Phrenicus brachialis plexus

Phrenicus brachialis plexus

Phrenicus brachialis plexus

ABSTRAKT

Erwachsene Verletzung des Plexus brachialis bleibt ein Dilemma zu einer rekonstruktiven Mikrochirurgen, vor allem wenn man versucht, Fälle von Gesamtwurzel Ausriss zu rekonstruieren. Unterschiedliche Grade und verschiedene Ebenen von Verletzungen erfordern unterschiedliche Strategien für den Wiederaufbau. Der Zweck dieses Artikels ist der Autor der rekonstruktiven Strategie in Zusammenhang mit der Verletzung Ebene der Einstufung zu illustrieren. Nervenübertragung, funktionierende freie Muskeltransplantation und andere palliative Operationen sind rekonstruktiven Optionen für Stufe 1 Verletzungen. Neurolyse, Nervenreparatur, Nerventransplantate freie Nerventransplantat oder gefäß Ulnarnerv Graft, Nervenübertragung, wenn im Zusammenhang mit Stufe 1 Läsion in anderen Spinalnerven und palliative Rekonstruktion werden die Optionen für die Stufe gewählt 2, 3 und 4 Läsionen. Eine Schlüsselbein Osteotomie wird oft in Stufe 3 Läsionen erforderlich. Nerventransplantate werden in Stufe 4 Läsionen häufig angewendet, die in weniger anomale reinnervation und einer besseren Prognose führen.

Stichwort: Verletzung des Plexus brachialis, funktionierende Muskeltransfer, Wiederaufbau

Erwachsene Verletzung des Plexus brachialis BPI wird von vielen komplexen Probleme und bleibt ein Dilemma der rekonstruktiven Mikrochirurgen gekennzeichnet, insbesondere bei dem Versuch, auf die Fälle der gesamten Wurzel Ausriss rekonstruieren. Neurolyse # X00029 ;, Nervenreparatur # X00029 ;, Nerventransplantate freie Nerventransplantate oder gefäß Ulnarnerv Transplantate, Nervenübertragung, freie Muskeltransplantation funktioniert, und palliative Operationen wie lokale Muskel- oder Sehnentransfer sind im Spektrum der chirurgischen Verfahren für Plexus brachialis Wiederaufbau. 1. 2. 3. 4. 5

Unterschiedliche Grade und verschiedene Ebenen von Verletzungen erfordern unterschiedliche Strategien für den Wiederaufbau. Beispielsweise fast 70 aller BPIS sind von der geschlossenen Traktionstyp, der Spinalnerven Ausriss verursacht. Dies ist eine irreparable Schädigung. Nerventransfer und freie Muskeltransplantation funktioniert die einzig möglichen und zuverlässige Sanierungsoptionen für die avulsed BPI werden. 6. 7

Zum besseren Verständnis der rekonstruktiven Strategie verstehen, stuft der Autor Plexusläsionen in vier Ebenen Verletzungs Fig. 1 :

Stufe Verletzung des Plexus brachialis Chuang Klassifikation.

Stufe 1: Präganglionäre Wurzelverletzung einschließlich des Rückenmarks, Würzelchen und Wurzelverletzungen.

Stufe 2: Postganglionäre Spinalnerven Verletzung der Läsion an den Skalenuslücke und proximal des N. suprascapularis zu begrenzen.

Stufe 3: Preclavicular und retroclavicular BPI einschließlich Stämme und Divisionen.

Stufe 4: infraklavikulären BPI einschließlich Kabel und Endästen proximal der Achselhöhle.

Es gibt bestimmte Verletzungen Konfigurationen und Eigenschaften zwischen diesen Ebenen:

Ein Erweiterte Ebene Injury desselben Nerven wird häufig beobachtet: C7 Verletzung, zum Beispiel, von der Wurzel bis zur Skalenuslücke Stufe 1 und 2 Verletzungen, oder unten, um den Kofferraum Ebene 1, 2 und 3 Verletzungen.

EIN Ausblendebene Injury ist selten. Zum Beispiel, C5 und C7 sind verletzt Ausriss oder Bruch aber C6 intakt; oder C5 Schaden Stufe 1 und 3, aber Ebene 2 ist intakt.

EIN Kombinierter Stufe Injury verschiedener Nerven ist weit verbreitet. Beispiel: C5 und C6 Spinalnerven Stufe 2 Bruch Verletzungen mit C7-T1 Wurzel Ausriss begleitet Stufe 1; oder C5 Bruch Stufe 2 mit C6-T1 Vier Wurzel Ausriss Stufe 1.

Stufe 4 Verletzungen sind in der Regel isoliert, befindet infraclavicularly ohne Verlängerung nach oben.

