Perniziöse Anämie, leben mit perniziöser anaemia.

Perniziöse Anämie, leben mit perniziöser anaemia.

Perniziöse Anämie, leben mit perniziöser anaemia.

Perniziöse Anämie ist ein Zustand, in dem der Körper genügend rote Blutkörperchen (Erythrozyten) nicht durch einen Mangel an Vitamin B machen12 im Körper. Es tritt meist bei Menschen, deren Körper haben die Fähigkeit verloren, Vitamin B zu absorbieren12 aus der Nahrung.

Anämie

Perniziöse Anämie ist eine von vielen verschiedenen Arten von Anämie. Anämie bedeutet, dass Sie nicht genug gesunden roten Blutkörperchen. Wenn eine Person Anämie hat, kann das Blut nicht genügend Sauerstoff zu den Zellen des Körpers. Das häufigste Symptom der Anämie ist müde.

Perniziosa

In Perniziosa teilen sich die Blutzellen nicht normal und sind zu groß. Sie haben Mühe, aus dem Knochenmark zu bekommen. Das Problem ist durch einen Mangel an Vitamin B12 im Körper. Vitamin B12 ist eines der B-Vitamine; B-Vitamine sind in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Eier, Milch und anderen Milchprodukten gefunden. Vitamin B12 notwendig für den Körper roten Blutkörperchen zu machen. Es ist auch für das normale Funktionieren des Nervensystems benötigt.

Die Menschen können geringe Mengen dieser wichtigen Vitamin auf drei Arten entwickeln:

  • Aus dem Fehlen eines Proteins im Magen, die den Körper absorbieren Vitamin B hilft12. Das Protein wird Intrinsic-Faktor bezeichnet. Intrinsic-Faktor wird durch spezielle Zellen in der Schleimhaut des Magens gemacht. Bei manchen Menschen werden diese Zellen durch das körpereigene Immunsystem oder als Folge von Magen-Operation zerstört. Wenn dies geschieht, wird Intrinsic-Faktor nicht erzeugt und Vitamin B12 kann nicht absorbiert werden. Dies ist die häufigste Ursache von Vitamin B12 Mangel.
  • Von nicht genug Vitamin B bekommen12 in der Ernährung. Dies kann die Folge sein, eine streng vegetarische Kost oder eine schlechte Ernährung aufgrund von Faktoren wie Alterung oder Alkoholismus zu essen.
  • Von bestimmten Darm-Erkrankungen, die mit der Aufnahme von Vitamin B stören12. wie Morbus Crohn und Darminfektionen.

    Die Bedingung wurde genannt "verderblich" Anämie, weil es oft tödlich in den Jahren vor der Ursache entdeckt wurde ein Mangel an Vitamin B zu sein12. und keine speziellen Behandlungen zur Verfügung standen. Jetzt ist es einfach, mit Vitamin B zu behandeln12 Pillen oder Injektionen. Perniziöser Anämie können schwerwiegend sein, wenn es für eine lange Zeit vergeht, ohne behandelt zu werden. Wenn es nicht behandelt wird, kann es zu bleibenden Schäden an den Körper verursachen. Perniziöse Anämie ist bei älteren Erwachsenen besonders häufig.

    Auswirkungen von Perniziosa auf den Körper

    Menschen, die oft Perniziosa haben, fühlen sich müde und schwach, weil der Körper nicht genug Sauerstoff bekommen. Im Laufe der Zeit, wenn sie unbehandelt, kann diese Krankheit zu ernsthaften Problemen führen für das Herz, Nerven und anderen Teilen des Körpers.

    Herz . Bei Menschen mit Anämie, hat das Herz härter arbeiten, um Blut zu pumpen genug Sauerstoff, um die körpereigene Organe und Gewebe zu erhalten. Dieser Stress auf das Herz kann Herzgeräusche verursachen (eine zusätzliche oder ungewöhnliche Geräusche während der Herzschlag zu hören), schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, ein vergrößertes Herz oder sogar Herzversagen.

