Schlaftabletten safe

Schlaftabletten safe

Schlaftabletten safe

Mangel an Schlaf können ernste Folgen-a haben höheres Risiko für Typ-2-Diabetes. Fettleibigkeit, Herzerkrankungen und anderen gesundheitlichen Bedingungen. Es kann auch das Sturzrisiko, vor allem bei älteren Frauen erhöhen und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, einen Autounfall zu haben, wenn Sie fahren. Schlaflosigkeit kann auch fühlen Sie sich ängstlich, depressiv oder gereizt. Die Aufmerksamkeit, Lernen oder Erinnern kann schwierig werden.

Doch in dem Bemühen, den Zustand zu bekämpfen, gibt es Bedenken, dass Schlaftabletten overprescribed sind. Medikamente wie Lunesta und Ambien haben sowohl für Ärzte und Verbraucher stark beworben worden, die zu exzessiven und zu gelegentlichen Gebrauch geführt haben.

Zur gleichen Zeit haben Studien festgestellt, dass chronische Schlaflosigkeit undertreated ist und dass weniger als die Hälfte der Menschen, die tatsächlich bekommen die Hilfe benötigen.

Vier verschreibungspflichtige Medikamente verwendet, um Schlaflosigkeit-eszopiclone (Lunesta und Generika), ramelteon (Rozerem und Generika), zaleplon (Sonata und Generika) und Zolpidem (Ambien, Ambien CR, Edluar, Zolpimist und generische) -sind wirksam, aber nicht unbedingt besser behandeln als Verhaltenstherapie oder älter, weniger teure Medikamente für viele Menschen, die ein Schlafmittel benötigen.

Ältere verschreibungspflichtige Beruhigungsmittel Benzodiazepine, wie estazolam (generic nur), Triazolam (Halcion und Generika) genannt, und Temazepam (Restoril und Generika), könnte genauso gut wie die neueren Schlaftabletten arbeiten. Nicht verschreibungspflichtige Medikamente ein Antihistaminikum, zum Beispiel Diphenhydramin enthalten oder doxylamine (Unisom und Generika) (den Wirkstoff in Benadryl, sondern auch als Schlafmittel unter den Markennamen Nytol und Sominex und als Generikum verkauft) -might helfen, wenn Sie erlitten haben, Schlaflosigkeit für nur eine Nacht oder zwei. Antidepressiva, vor allem Trazodon, werden auch häufig für Schlaflosigkeit verschrieben.

Alle Schlaflosigkeit Medikamente können Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit während des Tages dazu führen, Schwindel, Unruhe, und könnte Ihre Schlaflosigkeit sogar noch verschlimmern. Schlaf-Walking, Sleep-Driving, schlafen-Essen, Gedächtnislücken und Halluzinationen wurden ebenfalls berichtet. Das Risiko der eine Abhängigkeit von der Entwicklung von Medikamenten ist auch ein Problem. Menschen, die im Alter von 55 oder älter sind, sollten über die Einnahme von Schlaftabletten vorsichtig sein, weil sie ein höheres Risiko für alle Nebenwirkungen dieser Medikamente sind.

Schlafmittel sollten in der Regel nicht langfristig für chronischen Schlafstörungen verwendet werden. Wenn Sie nur ein oder zwei Nächte, wo Sie nicht einschlafen können oder bleiben, ist es besser, etwas anderes als Medikamente zu versuchen.

Das sei gesagt, Menschen mit persistenten, chronische Schlaflosigkeit-drei oder mehr Nächte in der Woche für Monate-sollte die Behandlung zu suchen. Zuerst heraus, ob Ihre Schlaflosigkeit ist aufgrund anderer Schlafstörungen, medizinische Bedingungen, die Sie haben oder Medikamente, die Sie nehmen zu regieren.

Studien zeigten, dass die Verbesserung der Schlafgewohnheiten gefunden und andere Änderungen wie Entspannungstraining tun, Einstellung und das Festhalten an konsistente Schlafenszeiten und Weckzeiten, regelmäßige Bewegung. Rauchen, Schneiden zurück auf Koffein und Alkohol, halten Sie Ihr Schlafzimmer ruhig und dunkel, und nicht fernsehen oder Computer im Bett mit Schlaflosigkeit zu lindern.

Wenn diese nicht zu helfen scheinen, und Sie und Ihr Arzt entscheiden, ein verschriebenes Beruhigungsmittel ist eine Option, um zu versuchen, unsere Analyse der neueren Medikamente führte uns zu empfehlen generic Zolpidem als Best Buy. Dies ist weniger teuer, generische Version des Medikaments Ambien. Sieben Pillen kosten $ 16 bis $ 17, abhängig von der Dosis und wo Sie es kaufen.

Was ist Schlaflosigkeit?

