomprimiert zu verlassen. Es gibt immer noch einige hintere degenerative Veränderung ist jedoch, weil die Nervenwurzel von vorne dekomprimiert gut ist dieser Knochen muss nicht entfernt werden

Die Operation

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt

Sie werden während der Operation auf dem Rücken liegend werden. Ihr Kopf wird von einem Gelee Träger getragen werden. Ein kleiner Hautschnitt wird in einer Hautfalte im Kragenbereich auf der rechten Seite des Halses gemacht, ist dieser Einschnitt in der Regel etwa 2-3 cm lang. Die Haut in dieser Region heilt sehr gut und diese Einschnitte sind kaum sichtbar ein paar Wochen nach der Operation. Die Muskeln im Nacken verlaufen vertikal und so können sie eher gespalten werden als Schnitt. Die Operation beinhaltet die Arteria carotis und Jugularvene zur Seite, um die Wirbelsäule zu erhalten vorsichtig hineinschieben, auch die Sprachbox (Larynx) und Rachen / Speiseröhre müssen von vor der Wirbelsäule sanft weggeschoben werden. Sobald die Wirbelsäule in Sicht ist, eine Nadel im Verdacht Scheibe gelegt und ein Röntgen genommen wird, um sicherzustellen, dass wir die richtige Disc zu entfernen ausgewählt haben.

Die Scheibe wird dann mit speziellen Instrumenten entfernt und eine Bohrmaschine mit einem Mikroskop die Ansicht zu vergrößern. Schließlich wird die Rückenmark Beläge sind zu sehen, wie die Nervenwurzeln sind, wie sie die Wirbelsäule auf diesem Niveau belassen.

Knochen und Scheibe entfernt wird, bis wir sicher sind, dass diese Strukturen dekomprimiert

Fusion oder Disc Ersatz?

Sobald die Dekompression durchgeführt wurde über Debatte existiert, ob eine Fusion oder eine Scheibenersatz durchgeführt werden sollte, und was für Material / Implantat wird verwendet, um die Fusion / Scheibenersatz durchzuführen.

Meine eigene Präferenz ist, wo immer möglich, eine künstliche Bandscheibe oder Scheibenersatz zu verwenden, anstatt eine Fusion durchzuführen. Es gibt einige Hinweise, dass die Scheibe zu ersetzen, anstatt eine Fusion durchführen kann Nackenschmerzen nach der Operation zu verbessern, Geschwindigkeit der Erholung von der Operation und mögliche reduziert den Verschleiß an den Scheiben oberhalb und unterhalb der Ebene der Chirurgie. Die Eignung für einen Plattenersatz wird von einer Reihe von Faktoren ab, aber, und diese Option möglicherweise nicht die beste Wahl für alle Patienten sein.

Oben ist ein neues Implantat die NuNec genannt, die auf MRI praktisch unsichtbar ist, da es aus einem Polymer hergestellt ist,

Unten ist ein Video, die Technik bei der Durchführung einer Scheibenersatz mit einer nunec Scheibenersatz zu erklären.

Ich verwende jetzt diese Scheibenersatz ausschließlich als die Ergebnisse sind sehr gut, und sie nicht mit der Qualität der MRI-Scans in der Zukunft beeinträchtigen.

Neben dieser dieses betreibe ich einen britischen operativen und Vortrag basiert natürlich für den Wunsch Wirbelsäulenchirurgen Erfahrung dieser Scheibenersatz zu erlangen, und auf einem ähnlichen Kurs in Amsterdam unterrichten.

Ein Scheibenersatz ist nicht immer sinnvoll und damit eine Fusion kann bei einigen Patienten durchgeführt werden. Traditionell, wenn wurde ein Fusionspatienten eigenen Knochen in Form eines Transplantats aus dem Beckenkamm (Hüfte) wurde an der Stelle der Dekompression genommen und platziert durchgeführt. Dies ist jedoch eine schmerzhafte Prozedur, und die Schmerzen in der Hüfte kann lange anhalten, nachdem der Hals Betrieb beruhigt hat. Bei der Durchführung einer Fusion eigene Präferenz ist ein zu verwenden, Käfig, das aus einem Polymer hergestellt, das mit Ihrem eigenen Knochen integriert, und die Fusion zu unterstützen ist mit Knochenfragmente während der Dekompression erzeugt verpackt. Das Bild unten zeigt einen Solis Käfig.

Der Käfig (rot) am Ort der Operation beeinflusst und bleibt fest an Ort und Stelle durch eine gute Passform (bestimmt durch Vorlagen) und kleine Titanpins den Käfig in Knochenverankerungs