    Ein Mangel an Vitamin B12 oder Folsäure (Folsäure) kann für das Herz zusätzliche Probleme verursachen, weil sie das Niveau in den Körper eines Chemikalie namens Homocystein erhöht. Hohe Konzentrationen von Homocystein tragen zum Aufbau von Fettablagerungen in den Blutgefäßen, die wiederum zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen kann.

    Nerves . Ein Mangel an Vitamin B12 können Nervenzellen schädigen und Probleme wie Kribbeln und Taubheit in Händen und Füßen und Probleme mit dem Gehen und Gleichgewicht verursachen. Ein Vitamin B12 Mangel kann Veränderungen bewirken in Geschmack, Geruch und Vision. Schließlich kann es psychische Veränderungen verursachen, einschließlich Gedächtnisverlust und Verwirrung.

    Verdauungstrakt . Ein Mangel an Vitamin B12 ändern, um die Oberfläche der Zunge und schrumpfen oder dünn, um die Magenschleimhaut kann. Alle Änderungen, die im Magen auftreten kann eine Person mit einem Risiko für Magenkrebs setzen.

    Ausblick

    Perniziöse Anämie ist in der Regel leicht mit Vitamin B zu behandeln12 Pillen oder Schüsse, obwohl einige Leute dauerhafte Nervenschäden entwickeln, bevor sie sie haben die Krankheit herauszufinden und Behandlung. Da Perniziosa das Risiko nicht erhöht Magenkrebs zu entwickeln, können die Ärzte regelmäßige Krebstests zu tun für sie zu überprüfen. Insgesamt aber Menschen mit Perniziosa die richtige lebenslange Behandlung bekommen kann eine normale Lebensdauer.

    Was sind die Ursachen Perniziosa?

    Hauptursachen

    Perniziöse Anämie wird durch einen Mangel an Vitamin B verursacht12 im Körper. Der Hauptgrund für die Vitamin B12 Mangel ist der Verlust an parietalen Zellen in der Schleimhaut des Magens. Diese Zellen machen Intrinsic-Faktor, die der Körper Vitamin B absorbieren hilft12 in den Dünndarm. Bei manchen Menschen kann das Immunsystem des Körpers angreifen und die Belegzellen zerstören. Ärzte wissen nicht genau, warum oder wie dies geschieht, oder wenn das Immunsystem Antikörper in Reaktion erzeugt normalerweise Alterung oder Belegzellen sterben.

    Als Ergebnis dieses Immunsystem Angriff, verschwinden die Magenschleimhaut schrumpft, und die Belegzellen in der Schleimhaut des Magens. Der Magen stoppt Intrinsic-Faktor zu erzeugen. Im Laufe der Zeit entwickelt Vitamin B12-Mangel.

    Der Verlust der Intrinsic-Faktor kann auch aufgrund der Entfernung der Magenschleimhaut in verschiedenen Arten von Magen-Operation sein. Diese Operation beinhaltet die Entfernung aller oder eines Teils des Magens sowie Magen-Operation zur Gewichtsreduktion.

    Es gibt auch eine seltene Erbkrankheit, bei der Kinder ohne die Fähigkeit geboren werden, Intrinsic-Faktor zu erzeugen.

    Andere Ursachen

    Weniger häufige Ursachen von Perniziosa gehören eine Diät mit wenig Vitamin B12. Darm-Probleme, und bestimmte Medikamente.

    Mangel an Vitamin B12 in der Ernährung

    Die Menschen können schädliche Anämie entwickeln, wenn sie genügend Vitamin B nicht bekommen12 in den Lebensmitteln, die sie essen. Dieser Zustand dauert viele Jahre zu entwickeln, weil es Zeit braucht, die Vitamin B zu verbrauchen12 bereits im Körper gespeichert.