Schlaflosigkeit ist als Schwierigkeiten definiert beim Einschlafen oder Durchschlafen, was zu Schläfrigkeit und andere Probleme während des Tages führen kann. Normaler Schlaf wird allgemein angenommen, 7 bis 9 Stunden pro Nacht bekommen, obwohl dies von Person zu Person variiert; einige vielleicht mit nur 4 Stunden Schlaf fühle mich gut, während andere bis 10. Ältere Menschen oft weniger kann schlafen müssen sich vielleicht, aber vielleicht mehr im Laufe des Tages Nickerchen.

Schlaflosigkeit kann leicht bis schwer sein, und die Schlafprobleme variieren von Person zu Person. Manche Menschen haben nur Probleme beim Einschlafen, während andere leicht einschlafen, aber wach in der Nacht, und wieder andere haben Schwierigkeiten sowohl beim Einschlafen und Durchschlafen. Diese Schlafstörungen können zu Tagesmüdigkeit führen und das Gefühl, reizbar und ängstlich.

Schlaflosigkeit kann von Kurzzeit eine Nacht oder zwei für bis zu zwei Wochen zu chronischen, reichen die Schwierigkeiten für mindestens einen Monat mehrere Nächte in der Woche schläft. Manche Menschen fallen dazwischen und Vorübergehender Anfälle von Schlaflosigkeit.

Die meisten von uns haben kurzfristige Schlaflosigkeit an einem gewissen Punkt in unserem Leben erfahren. Es kann durch eine Reihe von Dingen, Stress, Jetlag oder schlechte Schlafgewohnheiten verursacht werden. Es kann bis zu ein paar Wochen dauern, aber in der Regel passiert in ein paar Tagen.

Intermittent kurzfristige Schlaflosigkeit ist mehr störend empfunden werden. Menschen mit dieser Art sind zu Anfällen von Schlaflosigkeit, von Zeit zu Zeit anfällig. Die Episoden könnten ein paar Tagen bis zu einigen Wochen dauern, manchmal durch Ereignisse ausgelöst, oder spontan entstehen.

Chronische Schlaflosigkeit-Mühe, mindestens drei Nächte pro Woche für mindestens einen Monat lang zu schlafen, und in der Regel viel länger ist noch gravierender. Wenn Ihre Schlaflosigkeit für diese lange andauert, sollten Sie Ihren Arzt für eine Auswertung zu sehen. Er oder sie könnte Ihnen helfen, eine zugrunde liegende Ursache zu identifizieren und möglicherweise bestellen Blut oder andere Tests wie eine Schlafstudie.

Die Symptome der Schlaflosigkeit

  • Einschlafstörungen Werfen fallen und drehen für eine Stunde oder mehr
  • Aufwachen in der Nacht und nicht wieder einschlafen zu können, bekommen
  • Das Gefühl unrefreshed nach dem Aufwachen
  • Tagesmüdigkeit, Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche oder Angst

Wer ist gefährdet für Schlaflosigkeit?

Schlaflosigkeit ist durchaus üblich. Bis zu 40 Prozent der Erwachsenen haben Schwierigkeiten beim Einschlafen oder in einem bestimmten Jahr zu bleiben, und bis zu 15 Prozent sagen, dass sie chronische Schlaflosigkeit haben, nach dem National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI).

Schlaflosigkeit kann Menschen jeden Alters, auch Kinder betreffen. Aber Frauen sind eher von ihm zu leiden als Männer. Ältere Menschen sind auch eher Probleme mit dem Schlafen haben. Dies ist in der Regel, weil sie eher zu anderen Krankheiten haben (oder einfach nur Schmerzen), die den Schlaf stören, oder Medikamente zu nehmen, die eine gute Nachtruhe schwierig zu bekommen.

Afro-Amerikaner stellen auch ein erhöhtes Risiko von Schlafstörungen, nach dem NHLBI. Im Vergleich zu Kaukasiern, Afro-Amerikaner in der Regel länger dauern, um einzuschlafen, nicht so gut schlafen, und neigen dazu, mehr ein Nickerchen gemacht.

Mehrere andere Faktoren sind auch mit einem erhöhten Risiko von Schlafstörungen verbunden. Sie beinhalten:

  • Hohe Belastung
  • Depression oder plötzliche Veränderungen im Leben, die erhebliche Leiden verursachen, wie Scheidung oder Tod eines Menschen schließen
  • Arbeiten bei Nacht
  • Reisen zu verschiedenen Zeitzonen
  • Krankheiten oder Störungen, die den Schlaf stören
  • Ein sitzender, inaktiven Lebensstil

Was verursacht es?