Es gibt zwei Arten von Kenn in der BPI gesehen Läsionen: Ausriss und Ruptur Tabelle 1 . Ausriss bezieht sich auf den Nerv aus seiner Befestigung gerissen zu werden proximale Ausriss tritt auf Rückenmarksebene; distale Ausriss auf Muskelebene. Rupture ist eine Nervenverletzung eine Zugkraft auf einem unvollständig geteilt Nerv beteiligt, was zu unregelmäßigen proximalen und distalen Ende. In einer Avulsio nur ein gestört Ende mit einer gewendelten Feder Aussehen kann im Operationsfeld im akuten Stadium zu sehen Fig. 2A oder ein fusiform Muster Neurom in der chronischen Phase Fig. 2B . Wenn der Chirurg das andere Ende gestört zu lokalisieren versucht, eine zweite Operationswunde hat geschaffen werden. Jedoch in einem Bruchverletzung, können die beiden Nervenenden in der gleichen operative Wunde sichtbar gemacht werden.

Wurzel Ausriss in Stufe 1 Läsion des Plexus brachialis A in der akuten Phase und B in der chronischen Phase.

Die Unterschiede zwischen den Ausriss und Rupture

Wurzelverletzung kann den Ausriss des Spinalnerven von der Oberfläche der Schnur oder Bruch am rootlet oder Root-Ebene einzubeziehen. Ein neuartiger Ansatz zur Rückenmark Implantation mit oder ohne Nerventransplantat 8. 9 zeigte unbefriedigenden klinischen Ergebnissen, was das bedeutet, nur das distale Ende zur Verfügung steht, und das proximale Ende fehlt oder ungeeignet für die Reparatur. Daher ist eine Wurzelverletzung, und zwar unabhängig von den ventralen oder dorsalen Wurzeln, ist eine Avulsio aus der klinischen Sicht. Level 1 Verletzung in diesem Zusammenhang ist eine Avulsio, während Stufe 2 oder 3 sind Bruchverletzungen. Root-Ausriss in BPI wird in der Regel mit dura Reißen und einer Liquorleck mit Zystenbildung, genannt pseudomeningocele begleitet. Aber in einigen Fällen kann die Wurzel an ihrem Ursprung werden ausgerissen, aber mit intaktem dura Kegels. Die Nervenwurzel kann innerhalb des Wirbelkanals oder an der duralen Öffnung bleiben, eine grob normales Aussehen oder Lösen mit Krümmung des Spinalnerv zu der Zeit des chirurgischen Eingriffs trotz etablierten Paralyse geben. Am häufigsten wird die gesamte Avulsed root # X00029; fährt ein und wandert abwärts zum interskalenäre oder preclavicular Region Fig. 2 .

Die folgenden Abschnitte erläutern die rekonstruktive Strategie des Autors für BPI in Bezug auf die Einstufung des Niveaus des BPI.

LEVEL 1 VERLETZUNG: präganglionäre Wurzelverletzung RÜCKENMARKS, Würzelchen und Wurzeln

Die Inzidenz von Stufe 1 Läsion 70. 5 nur eine oder bis zu alle fünf Wurzeln ausgerissen werden können. Die rekonstruktive Strategien umfassen Nerventransfer, freie Muskeltransplantation funktioniert, und andere palliative Chirurgie.

Nervenübertragung

Nervenübertragung ist eine chirurgische Option, die absichtlich eine physiologisch aktive Nerven teilt mit geringer Spender Morbidität und überträgt sie zu einem distalen wichtiger aber irreparable Gelähmten Nerv. Das Verfahren wird am besten innerhalb einer goldenen Zeit getan, innerhalb von 5 Monaten nach der Verletzung, 5 die gelähmten Muskeln zu reaktivieren s früh, effektiv und erfolgreich Ziel für M4 wieder Muskelkraft. Nervenübertragung lassen sich grob in drei Kategorien eingeteilt werden: extraplexus, intraplexus und nahen Zielnerventransfers.

EXTRAPLEXUS NERVE TRANSFER

Extraplexus Nervenübertragung beinhaltet die Übertragung von einem benachbarten Nerven # X00029; zu den abgerissenen Plexus brachialis für die Neurotisation eines Gelähmten Nerven. Die berichteten Spender Nerven im allgemeinen Gebrauch sind meist am Motor reinnervation ausgerichtet. Dazu gehören die phrenic Ph Nerven, Rücken Zubehör XI Nerv zugegriffen durch einen vorderen Halsansatz, tief Motor Zweige des Plexus cervicalis zervikalen Motor Zweige; CMBs, Hypoglossus XII, und der kontralateralen C7 CC7 Spinalnerven. Extraplexus sensorischen Nervenübertragung, wie supra-sensorische Nerven zum Mediannerv der Übertragung wird manchmal zu schaffen Sensation zu dem Gelähmten Hand verwendet.