    Einige Leute, die strenge Vegetarier sind, können schädliche Anämie entwickeln, vor allem, wenn sie nicht essen, Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier oder Milchprodukte die besten Nahrungsquellen von Vitamin B12. Gestillte Säuglinge streng vegetarische Mütter können Anämie in kurzer Zeit zu entwickeln, weil sie nicht genug Vitamin B haben12 in ihren Körpern abgelegt. Sie können Vitamin B gegeben werden12 Ergänzungen dieser Art von Anämie zu verhindern.

    Manche Menschen entwickeln Perniziosa wegen einer schlechten Ernährung aufgrund von Bedingungen wie Alkoholismus oder Alterung.

    Erkrankungen des Dünndarms

    Einige Darm-Probleme können eine schlechte Resorption von Vitamin B verursachen12. Zu diesen Problemen gehören:

  • Eine durch Parasiten oder ein übermäßiges Wachstum von Bakterien im Darm verursacht Infektion
  • Zöliakie (auch als Anguss bezeichnet), eine genetische Erkrankung, die eine Person nicht in der Lage macht Gluten zu tolerieren
  • Morbus Crohn, eine entzündliche Darmerkrankung
  • Nicht genügend Magensäure zu verdauen Nahrung ein Problem, das bei älteren Erwachsenen auftreten kann

    Die langfristige Verwendung von bestimmten Medikamenten kann zu Perniziosa führen. Beispiele hierfür sind Medikamente, die Säure im Magen und bestimmte Diabetes-Medikamente (wie Metformin, phenformin und Biguanide) zu reduzieren.

    Wer ist gefährdet für Perniziosa?

    Populations betroffen

    Menschen aller Rassen können Perniziosa entwickeln. Doch Menschen nordeuropäischer oder afrikanischer Herkunft haben ein höheres Risiko als andere Rassen und ethnischen Gruppen.

    Männer und Frauen in den Vereinigten Staaten sind gleich wahrscheinlich die Krankheit zu entwickeln. Es ist häufiger bei älteren Erwachsenen als jüngere Menschen, und es ist selten bei Kindern.

    Wesentliche Risikofaktoren

    Eine Person, die Chancen auf Perniziosa entwickeln kann höher sein, wenn er oder sie hat:

  • Eine Familiengeschichte von Perniziosa (Blutsverwandten mit der Krankheit)
  • Eine Störung wie Diabetes oder eine Schilddrüsenprobleme
  • Eine Darm-Erkrankung, die den Körper vor der Aufnahme von Vitamin B hält12 Gut

    Perniziöse Anämie ist eher bei Menschen zu entwickeln, die nicht essen Lebensmittel mit hohem Vitamin B12 für lange Zeiträume. Dazu gehören auch einige Vegetarier, ältere Menschen und Menschen mit Alkoholismus.

    Was sind die Anzeichen und Symptome von Perniziosa?

    Die wichtigsten Anzeichen und Symptome

    Die wichtigsten Anzeichen und Symptome von Perniziosa fühlen sich müde und schwach und eine leuchtend rote, glatte Zunge hat. Häufige Symptome von Nerven durch diese Krankheit verursachten Schäden sind Kribbeln und Taubheit in den Händen und Füßen.

    Die Symptome meist langsam im Laufe der Zeit entwickeln, wenn die Krankheit nicht behandelt wird. Manche Menschen erleben können psychische Veränderungen und Nervenprobleme vor Bluttests zeigen, dass sie Anämie haben. Dies ist wahrscheinlicher bei älteren Erwachsenen passieren als bei jüngeren Menschen.

    Andere Anzeichen und Symptome

    Andere Anzeichen und Symptome von Perniziosa kann blasse oder gelbliche Haut, ein leichtes Fieber. und Schwindel beim Aufstehen. Kleinkinder mit dem Zustand zeigen können ungewöhnliche Bewegungen oder eine verzögerte Entwicklung und Gedeihstörungen.

    Anzeichen und Symptome von Komplikationen im Zusammenhang mit Perniziosa

    Komplikationen im Zusammenhang mit Perniziosa gesehen kann es sich um das Herz, Nerven und Gehirn und Verdauungstrakt. Einige der Komplikationen aufgrund der Anämie; andere sind die Wirkung eines niedrigen Vitamin B12 Ebene auf Teile des Körpers.

