Pestizide — Auswirkungen auf die Gesundheit OSH …

Pestizide — Auswirkungen auf die Gesundheit OSH …

Pestizide - Auswirkungen auf die Gesundheit OSH ...
Jede der folgenden Möglichkeiten:

  • Reizung der Nase, Rachen, Augen oder der Haut
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Appetitverlust
  • Durst
  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Schwitzen
  • Schwäche oder Müdigkeit
  • Unruhe
  • Nervosität
  • Änderungen in der Stimmung
  • Schlaflosigkeit

Jede der milde Symptome sowie eine der folgenden:

  • Erbrechen
  • übermäßigem Speichelfluss
  • Husten
  • Gefühl der Enge in Hals und Brust
  • Bauchkrämpfe
  • verschwommenes Sehen
  • schneller Puls
  • übermäßiges Schwitzen
  • tiefe Schwäche
  • Zittern
  • muskuläre Koordinationsstörungen
  • geistige Verwirrung

Jede der leichten oder mittelschweren Symptomen sowie eine der folgenden:

  • Unfähigkeit zu atmen
  • Extra Schleim oder Schleim in den Atemwegen
  • kleine oder stecknadel Schüler
  • Verätzungen auf der Haut
  • erhöhte Rate der Atmung
  • Verlust von Reflexen
  • unkontrollierbaren Muskelzuckungen
  • Bewusstlosigkeit
  • Tod

Einige Auswirkungen auf die Gesundheit von Pestizid-Exposition kann sofort auftreten, wie Sie ausgesetzt sind. Einige Symptome auftreten kann mehrere Stunden nach der Exposition. Andere Effekte können seit Jahren nicht mehr bemerkt werden, zum Beispiel Krebs.

Einige Symptome von Pestizidbelastung gehen weg, sobald die Belichtung stoppt. Andere können einige Zeit dauern, weg zu gehen. Für Menschen mit Pestiziden in regelmäßigen Abständen ausgesetzt ist, sind langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit ein Anliegen.

Frauen, die schwanger sind oder stillen sind, sollten mit ihrem Arzt überprüfen, bevor mit Pestiziden arbeiten, da einige Pestizide für den Fötus (ungeborenen Babys) schädlich sein kann oder zu gestillten Säuglingen.

Zertifizierte Schädlingsbekämpfungsmittelapplikatoren oder Menschen, die mit Pestiziden arbeiten werden ermutigt, regelmäßige medizinische Check-ups zu haben. Informieren Sie Ihren Arzt, welche Pestizide Sie arbeiten mit und / oder ausgesetzt.

Wie gebe Pestizide unseren Körper?

Pestizide können Sie Ihren Körper beim Mischen, Anwendung oder Aufräumarbeiten ein. Generell gibt es drei Möglichkeiten, eine chemische oder Material kann in den Körper gelangen:

  • durch die Haut (Dermal),
  • durch die Lungen (Inhalation) oder
  • durch den Mund (verschlucken).

Dermal (Absorption durch die Haut)

In den meisten Arbeitssituationen, die Resorption durch die Haut ist die häufigste Weg der Pestizidbelastung. Menschen können zu einem Spritzer oder Nebel ausgesetzt werden, wenn Mischen, Verladen oder das Pestizid anwenden. Hautkontakt kann auch auftreten, wenn Sie ein Stück Ausrüstung, Schutzkleidung berühren oder Oberfläche, die Pestizidrückstände auf sie.

Inhalation (durch die Lungen)

Die Inhalation kann auftreten, wenn Arbeiten in der Nähe von Pulvern, Tröpfchen in der Luft (Nebel) oder Dämpfen. Die Gefahr von Niederdruckanwendungen ist relativ gering, da die meisten der Tröpfchen zu groß sind, in der Luft zu bleiben. ein Pestizid mit hohem Druck, Ultra-Low-Volume oder einem Nebelgerät Anwendung können die Gefahr erhöhen, weil die Tröpfchen kleiner sind, und sie können in der Luft für große Entfernungen transportiert werden. Pestizide mit einer hohen Gefährdung durch Einatmen wird mit Richtungen markiert werden ein Beatmungsgerät zu verwenden.

Verschlucken (durch den Mund)

Während der Einnahme (durch den Mund) eine weniger häufige Weise ausgesetzt werden, kann es in den meisten schweren Vergiftungen führen. Es gibt zahlreiche Berichte von Menschen aus Versehen ein Pestizid zu trinken, der in einen unmarkierten Flasche oder Getränkebecher / Behälter (einschließlich Getränkedosen oder Flaschen) gestellt wurde. Arbeitnehmer, die Pestizide behandeln kann auch unbeabsichtigt die Substanz einnehmen, wenn Essen oder Rauchen, wenn sie ihre Hände zuerst nicht gewaschen haben.

(Aus: BC Umwelt, 1990. "Handbuch für Pestizid-Applikatoren und Dosierer")

Weitere Informationen darüber, wie Chemikalien Ihren Körper eindringen können, finden Sie die OSH Antworten dokumentieren, wie Chemikalien am Arbeitsplatz in den Körper gelangen.

Wie weiß ich, ob ein Pestizid schädlich für mich sein?