INTRAPLEXUS NERVE TRANSFER

ZU DEN ZIELGRUPPEN NERVE TRANSFER

Close-Zielnerventransfer ist ein Verfahren, das bei einem weiter entfernten Ort, näher an der neuromuskulären Synapse eine direkte Coaptation bietet somit eine schnellere Erholung der motorischen Ergebnisse erzielen lassen. Close-Zielnervenübertragung wird hier als ein Verfahren definiert aus dem supra-und infraklavikulären Fossa zu sein, wie zum Beispiel:

N. accessorius Übertragung auf den N. suprascapularis über einen hinteren Zugang

Teil Ulnarnerv Übertragung auf den Bizeps Nerven

Teil der Mittelhandnerv Transfer zum brachialis Nerven

lange Leiter der Trizeps Zweig Transfer zum N. axillaris

intercostal IC Nervenübertragung der Bizepsnerv, oder N. musculocutaneus, oder der Trizeps Nerv des langen Kopf

vordere interosseus Nervenübertragung zur radialen oder hinteren interosseus Nerven; und

Zweig des vorderen interosseus Nervenübertragung auf den tiefen motorischen Ast des Nervus ulnaris im Unterarm.

Die oben genannten sind alle Beispiele für eine enge Zielnervenübertragung. Auswählen proximalen oder distalen Nerventransfer als rekonstruktive Strategie ist heute ein viel diskutiertes Thema 10. 11 Tabelle 2 . Proximale Nerventransfer extraplexus und intraplexus Nerventransfer Traditionell ist noch immer die wichtigste rekonstruktive Verfahren.

Vergleich zwischen Proximale Nervenübertragung und distalen Nervenübertragung

Induktion oder Motivation Übung Übung ist ein wichtiger Muskel für Patienten mit Nervenübertragung. 11 Dies ist eine Übung auf den Muskel s dass durch die übertragene Nerv innerviert werden, angegeben in allen Fällen von Nervenübertragung. Induction Übung begonnen wird, wenn die Bewegung der Muskeln innervated greifbar ist M1. Die Wirkung ist vergleichbar mit einem internen elektrischen Stimulator. Verschiedene Nerventransfers haben unterschiedliche Induktions Übungen Tabelle 3 .

Anders Induktions-Übungen für verschiedene Nerven Transfers

Für Schulter

Wiederaufbau für Schulterabduktion in einer Ebene 1 Läsion sollte Priorität über die Schulter Adduktion nehmen. Wenn die supraspinatus, infraspinatus und Deltoidmuskeln gleichzeitig innerviert werden, sind die Ergebnisse vorhersagbar besser. Die Ph und XI sind die wichtigsten Spender Nerven für Schulterabduktion. Der XII Nerv, CMBS Teil C5 oder C6, lange Brust-Nerv, Ast zum langen Kopf des Trizeps, Nervus pectoralis, IC Nerven und CC7 auch als Spendernerv für Schulterabduktion berichtet. Die Empfänger Nerven für Schulterabduktion in der Reihenfolge ihrer Priorität sind die distale C5, N. suprascapularis, Rücken Teilung des oberen Rumpfes, dann N. axillaris. Eine Studie einer Reihe von Patienten, die zwischen 2000 betrieben und 2003 gezeigt, dass Triple-Nerventransfers die besten und konsequent zuverlässige Ergebnisse für Schulter Höhe erzeugt: Ein Durchschnitt von 160 Grad Schulterabduktion wurde nach dreimaliger Nerventransfers erreicht, aber 85 Grad nach dem Doppelnerventransfers und 65 Grad nach einzelnen Nervenübertragung. 12

Für Elbow

In Stufe 1 Verletzung, Rekonstruktion für Ellbogenflexion ist immer die erste Priorität. Berichtet Spender Nerven für Ellbogenflexion umfassen IC-Nerv, XI Nerv mit einem Nerventransplantat, Ph Nerv mit oder ohne Nerventransplantat, teilweise Ulnarnerv, teilweise Mediannerv, Brustnerv, N. thoracodorsalis und CC7. Der Empfänger Nerv ist der gemischt N. musculocutaneus, die Nervenast zu Bizeps oder die Nervenzweig brachialis. Elbow-Erweiterung ist in der Regel die geringere Priorität für den Wiederaufbau. Ph Nervenübertragung an das distale C5 oder zum hinteren Abschnitte des oberen Rumpfes oder N. radialis mit einem Nerventransplantat kann oft Ellenbogen Erweiterung ergeben, in der Regel im dritten Jahr der Rehabilitation. Einige Autoren beschreiben die Übertragung von zwei oder drei IC Nerven zu dem Zweig des langen Kopf des Trizeps Ellenbogen Verlängerung zu erreichen. 13