    Anzeichen und Symptome von Herzproblemen können Atemnot und Schmerzen in der Brust. Herzgeräusche, eine schnelle Herzfrequenz. und Herzinsuffizienz entwickeln können.

    Nerven und Gehirn

    Neben Kribbeln oder Taubheit in den Händen und Füßen, die Anzeichen und Symptome von Problemen mit den Nerven umfassen kann Schwierigkeiten beim Gehen, unsicherer Bewegung und Verlust des Gleichgewichts. Es können Änderungen in der Sicht, Geschmack und Geruch sein. Gedächtnisverlust, Verwirrtheit, Depressionen und sogar Psychosen entwickeln können.

    Anzeichen und Symptome von unbehandeltem Perniziosa können entlang der gesamten Verdauungstrakt auftreten. Sie können mit einem leuchtend roten, glatte Zunge beginnen und kann Entzündungen im Mund oder Zahnfleischbluten sind. Die Leber kann vergrößert werden. Übelkeit und Erbrechen auftreten können, sowie ein Gefühl der Fülle, Gas oder Sodbrennen. Änderungen der Stuhlgewohnheiten könnte Verstopfung oder Durchfall. Eine Person könnte einen Verlust von Appetit oder Gewichtsverlust haben.

    Wie wird Perniziosa diagnostiziert?

    Perniziöse Anämie wird mit einer Person Anamnese, körperliche Untersuchung diagnostiziert, und Tests, die die Art und Ursache der Anämie bestimmen kann. Ein Arzt kann diese Methoden verwenden, um herauszufinden, wie schwerwiegend das Problem ist, die Ursache und die entsprechende Behandlung. Leichte bis moderate Anämie kann keine Anzeichen oder Symptome haben. In der Tat ist Anämie oft unerwartet auf Screening-Tests entdeckt.

    Spezialisten beteiligt

    Hausärzte, wie ein Hausarzt, oft diagnostizieren und schädliche Anämie zu behandeln. Andere Arten von Ärzten auch beteiligt sein können, einschließlich:

  • Ein Neurologe (Nervensystem-Spezialist)
  • Ein Kardiologe (Herzspezialist)
  • Ein Hämatologe (Blutkrankheit Spezialist)
  • Ein Gastroenterologe (Magen-Darm-Trakt Krankheit Spezialist)

    Medizinische und Familiengeschichte

    Ihr Arzt kann detaillierte Fragen über viele Symptome fragen, einschließlich Gefühl müde und schwach und andere im Abschnitt aufgeführt, was die Zeichen und Symptome der Perniziosa sind? Der Arzt kann über jede persönliche oder familiäre Geschichte von Anämie, Diabetes oder Erkrankungen des Immunsystems stellen. Sie können über jede Operation gebeten werden, die Sie gehabt haben, vor allem Magen-Chirurgie. Der Arzt kann Sie auch bitten, über Ihre Ernährung und über die Medikamente, die Sie einnehmen.

    Die körperliche Untersuchung

    Eine körperliche Untersuchung kann Folgendes umfassen:

  • Überprüfen auf blasse oder gelbliche Haut und eine rote, glatte Zunge
  • Hören auf das Herz für einen schnellen Herzschlag oder Murmeln zu überprüfen
  • Das Gefühl der Bauch, die Größe der Leber zu überprüfen

    Ihr Arzt wird auch eine Reihe von Tests oder Verfahren um sich über die Art der Anämie sicher sein, Sie haben und wie schwer es ist.