Erholung von der Operation

Es besteht keine Notwendigkeit einen Kragen nach der Operation zu tragen. Da der Betrieb von der Wirbelsäule einen kleinen Bereich der Muskel beinhaltet Strippen, ist die häufigste Problem mild Nackenschmerzen und Steifheit nach der Operation. Dieser Schmerz neigt mild zu sein und ist leicht mit schmerzstillender Medikamente wie Ibuprofen gesteuert. Ein Drain ist in der Regel am Ort der Operation gelegt, und das erste, was am Morgen nach der Operation entfernt. Da die Nervenwurzel während der Operation manipuliert wird, kann es einige Symptome von Kribbeln und Taubheit in den betroffenen Arm sein, und nur selten die Schmerzen im Arm, ein paar Tage nach der Operation zurückkehren kann als die Nervenwurzel anschwellen kann. Dies ist immer ein vorübergehendes Ereignis und diese Symptome werden sesshaft wie die Nervenwurzel Schwellung verringert diese Häufigkeit dieses Phänomens hat deutlich reduziert mit der Anwendung von topischen Steroiden. In sehr seltenen Fällen leiden Patienten mit einer heiseren Stimme und Schwierigkeiten beim Schlucken, dies setzt sich in der Regel innerhalb von 48 Stunden
Der Schnitt wird mit Auflösung Stichen geschlossen und damit werden Sie keine Stiche müssen entfernt
In fast allen Fällen Patienten können innerhalb von 24 Stunden nach der Operation nach Hause gehen. Erholung moderne Techniken so schnell ist, dass wir prüfen derzeit die Möglichkeit, Patienten zu Hause am selben Tag wie Chirurgie.

Sie können in den Beruf zurückkehren, wenn Sie bequem fiel, deutlich wird dies davon abhängen, wie Ihre Arbeit ist körperlich anstrengend. In den meisten Fällen 7-10 Tage von der Arbeit ist ausreichend, wenn Ihr Job physisch ist, dann können Sie bis 6 Wochen von der Arbeit benötigen werden. Die DVLA Zustand, die Sie fahren können, wenn sie ausreichend von der Operation erholt, in der Praxis bedeutet dies, Seite in der Lage zu suchen, um die Auto Kontrollen sicher zu Seite und bedienen

Ergebnisse der Operation

Die Ergebnisse der Operation sind gut mit einer 90 +% Rate aufgrund eines komprimierten Nervenwurzel den Arm Schmerzen zu verbessern,
Die Operation wird auf die Verbesserung der Nackenschmerzen nicht gerichtet, sondern kann Nackenschmerzen in Fällen von Instabilität / anormale Bewegung aufgrund einer bestimmten Plattenplatz zu verbessern. Für Fälle der zervikalen Myelopathie (Kompression des Rückenmarks), hängen die Ergebnisse der Operation nach der Schwere des Rückenmarkkompression, Alter, und wie lange das Rückenmark komprimiert wurde. Viele Patienten mit zervikaler Myelopathie erheblich verbessern, in einigen Fällen stoppt der Vorgang ein weiteres Fortschreiten der Krankheit

Die Risiken der Operation umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Die Risiken einer Vollnarkose (dies hängt von Ihrem Alter und der allgemeine Gesundheitszustand)
  • Die postoperative Hämatome (ein Drain wird 24 Stunden nach der Operation in der Wunde links)
  • Failure Arm Schmerzen zu verbessern (weniger als 10% der Fälle)
  • Failure zervikalen Myelopathie zu verbessern
  • Fortsetzung Verschlechterung des Rückenmarks trotz erfolgreichen chirurgischen Dekompression (schlecht verstanden und nicht üblich)
  • Leckage von Spinalflüssigkeit von der Wirbelsäule (weniger als 1%)
  • Infektion (1-2%)
  • Beschädigung der Nervenwurzel oder Rückenmark (sehr selten, in der Größenordnung von 1 in 1000 bis 2000)
  • Späten Instabilität der Wirbelsäule (selten, häufiger in mehreren foraminotomies oder vorherigen Operation an der Wirbelsäule)
  • Nicht-Vereinigung der Fusionsstelle, wenn eine Fusion durchführen
  • Fusion von einer zervikalen Bandscheibenersatz (Aufhören der Bewegung)

Copyright 2016, Oxford Neurochirurg

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Spinalkanalstenose, komprimierte Rückenmark Chirurgie.

    WIE FUNKTIONIERT STENOSEN Probleme verursachen? Wenn die Schnur oder Nerven komprimiert werden, sind sie nicht in der Lage zu arbeiten; dies führt zu Muskelschwäche und Verlust des Gefühls und…

  • Rückenmark Schmerzen nach Hause remedies

    Lumbalen Spondylodese ist eine Operation zu verbinden, oder Sicherung, zwei oder mehr Wirbel im unteren Rücken. Spondylodese ist eine größere Operation, in der Regel mehrere Stunden dauern. Es…

  • Prostatakrebs und Rückenmark …

    Nicht-chirurgische treatment strahlung: Die Strahlentherapie ist Hauptstütze der treatment von Patienten mit metastasierten Prostatakarzinoms an der Wirbelsäule sterben. Prostatakarzinome Sind…

  • Prostatakrebs und Rückenmark …

    Diagnostik-up Die diagnostische Aufarbeitung Eines Patienten mit Rückenmarkskompression von einfachen Filmen, Eine Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie Eine (MRT) Bestehen…

  • Rückenmark Schmerzen nach Hause remedies

    Verfasst von MCN Neurologists Die Halswirbelsäule besteht aus den obersten sieben Wirbel umgibt und das Rückenmark zu schützen. Der obere Wirbel (C-1) verbindet mit und unterstützt den Schädel,…

  • Rückenmark Erholung Tumorchirurgie …

    Ependymom Astrozytom Hämangioblastom Paragangliome Oligodendrogliome Gangliogliome Operationen am Rückenmark für Läsionen innerhalb des Rückenmarks durchgeführt (Tumoren, Infektionen,…

Добавить комментарий