Für Finger

in der globalen C5-T1 Stufe 1 Verletzung, Rekonstruktive Priorität für Fingerfunktion hängt von dem Verfahren verwendet: Nervenübertragung oder freie Muskeltransplantation funktioniert. Traditionell ist die Rekonstruktion für Fingerflexion vorzuziehen Fingerstreckung, die manchmal durch eine dynamische Erweiterung Schiene geholfen werden kann. In C5 Bruch mit C6-T1 Vier Wurzel Ausriss, die Übertragung von C5 auf den Mediannerv und in einer Gesamtwurzel C5-T1 Ausriss, Übertragung der CC7 auf den Mittelhandnerv Finger und Handgelenk Flexion zu erreichen sowie nötige Fingerspitzengefühl wird oft durchgeführt. Beide Verfahren erfordert eine gefäß Ulnarnerv Transplantat ein einstufiges vollständige Rekonstruktion, wenn sie mit anderen Nerventransfers für Schulter- und Ellenbogen Funktion begleitet zu erreichen. 11 Insgesamt Wurzel Ausriss können mehrere Nerventransfers einschließlich CC7 in der akuten Phase eines einstufigen vollständige Rekonstruktion bereitzustellen, die die bevorzugte Methode des Autors Fig. 3 . Funktionierende freie Muskeltransplantation FFMT wird vorwiegend als Adjuvans palliative Rekonstruktion verwendet, um Ergebnisse zu einem späteren Zeitpunkt zu verbessern.

Der alternative Ansatz ist FFMT 13. Ein langer FFMT vom Schlüsselbein bis zum extensor digitorum communis EDC, durch den XI Nerven innervated wird in der ersten Stufe durchgeführt, gefolgt von einer zweiten langen FFMT von der zweiten Rippe der flexor digitorum profundus FDP, innervated durch IC Nerven in der zweiten Stufe. Arthrodese des Handgelenks und der Daumen werden in der Regel für die Stabilität und Haftung erforderlich. Doi FFMT 13 über den Ellbogen mit einem unter dem Ellbogen Scheibe für Hand Rekonstruktion in der akuten Wurzel Ausriss bewiesen zeigt ein distal nach proximal Rekonstruktionsansatz, der von der herkömmlichen unterscheidet, proximal nach distal Rekonstruktion Ordnung. Der proximal-zu-distal rekonstruktive Strategie Nervenrekonstruktion, später FFMT verglichen mit dem distal nach proximal Ansatz FFMT zuerst, dann später Nervenrekonstruktion in Stufe 1 Verletzung in der Tabelle dargestellt Tabelle 4 4.

Vergleich zwischen Proximal-Distal-to und Distal-zu-Proximal Reconstructive Priority

Funktionierende Freie Muskeltransplantation

FFMT ist die Übertragung eines Muskels unter Verwendung mikrovaskulärer Anastomosen zur Revaskularisierung und anschließende microneural Koaptation des Nervs Empfängermotor für reinnervation. Die Verwendung von FMT in Plexus brachialis Rekonstruktion ist ein Beispiel für die Anwendung der Nervenübertragung # X00029 ;. Es hat sich als wirksam erwiesen und ist zunehmend populär geworden. Die gracilis myokutane FMT ist die häufigste und beste Wahl des Spender Muskel in Plexus brachialis Wiederaufbau. 6. 13 Die am häufigsten verwendeten extraplexus Spender Nerven gehören die XI, die IC, der pH-Nerv, und die CC7 Nerv. Die intraplexus Spender Nerven sind Teil des Nervus ulnaris, ein Teil des Mediannerv oder mehr proximal von der infraklavikulären oder N. suprascapularis, die Nervendehnung erfordert mit einem Nerventransplantat und FMT in einem zweistufigen Verfahren. Die Ergebnisse aus FFMT sind befriedigender als die mit einem lokalen Muskeltransfer erreicht. Es ist besonders nützlich für Ellenbogen und Handfunktion Wiederherstellung der globalen plexopathy. Indikationen für die FFMT in BPI sind akute oder chronische Wurzel Ausriss, Wurzelverletzung mit gescheiterten Nervenübertragung Muskelkraft weniger als M3, oder BPI mit zugehörigen Volkmannsche Kontraktur des Unterarms.

Palliative Wiederaufbau

STUFE 2: Postganglionäre Spinalnerven Verletzungs LESION IM Skalenuslücke UND proximal der Nervus suprascapularis LIMITIEREN

Der Abstand von dem distalen Teil des dorsal root ganglion, wo die ventralen und dorsalen Wurzelfasern verbinden ist nur 1 bis 2 mm. Dieser Teil, der postganglionären Root-Zone, sollte ignoriert werden, da sie zu kurz ist chirurgischer Bedeutung zu sein. Nach dem Ganglion wird es der Spinalnerven zwischen dem vorderen und mittleren scaleni entfernt. Diese Terminologie wurde von Sunderland definiert. 14 Die klinische Differentialdiagnose zwischen präganglionäre Wurzel Stufe 1 und postganglionären Spinalnerven Stufe 2 Verletzung ist von großer Bedeutung im Hinblick auf die chirurgische Vorgehen und die Prognose.