    Diagnostische Tests und Verfahren

    Komplettes Blutbild

    Üblicherweise wird der erste Test verwendet Anämie zu diagnostizieren ist ein komplettes Blutbild (CBC). Die CBC erzählt eine Reihe von Dingen, über das Blut einer Person, einschließlich:

  • Der Hämoglobin-Spiegel. Hämoglobin ist das eisenreiche Protein in den roten Blutkörperchen, die Sauerstoff durch den Körper transportiert. Eine niedrige Hämoglobin-Wert bedeutet eine Person Anämie hat.
  • Der Hämatokritwert. Die Hämatokritwert misst, wie viel von dem Blut besteht aus roten Blutkörperchen hergestellt. Low Hämatokrit ist ein weiteres Zeichen der Anämie.

    Die CBC prüft auch:

  • Die Anzahl der roten Blutkörperchen. Zu wenige rote Blutkörperchen bedeutet eine Person Anämie hat. Eine geringe Anzahl von roten Blutkörperchen ist in der Regel entweder mit einem niedrigen Hämoglobin oder einem niedrigen Hämatokritwert oder beides gesehen.
  • Die Anzahl der weißen Blutkörperchen. Weiße Blutkörperchen sind bei der Bekämpfung der Infektion beteiligt.
  • Die Anzahl der Blutplättchen im Blut. Blutplättchen sind kleine Zellen, die in der Blutgerinnung beteiligt sind.
  • Rote Blutkörperchen Größe. Die mittlere Zellvolumen ist der Name eines Tests, der die durchschnittliche Größe (Volumen) der roten Blutkörperchen misst. In Perniziosa, sind die roten Blutkörperchen in der Regel größer als normal. Dies wird Makrozytose genannt.

    Tests, um die Vitamin B zu überprüfen12 Ebene

  • Vitamin b12. Der Gehalt an Vitamin B12 in den Blutkreislauf kann normal oder grenzwertig sein, selbst wenn die Gesamtmenge an B12 in dem Körper gering ist.
  • Folsäure (Folat). Dies ist ein weiterer B-Vitamin, das niedrig sein kann, wenn der B12 Pegel niedrig ist. Ein Mangel an Folsäure kann auch Anämie verursachen.
  • Homocystein. Homocystein ist hoch in Anämie aufgrund des Mangels an Vitamin B12 oder Folsäure. Folatmangel ist häufiger, da dieses Vitamin sich schneller verwendet wird und der Nahrungsbedarf größer ist. In diesem Fall B Blut12 Ebene kann normal sein.
  • Methylmalonsäure. Die Höhe der Methylmalonsäure ist hoch in Anämie aufgrund eines Mangels an Vitamin B12 oder Folsäure. Methylmalonsäure kann auch mit einem Urintest überprüft werden.

    Andere Bluttests

    Andere Bluttests überprüfen:

  • Das Vorhandensein von Intrinsic-Faktor-Antikörpern und Belegzellen Antikörper. Diese Antikörper im Blut kann dazu führen, dass sie die Intrinsic-Faktor oder Belegzellen zerstören.
  • Werte von Bilirubin. Kalium- oder Cholesterin im Blut.
  • Serum Eisen und Eisenbindungskapazität.
  • Die Anzahl der Retikulozyten. Retikulozyten sind junge, rote Blutkörperchen. Die Retikulozyten-Test wird verwendet, um zu sehen, ob das Knochenmark rote Blutkörperchen an der richtigen Rate zu erzeugen. Ein niedriger als durchschnittliche Anzahl von Retikulozyten kann bedeuten, dass das Knochenmark nicht genügend rote Blut machen
  • Zellen. Die Retikulozyten-Zahl ist gering bei Menschen mit Perniziosa.

    Der Schilling-Test ist ein Urintest, der misst, wie gut der Körper Vitamin B12 absorbiert. Es ist nicht so viel jetzt, wie es war in der Vergangenheit verwendet.

    Knochenmark-Tests

    In einigen Fällen möchte ein Arzt kann eine Knochenmark-Biopsie oder Aspiration zu tun. Eine Knochenmarkbiopsie ist ein kleiner chirurgischer Eingriff eine kleine Menge von Knochenmarkgewebe zu entfernen. In einem Knochenmarksaspiration, entfernt der Arzt eine kleine Menge an Knochenmarkflüssigkeit durch eine Nadel. Knochenmarkbiopsie oder Aspiration prüft, ob das Knochenmark ist gesund und zeigen kann, ob das Knochenmark genügend Blutzellen zu machen.

