Prostatitis Behandlung, Prostatitis Behandlung Antibiotika.

Prostatitis Behandlung, Prostatitis Behandlung Antibiotika.

Prostatitis Behandlung, Prostatitis Behandlung Antibiotika.

Wenn Prostatitis Behandlung hängt die genaue Behandlung ein Arzt empfiehlt, auf welcher Art von Prostatitis ein Patient hat. Antibiotika können in einigen Fällen verwendet werden, während andere überhaupt nicht auf Antibiotika ansprechen. Andere Medikamente, wie alpha-Blocker, werden manchmal auch verwendet. Akute bakterielle Prostatitis ist am einfachsten zu behandeln; chronische Prostatitis neigt die am schwersten zu sein.

Prostatitis Behandlung: Ein Überblick

Es gibt vier Arten von Prostatitis. Die Behandlung ein Arzt empfiehlt variiert etwas, basierend auf der Art der Patient hat.

Die verschiedenen Formen der Prostatitis umfassen:

  • Akute bakterielle Prostatitis
  • Chronische bakterielle Prostatitis
  • Chronische Prostatitis oder chronischen Schmerzsyndrom des Beckens
  • Asymptomatische entzündliche Prostatitis.

Behandlung von akuten bakterielle Prostatitis

Diese Infektion kommt auf einmal (akute) und wird durch Bakterien verursacht werden. Die Symptome einer akuten bakteriellen Prostatitis sind schwere Schüttelfrost und Fieber. Es ist oft Blut im Urin. Männer mit dieser Form der Prostatitis der Arztpraxis oder Notaufnahme zur Behandlung gehen müssen. Dies ist der kleinste gemeinsame der vier Arten von Prostatitis, aber es ist die am einfachsten zu diagnostizieren und zu behandeln.

Behandlung von Prostatitis dieser Art enthält eine hohe Dosis von Antibiotika, für 7 bis 14 Tagen entnommen und anschließend auf niedrigere Dosen für mehrere Wochen. Diese Behandlung wird in der Regel heilen akute bakterielle Prostatitis. Arzneimittel mit Schmerzen oder Beschwerden zu helfen auch erforderlich sein kann.

Chronische bakterielle Prostatitis Behandlung

Chronische bakterielle Prostatitis ist auch ungewöhnlich. Es wird von Bakterien verursacht, aber es plötzlich kommt nicht auf. Jedoch kann es immer noch lästig sein. Das einzige Symptom der chronischen bakterielle Prostatitis, dass einige Männer haben, ist eine Blasenentzündung, die zurück (chronische) kommt immer. Die Ursache kann ein Defekt in der Prostata, die Bakterien sammeln sich in den Harnwegen können.

Die Behandlung erfolgt mit Antibiotika über einen langen Zeitraum. Diese Art der Behandlung dauert von 4 bis 12 Wochen und etwa 60 Prozent der Fälle aufklärt. Die langfristige, niedrig dosierte Antibiotika helfen, Symptome in Fällen lindern kann, die mit der ersten Behandlung nicht aufklären wird.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Optionen von Prostatitis Behandlung …

    Akute bakterielle Prostatitis Behandlung mit Antibiotika Die Behandlung von akuten bakteriellen Prostatitis ist ein Rezept für Antibiotika durch den Mund, in der Regel Ciprofloxacin (Cipro)…

  • Prostatitis Behandlung mit Akupunktur …

    Was ist Prostatitis? Prostatitis ist Schwellung der Prostata. eine Drüse etwa die Größe einer Walnuss knapp unter einem Mann s Blase. Die Prostata trägt zu dem flüssigen Teil des Samens…

  • Snake Infektionskrankheiten, Behandlung …

    Mund Rot (Infektiöse oder ulzerierende Stomatitis): Ist eine progressive bakterielle Infektion, die mündliche Futter beteiligt sind. Es kann mit einem erhöhten Speichelfluss beginnen. Oft…

  • Prostatitis — Ursachen, Symptome …

    Was ist Prostatitis? Prostatitis ist eine Entzündung der Prostata, eine walnussgroße Drüse direkt unterhalb der Blase bei Männern liegt. Allgemeine Größe von Prostatitis ist 432 Männer mit…

  • Prostatitis Joint pain

    Dinge, die Hilfe und Hurt Diese Information ist sehr kurz und kryptisch. Verbinden Sie unsere Prostatitis und Beckenschmerzen Forum -Welche ein für die neuesten Informationen Beitritt Gebühr-…

  • Prostatitis — Infectious Disease …

    DE FINITION EPI demiologie Populationsbasierten Schätzungen der Prävalenz von Prostatitis in der allgemeinen männlichen Bevölkerung in Nordamerika zeigen, dass diese Bedingung 5% bis 16% der…

Добавить комментарий