Level 2 Verletzung wird als Verletzung distal zum dorsalen root ganglion definiert # X00029; zwischen den scaleni und proximal des N. suprascapularis. Wenn der N. suprascapularis intakt ist, wird die Läsion 3 bis 4 in Ebene und nicht in Stufe 2. Die Häufigkeit einer reinen Ebene 2 Verletzungen 8. 5 Störung an der Spinalnerven mit Neuromabildung und dichte Narbengewebe unter Einbeziehung der scaleni # X00029; die wichtigsten Ergebnisse in dieser Art von Verletzung sind. Nerve Ruptur kann an einem oder mehreren Spinalnerven auftreten. Wiederaufbau für diese Ebene der Verletzung schließt neurolysis, Nervenreparatur, Nerventransplantate freie Nerventransplantat oder gefäß Ulnarnerv Graft, Nervenübertragung, wenn mit einem Level 1-Läsion in anderen Spinalnerven verbunden sind, und palliative Wiederaufbau.

Neurolyse

Wenn die Läsion Nerv in der Kontinuität ist, zeigt es häufig Neurom-in-Kontinuität, was bedeutet, dass einige Funktion bleiben könnten. Neurolyse ist manchmal hilfreich. Die Operationstechnik sollte entweder ein epifascicular Epineurotomie / epineurectomy sein externe Neurolyse oder ein interfaszikuläre epineurectomy interne neurolysis. In Plexusläsionen ist eine externe Neurolyse in der Regel durchgeführt.

Nervenreparatur

Direkte Nervenreparatur ist nur möglich, nach Verletzungen zu durchdringen.

Nerve Graft

LEVEL 3: PRECLAVICULAR UND RETROCLAVICULAR Trunks und BEREICHE VERLETZUNG

Stufe 3 Verletzung schließt die Stämme und Divisionen. In unserer Serie von mehr als 1600 Fälle nur 5 eine isolierte Verletzungen in dieser Zone der Patienten hatten. 5 Nerve Bruch mit Neuromabildung und dichte Narben waren die häufigsten Befunde. Bypass Nerventransplantation erforderlich, um die Verbindung zwischen dem supra-und infraklavikulären Plexus brachialis wiederherzustellen. Eine Schlüsselbein-Osteotomie ist oft erforderlich, insbesondere bei Verletzungen des unteren Rumpfes beteiligt, Pfropfen oder direkte neurolysis zu ermöglichen. Mehrere Nerventransplantate sind erforderlich und müssen von verschiedenen Standorten geerntet werden. Eine C-Schleife gefäß Ulnarnerv Graft ist manchmal hilfreich, um die Menge an Nerventransplantate vor allem in Fällen von ausgedehnten Verletzungen zu verringern.

STUFE 4: infraklavikulären Verletzung des Plexus brachialis

Stufe 4 BPI beinhaltet die Kabel und ihre Endäste. Die Inzidenz ist hoch 17, Sekunde nach Stufe 1 Verletzung. nur 5 Stufe 4 Verletzung wird am häufigsten auf diese Zone beschränkt und hat nur selten nach oben Ebene Beteiligung. Es ist eine mit Nerven Brüche im Zusammenhang Verletzungen. Allerdings ist Nerv Ausriss gelegentlich gesehen. In einem solchen Fall ist es in der Regel ein distaler am Knochenrand auftretenden avulsion # X00029 ;, oder am Muskelansatz # X00029 ;.

In geschlossenen Ebene 4 Läsionen, ist die Nervenschäden variabel und reicht von einfachen isolierten Nervenverletzung zu Läsionen aller Schnüre oder alle Endästen. Stufe 4 Verletzungen zeigen besondere Eigenschaften, die besonderen Schwierigkeiten bei der chirurgischen Präparation und Reparatur durch dichten Narbengewebe vor. Nerventransplantate werden häufig angewendet, die in weniger anomale reinnervation und einer besseren Prognose führen. Gibt es eine hohe Inzidenz 30 von Gefäßverletzung, Bruch oder segmentale Verschluss der subclavian oder Achselarterie. Zur Erleichterung der Dissektion, Lösen des Einsetzens des Brusthauptmuskel von Z-Verlängerung Inzision ist oft erforderlich. In eindringende Verletzungen, Gefäß- und Nerven Reparaturen werden in der Regel gleichzeitig durchgeführt werden. Die goldene Zeit für die primäre direkte Reparatur der geteilten Nerven in Stufe 4 eindringende Verletzungen ohne Nerventransplantate ist innerhalb von 2 Wochen, im Gegensatz zu 1 Woche nur in Level 2 oder 3 Verletzungen. Traction Verletzungen in Stufe 4 wird in der Regel mit einer Fraktur des proximalen Humerus oder Glenoid Schulterblatt verbunden. Die Nervensegmente in einem solchen Fall sind stark beschädigt. Lange Nerventransplantate werden in der Regel erforderlich, um die Lücke zu überbrücken, die gemeinhin mehr als 8 cm in der Länge. Manchmal ist ein C-Schleife gefäß Ulnarnerv Transplantat aus dem Gelähmten Unterarm geerntet und verwendet für mittlere und radiale Nervenrekonstruktion. Die Ergebnisse sind in der Regel gut. In Nerv Ausriss aus dem Muskel, Nerventransplantation des proximalen Nervenstumpf und direkte Implantation in den Muskel Nerv zu Muskel Neurotisation können faire Ergebnisse zu erzielen um M3. Muskeltransplantation Funktionsweise ist eine weitere Option für den Wiederaufbau in solchen Fällen.