    Wie wird Perniziosa behandelt?

    Ärzte behandeln Perniziosa durch das fehlende Vitamin B ersetzt12 im Körper. Menschen, die Perniziosa haben brauchen Behandlung, in der Regel für den Rest ihres Lebens. Ohne Behandlung kann Perniziosa schwerwiegende Probleme verursachen und sogar tödlich sein kann.

    Ziele der Behandlung

    Die Ziele der Behandlung von perniziöser Anämie sind:

  • Stoppen Sie die Anämie und Symptome durch Vitamin B12 Behandlung
  • Verhindern, dass Komplikationen wie Herz- oder Nervenschäden
  • Geben laufenden Follow-up, um sicherzustellen, dass die Behandlung wirkt
  • Behandeln Sie die zugrunde liegende Ursache, wenn man gefunden werden kann

    Bestimmte Arten von Behandlungs

    Glücklicherweise ist Perniziosa der Regel leicht mit entweder Vitamin-Aufnahmen (Injektionen) oder Pillen zu behandeln. Symptome beginnen kann innerhalb weniger Tage nach dem Beginn der Behandlung zu verbessern.

  • Vitamin B12 Schüsse. Menschen mit Perniziosa kann jeden Monat einen Schuss auf den ersten täglichen oder wöchentlichen Aufnahmen zu bekommen, dann. Manche Menschen bekommen Vitamin B12 Schüsse und nehmen auch Vitamin B12 Pillen.
  • Vitamin B12 Pillen. Viele Menschen mit Perniziosa können erfolgreich mit Vitamin B behandelt werden12 Pillen. Oft arbeiten die Pillen sowie die Schüsse. Da nur eine kleine Menge an Vitamin B12 absorbiert wird, durch den Körper werden hohe Dosen gegeben.

    Vitamin B12 kann auch in einem Gel oder Spray für die Nase verabreicht werden.

    Die Behandlung für die zugrunde liegenden Ursachen von Vitamin B12 Mangel kann erforderlich sein. Damit der Körper Vitamin B absorbieren12. zum Beispiel könnte eine Person Antibiotika brauchen Magen-Infektionen oder eine Operation zur Behandlung von Darm-Probleme zu behandeln. Wenn das Vitamin B12 Ebene ist auf eine schlechte Ernährung, dann kann eine Person lernen, wie die Ernährung zu korrigieren.

    Der Arzt kann empfehlen, auch körperliche Aktivität zu begrenzen, bis Anämie Symptome haben sich verbessert.

    Wie kann Perniziosa verhindert werden?

    Ärzte wissen nicht, wie Perniziosa zu verhindern, dass das Immunsystem zu zerstören Belegzellen im Magen auftritt. Die häufigste Ursache für schädliche Anämie ist der Verlust von Magen-Zellen, die Intrinsic-Faktor machen.

    Perniziöse Anämie aufgrund einer Diät mit wenig Vitamin B12 ist nicht üblich. Aber einige Leute, die sind strenge Vegetarier oder haben eine schlechte Ernährung für eine lange Zeit kann diese Bedingung zu entwickeln. Essen Lebensmittel mit hohem Vitamin B12 und Folsäure kann dazu beitragen, niedrige Vitamin B verhindern12 Ebenen. Einige dieser Lebensmittel sind:

  • Eier, Fleisch, Geflügel, oder Muscheln
  • Milch, Orangensaft oder Orangen
  • Befestigte Getreide, Weizenkeime, Reis oder Gerste
  • Römischer Salat, Spinat und andere grüne Blattgemüse
  • Sprossen, Brokkoli, Spargel
  • Erbsen, Erdnüsse, Bohnen, Linsen, Sojabohnen und Kichererbsen

    Vitamin B12 kann auch in Multivitamine und in B-Komplex Vitamin-Ergänzungen gefunden werden.