Da es so viele Arten von Pestiziden sind, kann die Toxizität stark variieren. Die Wahrscheinlichkeit, von der Exposition gegenüber Pestiziden zu erkranken, hängt von einer Reihe von Faktoren, einschließlich:

  • die Art des Pestizids (einige Pestizide sind schädlicher als andere),
  • die Menge an Pestizid Sie (wie viel) ausgesetzt waren,
  • die Konzentration / Stärke (wie stark / Dosis),
  • die Dauer der Exposition (wie lange / Zeit),
  • "Route für die Einreise" in den Körper (Haut, Verschlucken oder Einatmen) und
  • andere Träger oder Chemikalien in der Pestizid-Produkt.

Im Allgemeinen ist die Krankheitsrisiko steigt, wenn die Konzentration (Festigkeit) des Pestizids und der Dauer (Länge) der Exposition steigt. "Wie viel" und "Wie lang" notwendig ist, Krankheit zu verursachen wird auf die genaue Art der Pestizid abhängen.

Weitere Informationen über die Routen der Exposition, und die Art der Toxizität, finden Sie in der OSH Antworten Dokument zu sehen, welche Chemikalien Giftige macht ?.

Können Menschen zu Pestizide allergisch?

Glücklicherweise führen einige der Tausende von Pestiziden verwendet heute echte Allergien. Dies liegt daran, Pestizide, die für ihr Potential getestet werden Allergien vor, um zu bewirken auf den Markt gebracht werden. Doch im Laufe der Zeit, eine allergische Reaktion auf einige in der Formulierung einiger Pestizide Pestizide oder Chemikalien können bei manchen Menschen zu entwickeln.

Es gibt zwei Arten von allergischen Sensibilisierung: Haut und der Atemwege. Die Symptome der Hautsensibilisierung kann Schwellung, Rötung, Juckreiz, Schmerzen und Blasenbildung umfassen. Sensibilisierung der Atemwege Symptome können Keuchen, Atemnot, Brustenge, Husten und Atemnot. In einigen Fällen kann Sensibilisierung der Atemwege einen schweren Asthmaanfall produzieren.

Da die Allergie entwickelt, kann die Reaktion mit jeder Belichtung verschlechtert. Schließlich, auch eine kurze Exposition gegenüber einer niedrigen Konzentration des Pestizids kann eine sehr heftige Reaktion verursachen. Obwohl es selten ist, ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass Pestizide die Fähigkeit, bei manchen Menschen lebensbedrohliche allergische Reaktionen verursachen können.

Kann Pestizide Krebs verursachen?

Health Canada heißt es, dass es nicht ein Pestizid registrieren, die bekannt ist, Krebs oder andere Krankheiten verursachen, wenn sie nach dem Etikett verwendet.

Bevor ein Pestizid darf in Kanada verwendet werden oder verkauft, muss es einen strengen wissenschaftlichen Bewertung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass kein Schaden auftritt, wenn Pestizide verwendet werden gemäß dem Etikett. Alle Pestizide in Kanada registriert, unter anderem für Land-, Forst- und Hausgebrauch, durchlaufen diese Ebene der Kontrolle.

Wenn es gibt starke Anzeichen dafür, dass die Exposition zu einem Pestizid verursacht Parkinson-Krankheit, Krebs, andere schwere Erkrankung oder negative Auswirkungen auf die Umwelt dann regulatorische Maßnahmen ergriffen werden.

Es gibt viele verschiedene Zutaten in Pestizid-Formulierungen verwendet. Wie bei allen chemischen Expositionen, es ist "gute Übung" zu verwenden, um Produkte so wenig wie möglich (oder gar nicht) oder eine weniger toxische Substanz zu verwenden. Wenn Sie ein Pestizid verwenden müssen, folgen immer den sicheren Gebrauch und Lagerung Richtungen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Pestizide und Schwangerschaft — Pesticide …

    Pestizide und Schwangerschaft führen zu mehreren Fragen und das aus gutem Grund. Signifikante Exposition gegenüber Pestiziden ist ein Anliegen für Erwachsene, Kinder und besonders werdende…

  • Ovarian Cancer — Frauen — Gesundheit …

    Nachdem hatte Krebs der Gebärmutter, Brust, oder Dickdarm (Kolon) oder ein Familienmitglied, die eine dieser Krebsarten hatte Die Verwendung von oralen Kontrazeptiva deutlich verringert Risiko….

  • Selen, ein neues Mineral FÜR GESUNDHEIT …

    SELENIUM, A KRITISCH MINERAL FÜR GESUNDHEIT UND HEIL von Dr. Lawrence Wilson Alle Informationen in diesem Artikel ist nur für Bildungszwecke. Es ist nicht für die Diagnose, Behandlung,…

  • Pneumonia — Gesundheit — Wohlbefinden …

    Pneumonia kann ein lebensbedrohlicher Zustand sein, aber es gibt Behandlungen zur Verfügung und Wege, um die Krankheit zu verhindern. Sie bekommen nur eine schlimme Erkältung vorbei, wenn Sie…

  • Soziale Auswirkungen einer Sucht …

    Wir wissen über die physischen und psychologischen Auswirkungen einer Sucht, aber was ist mit den sozialen Auswirkungen? In vielerlei Hinsicht kann dies eher schädlich als die anderen beiden…

  • Pinkeye (Konjunktivitis) — Gesundheit …

    Etwa Willkommen in Kinderklinik Über uns Lesen Sie mehr über unsere Geschichte und unsere Mission. So finden Sie uns Wegbeschreibung zu unserem Krankenhaus holen. Unsere Spezialitäten Lernen…

Добавить комментарий