REKONSTRUKTIVE STRATEGIEN für verschiedene Arten von Läsionen

Single-Root-Ausriss

In einem isolierten C5 Wurzelverletzung, Massennervenübertragung einschließlich des Rücken Zubehör, phrenic und zervikale Motor Äste direkt an den Spinalnerven C5 gut Supraspinatus- erreichen, infraspinatus und Stärke Deltoidmuskel und leistungsfähige Schulterabduktion von mehr als 90 Grad erhalten.

Single C6 root Ausriss wird üblicherweise mit einem C5 Ruptur verbunden. Nerventransplantate vom proximalen C5 Stumpf an der vorderen Teilung des oberen Rumpfes kann bessere Ergebnisse von Ellbogenflexion als Nerven IC Übertragung auf den N. musculocutaneus erreichen. Schulterabduktion kann durch Spinalnerven Zubehör Nervenübertragung zum N. suprascapularis und Ph Nervenübertragung auf die hinteren Abschnitte des oberen Rumpfes erreicht werden.

Single C7 root Ausriss wird üblicherweise mit einem Bruch des oberen Rumpfes verbunden. Nur die Reparatur der Oberkörper ist nicht erforderlich. C7 Spinalnerven reinnervation ist nicht erforderlich.

Zwei-Root Ausriss

In kombinierten C5 und C6 Zwei Wurzel Ausriss werden mehrere Nerventransfers empfohlen: Für Schulter Höhe, der Autor Übertragung des XI Nerven N. suprascapularis, kombiniert mit Ph Nervenübertragung auf die hinteren Abschnitte des oberen Rumpf empfiehlt. Für Ellbogenflexion Wiederherstellung führt der Autor routinemäßig drei IC Nerventransfers an den N. musculocutaneus. In Kombination C6 und C7 Zwei Wurzel avulsions wird C5 in der Regel gebrochen. Der proximale C5 Stumpf, wenn gesund, ist an der vorderen Teilung des oberen Rumpfes für Ellbogenflexion übertragen. Schulter-Funktion kann durch XI Nerven und Ph Nervenübertragung erhalten werden, wie oben beschrieben. Wenn der proximale C5 Stumpf von zweifelhaftem Lebensfähigkeit ist, wird empfohlen, sie an die hinteren Abschnitte des oberen Rumpfes neben XI Nervenübertragung auf die N. suprascapularis zu übertragen, eine zuverlässigere Schulterfunktion zu erreichen. Ellbogenflexion kann dann durch IC Nervenübertragung auf die musculocutaneus erhalten werden.

In Kombination C8 und T1 Wurzel Ausrisse in der Regel mit C5 bis C7 Brüche auftreten. Schulter-Erhebung ist mit Nerventransplantate von C5 bis N. suprascapularis und auf die hinteren Abschnitte des oberen Stamm zurückgewonnen. C6 Nervenfasern sind absichtlich auf den Mediannerv übertragen motorische und sensorische Funktion der Hand zu erreichen. C7 ist in der Regel mit sich selbst verbunden durch kurze Nerventransplantate aufgrund seiner hohen Inzidenz von gleichzeitigen Wurzelschädigung. Ellbogenflexion wird durch IC Nervenübertragung erreicht. Reines C8 und T1 Wurzelverletzung mit intakten C5 bis C7 ist ein sehr seltener Befund. Frühe Exploration wird nicht angezeigt. Im Spätstadium, Sehnentransfers werden in zwei getrennten Verfahren durchgeführt.

Drei-Root Ausriss

In Kombination C5 bis C7 Wurzel Ausrisse mit intakten C8 bis T1 sind recht häufige Verletzungen. Ph und XI Nerventransfers für Schulterabduktion und IC Nervenübertragung für Ellbogenflexion empfohlen. Der Ph Nerv wird an die hinteren Abschnitte des oberen Rumpfes geben die Möglichkeit, Deltamuskel, Trizeps übertragen und Handgelenk Streck extensor carpi radialis longus, ECRL Muskel Neurotisation. Wenn der pH-Nerv auch avulsed ist, kann XII Nervenübertragung zum N. axillaris mit einem Nerventransplantat die Rolle der Ph Nervenfunktion ersetzen.