    Ärzte können Zuschläge für Menschen die Gefahr der Entwicklung von Vitamin B12-Mangel, wie Säuglinge und Kinder strenger Vegetarier empfehlen.

    Leben mit peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

    Menschen für Perniziosa behandelt erholen können, fühlen sich gut, und ein normales Leben leben, obwohl sie müssen sicher sein, genügend Vitamin B erhalten12 ihr ganzes Leben lang. Wenn eine Person gesundheitliche Probleme verursacht durch schädliche Anämie, wie Nervenschäden entwickelt hat, kann die Behandlung den Schaden rückgängig machen.

    Laufende Gesundheitsversorgung Bedürfnisse

    Menschen mit Perniziosa benötigen in der Regel ein Arzt regelmäßig für Check-ups und die laufende Behandlung mit Vitamin B, um zu sehen12. Wenn Sie Perniziosa behandelt werden, müssen Sie Vitamin B zu nehmen12 Ergänzungen, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde die Rückkehr der Symptome zu verhindern.

    Besuche beim Arzt wird sich auf die Überwachung auf Anzeichen von Vitamin B12 Mangel in Ihrem Körper, die Behandlung erforderliche Änderungen zu machen und für die mögliche Entwicklung von Magenkrebs zu überprüfen.

    Arztbesuche werden auch auf die Lebensmittel konzentrieren, die Sie essen und ob Sie genügend Nahrungsmittel essen, die Vitamin B enthalten12. Ein Kinderarzt kann Vitamin B verschreiben12 Ergänzungen für Säuglinge und Kinder strenger Vegetarier.

    Die Fortsetzung der Therapie kann für laufende Probleme aufgrund von Nervenschäden benötigt werden.

    Familienmitglieder

    Wenn Sie mit Perniziosa diagnostiziert wurde, sollten Sie Ihre Familienmitglieder über die Krankheit erzählen vor allem Ihre Kinder und Ihre Geschwister. Da Perniziosa in Familien läuft, können sie eher die Krankheit zu entwickeln.

  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Schwere Anämie, schwere Anämie.

      Über Anämie Anämie, Eine der häufigsten Erkrankungen des Blutes, Tritt auf, WENN das Niveau der Gesunden roten Blutkörperchen (Erythrozyten) im Körper zu niedrig Wird. Dies Kann zu…

    • Psoriasis Anämie, Psoriasis Anämie.

      Das Gleichgewicht between Raum und Zeit Kalium und Natrium Konserven-verarbeitete Lebensmittel Perniziosa Vitamin b12 Es ist seit langem Bekannt, that the befestigen ergebnisse in Einer…

    • Anzeichen von Anämie in adults

      Anämie Anämie (uh-NEE-me-uh) ist ein Zustand, in dem Ihr Blut eine niedrigere als normale Zahl der roten Blutkörperchen hat. Anämie kann auch auftreten, wenn Ihre roten Blutkörperchen nicht…

    • Psoriasis, Anämie, einige zusätzliche …

      HINWEIS: Neem darf nicht von Schwangeren verzehrt werden / Der Versuch, Frauen oder Kinder concieve !! Lesezeit: durchschnittlich 7 Minuten Psoriasis, Anämie, einige Extrapfunde und eine Prise…

    • Positiv UK — Wir können helfen, Frauen mit HIV leben.

      Leben mit HIV: Wir wissen, dass die mit HIV leben Herausforderungen im Leben darstellen kann und dass Frauen besondere Anliegen wie Schwangerschaft und Kinderbetreuung konfrontiert. positiv UK…

    • Nebenwirkungen Anämie — Nationale …

      Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie sehr müde sind oder andere Anzeichen von Anämie. Es gibt Behandlungen, die helfen können. Anämie ist eine Bedingung, können Sie sehr müde, kurzatmig fühlen,…

    Добавить комментарий