Kombiniert C7 bis T1 Drei root Ausriss wird üblicherweise mit einem Bruch des oberen Rumpfes verbunden. Mit Nerventransplantate werden C5 Fasern N. suprascapularis und hinteren Abschnitte des oberen Rumpfes für Schulter Erhebung übertragen. Der proximale C6 Stumpf ist mit dem distalen C8 Spinalnerven oder Mediannerv für die Funktion der Hand absichtlich übertragen. Für Ellbogenflexion, Transfer IC Nerv N. musculocutaneus durchgeführt wird.

Vier-Root Ausriss

C6 bis T1 Vier root Ausriss der Regel mit einem Bruch C5 assoziiert ist keine ungewöhnliche Verletzung. Wenn die proximalen C5 Fasern grob gesund sind, ist es bevorzugt, für Ellbogenflexion diese dem vorderen Teilung des oberen Rumpf zu übertragen. Wenn der proximale C5 Stumpf fraglich Lebensfähigkeit ist, wird es dann zu hinteren Abschnitte des oberen Rumpfes übertragen plus XI Nervenübertragung auf N. suprascapularis für eine zuverlässigere Ergebnisse der Schulterfunktion. Kontralaterale C7 Übertragung auf den Mediannerv mit einem gestielten oder freien vaskularisierten Ulnarnerv Transplantat für die Funktion der Hand Fingerflexion und Gefühl gleichzeitig durchgeführt werden, so dass eine Gesamtrekonstruktion in einem einstufigen Verfahren zu erhalten.

Gesamt Five Root-Ausriss

Insgesamt Wurzel Ausriss ist leider die häufigste Traktion Verletzung des Erwachsenen Plexus brachialis. 5 Im Zusammenhang mit der schweren, behindernden Art dieser Verletzung, wurde vorgeschlagen, dass für einen Patienten, der nichts hat, ist ein wenig viel. In einem einstufigen Verfahren für die gesamte Rekonstruktion, die bevorzugte Methode des Autors ist ein kontralateralen C7 Übertragung auf den Mediannerv, ein gefäß Ulnarnerv Transplantat mit einigen Handfunktion wieder zu erlangen. Darüber hinaus Transfer IC Nerv N. musculocutaneus für Ellbogenflexion und Ph Nerv / XI Nervenübertragung für Schulter Erhebung gleichzeitig durchgeführt werden. Sobald erhält der Patient die Funktion der Hand Fingerflexion und Gefühl, Handgelenk und Daumen Fusion ausgeführt Hand Stabilität zu verbessern. Eine dynamische Erweiterung Schiene dient Fingerstreckung zu unterstützen. Dieses Verfahren kann zur Hand prehension führen Griff und Gefühl.

DISKUSSION

Verwendung einer Anzahl Anstelle eines Anatomische Beschreibung für die verschiedenen Ebenen der BPI

Verschiedene Klassifikationen für verschiedene Websites von BPI

Nerventransfer oder Neurotisation

Diese beiden Begriffe werden oft miteinander verwechselt: Nerventransfer und Neurotisation. Nerventransfer einen aktiven Prozess impliziert. Aber der Begriff Neurotisation bietet eine aktive und passive Option: A neurotizes B oder A wird neurotized durch B. Bei der Verwendung des Begriffs Neurotisation. das neurotizer manchmal kann aus dem Ziel undeutlich sein. In Nervenrekonstruktion, sind die meisten Verfahren aktiven. Deswegen, Nerventransfer ist eine genauere Bezeichnung als Neurotisation .

LITERATUR

  • Narakas A. Plexus brachialis Chirurgie. Orthop Clin North Am. 1981; 12: 303-323. [PubMed]
  • Millesi H. Chirurgische Behandlung von Verletzungen des Plexus brachialis. J Hand Surg Am 1977; 2: 367-378. [PubMed]
  • Alnot J Y. In: Terzis JK, Redakteur. Microreconstruction von Nervenverletzungen. Philadelphia, PA: WB Saunders; 1987 traumatischer Lähmung des Plexus brachialis: präoperative Probleme und therapeutische Indikationen. pp. 325-345.
  • Terzis J K, Liberson W T, Maragh H A. In: Terzis JK, Redakteur. Microreconstruction von Nervenverletzungen. Philadelphia, PA: WB Saunders; 1987 Motorrad-brachialis plexopathy. pp. 361-384.
  • Chuang D CC. In: Mathes SJ, Hentz VR, Editor. Plastische Chirurgie. Vol. 7. Philadelphia, PA: Saunders Elsevier; 2006 Adult Plexus brachialis Verletzungen. pp. 515-538.
  • Chuang D CC. Funktionierende freie Muskeltransplantation bei Verletzung des Plexus brachialis. Clin Orthop Relat Res. 1995; 314: 104-111. [PubMed]
  • Chuang D CC. In: Gilbert A, Editor. Plexus brachialis Verletzungen. London, UK: Martin-Dunitz Ltd; 2001 Palliative Chirurgie: Unterarm und Hand Deformitäten. pp. 293-302.
  • Carlstedt T, Grane P, Hallin R G, Nor n G. Rückkehr der Funktion nach Rückenmarks Implantation von avulsed Spinalnervenwurzeln. Lanzette. 1995; 346: 1323-1325. [PubMed]
  • Fournier H D, Mercier P, Menei P. Reparatur von avulsed ventralen Nervenwurzeln durch direkte ventralen intraspinale Implantation nach Verletzung des Plexus brachialis. Hand Clin. 2005; 21: 109-118. [PubMed]
  • Mackinnon S E, Novak C B. Nerve Transfers. Neue Optionen für den Wiederaufbau nach einer Nervenverletzung. Hand Clin. 1999; 15: 643-666, ix. [PubMed]
  • Chuang D CC. Nerve Transfers in der Erwachsenen Verletzungen des Plexus brachialis: meine Methoden. Hand Clin. 2005; 21: 71-82. [PubMed]
  • Cardenas-Mejia A, O’Boyle C P, Chen K T, Chuang D CC. Beurteilung von Einzel-, Doppel- und Dreinerventransfers für Schulterabduktion in 90 Patienten mit supra-Verletzung des Plexus brachialis. Plast Reconstr Surg. 2008; 122: 1470-1478. [PubMed]
  • Doi K. Verwaltung der totale Lähmung des Plexus brachialis durch die doppelte Übertragungstechnik frei Muskel. J Hand Surg Eur Vol. 2008; 33: 240-251. [PubMed]
  • Sunderland S. Verletzungen des Plexus brachialis. Clin Neurol Neurosurg. 1993; 95 Suppl. : S1-S2. [PubMed]
  • Narakas A O. Läsionen gefunden, wenn Traktion Verletzungen des Plexus brachialis arbeitet. Clin Neurol Neurosurg. 1993; 95 Suppl : S56-S64. [PubMed]
  • Millesi H. In: Tubiana R, Editor. Die Hand. Philadelphia, PA: WB Saunders; 1988 Armplexusläsionen: Klassifizierung und Operationstechnik. pp. 645-655.
  • Alnot J Y. In: Tubiana R, Editor. Die Hand. Philadelphia, PA: WB Saunders; 1988 Traumatischer Plexus brachialis Lähmung bei Erwachsenen. pp. 607-644.
  • Terzis J K, Vekris M D, Soucacos P N. Ergebnisse der brachialen Rekonstruktion Plexus in 204 Patienten mit verheerenden Lähmung. Plast Reconstr Surg. 1999; 104: 1221-1240. [PubMed]
  • Boome R S. In: RS Boome, Editor. Der Plexus brachialis. NY: Churchill Livingstone; 1997. Praktische Anatomie, klinische Beurteilung und chirurgische Freilegung. pp. 9-17.
  • Leffert R D. In: Grün D-Editor. Operative Handchirurgie. 3. Aufl. New York, NY: Churchill Livingstone; 1993 Plexus brachialis. pp. 1483-1516.

Artikel aus der Kategorie Seminare in der plastischen Chirurgie werden hier zur Verfügung gestellt von Thieme Medical Publishers

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Phrenicus brachialis plexus

    T er interskalenäre Plexusanästhesie seit Jahren zur Linderung von Schmerzen bei Erkrankungen und Operationen Einbeziehung der Schulter und Oberarm durchgeführt wurde. In der Vergangenheit…

  • Phrenicus Transfer in brachialis …

    Beschreibung Verletzungen des Plexus brachialis werden typischerweise durch Traktion des Arms bei der Geburt und durch Verkehrsunfälle verursacht. Sie führen zu einem Verlust der Empfindung und…

  • Phrenicus brachialis plexus

    Abbildung 1: Nadeleinführung für interskalenäre Plexusanästhesie. Die Nadel wird zwischen palpating Fingern eingeführt, die in der scalene Nut (zwischen vorderen und mittleren scaleni)…

  • Phrenicus brachialis plexus

    Der Plexus brachialis ist ein Netzwerk von Nerven Durch Die vordere rami der Unteren vier Zervikalnerven und Ersten Brustnervenwurzeln und geht durch den Hals, der Achselhöhle und in den Arm…

  • Phrenicus brachialis plexus

    Plexus [plek sus] (pl. plex uns, Geflechte ) ( L. ) ein Netzwerk oder zu verwirren, hauptsächlich von Venen oder Nerven; siehe auch Rete. adj. adj plex al. Plexus Basila ris ein Venengeflecht…

  • Phrenicus brachialis plexus

    Nervenblockade Navigator Abbildung 1: Verlauf des Plexus brachialis. Abbildung 2: Gemeinsame Verteilung der Anästhesie, infraklavikulären Block. Abbildung 1: Sonde Platzierung in der…

Добавить комментарий