Wenn Ihre Probleme schlafen wegen Schmerzen, Hitzewallungen sind, Sodbrennen, häufiges Urinieren, oder kurzatmig aufwachen, könnte Ihre Schlaflosigkeit zu einer zugrunde liegenden Erkrankung zurückzuführen sein. Asthma. Blase und Prostata-Probleme. Fibromyalgie. Herzinsuffizienz kann gastroösophagealen Refluxkrankheit (GERD), Menopause, und Schlafapnoe alle interferieren mit dem Schlaf. Andere Bedingungen, wie Schilddrüsenüberfunktion und Parkinson und Alzheimer-Krankheit. sind auch mit Schlafstörungen verbunden. die Bedingung Behandlung helfen könnte Ihre Schlaflosigkeit zu lindern.

Medikamente, die den Schlaf stören können, gehören Allergien und Erkältungsmittel, Beta-Blocker, bestimmte Schmerzmittel, Steroide und Asthma-Medikamente, wie Theophyllin. Darüber hinaus, Alkohol, Koffein und Tabak oder andere Nikotin-Produkte können Schlaflosigkeit auslösen.

Drei der vier neueren Schlaf Medikamenten-Zolpidem (Ambien und Generika), eszopiclone (Lunesta und Generika) und Zaleplon (Sonata und Generika) -Arbeit die gleiche Art und Weise, durch eine Chemikalie im Gehirn beeinflussen Gamma-Aminobuttersäure genannt, oder GABA . Die restliche Medizin, Rozerem, funktioniert anders. Es betrifft den Rezeptor im Gehirn für das Hormon Melatonin.

Zolpidem CR enthält die gleiche Medizin wie Ambien, sondern bleibt im Körper für einen längeren Zeitraum aktiv. Die auflösbare Tablette, Edluar und die Mundspray, Zolpimist, enthalten auch die gleichen Medikamente wie Ambien, aber die sind so konzipiert, schneller zu arbeiten.

Zwei weitere Medikamente-doxepin (Silenor) Tabletten und niedrig dosiertem Zolpidem (Intermezzo) auflösbare Tabletten-werden von der Food and Drug Administration genehmigt Schlaflosigkeit zu behandeln. Weder wurden in die Analyse einbezogen, die die Grundlage unseres Berichts bildet, so dass ihre Wirksamkeit oder Sicherheit nicht so gründlich wie die anderen Schlaftabletten bewertet worden.

Intermezzo ist eine niedrige Dosis von Zolpidem, aber es hat nur gegen ein Placebo untersucht worden, so ist es unklar, wie sie im Vergleich mit regulären Stärke Zolpidem. Intermezzo Die Nebenwirkungen sind die gleichen wie regelmäßige feste Zolpidem.

Neuere Schlaftabletten gegen Benzodiazepine

Wir beziehen uns auf diese Medikamente als neue oder neuere Schlaftabletten sie von einer älteren Gruppe von Sedativa und Benzodiazepine genannten Anti-Angst-Medikamente zu unterscheiden. Die größere Klasse von Benzodiazepinen-denen gehören solche Medikamente wie Alprazolam (Xanax und Generika), Diazepam (Valium und Generika) und Lorazepam (Ativan und Generika) -sind in erster Linie verwendet, um Angst zu behandeln. Aber die FDA hat einige Benzodiazepine zugelassen zur Behandlung von Schlaflosigkeit. Dazu gehören estazolam (generic nur), Flurazepams (Dalmane und Generika), Quazepam (Doral), Temazepam (Restoril und Generika) und Triazolam (Halcion und Generika).

Die neueren Medikamente wir untersuchen, wurden zur Behandlung von Schlafstörungen im Allgemeinen als so wirksam wie die Benzodiazepine bestätigt gefunden. Aber es ist nicht klar, ob die neueren Medikamente sind effektiver oder weniger Nebenwirkungen verursachen.

Mehrere Studien zeigen, dass Benzodiazepine mehr Tages nach Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen, und sind mit einem höheren Risiko der Abhängigkeit und Rebound-Schlaflosigkeit verbunden sind (wenn die Schlaflosigkeit zurückkehrt, nachdem die Person nicht mehr der Einnahme der Medikamente und vielleicht sogar für ein paar Tage schlimmer sein). Aber insgesamt haben nur wenige Studien direkt die neueren Schlaflosigkeit Medikamente mit Benzodiazepinen verglichen, und viele Forscher und Ärzte denken, es ist unklar, ob die neueren Medikamente sind wirksamer und sicherer.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Benzodiazepine in einigen sehr nützlichen bleiben Umstände spezifisch, wenn die Menschen behandeln, die eine Angststörung, die auch Schlafprobleme verursacht. In diesem Fall kann ein Benzodiazepin in der Tat sein, dass Sie mit Ihrem Arzt die erste Wahl. Manche Menschen vertragen diese Medikamente gut, erleben Sie einige der oben genannten Nebenwirkungen und kann sie sicher auf intermittierender Basis verwenden.

Trazodon

Andere Medikamente werden auch verwendet, um Schlaflosigkeit zu behandeln. Unter verschreibungspflichtigen Medikamenten, ein Antidepressivum, insbesondere Trazodon (generic nur) ist weithin bekannt für Schlaflosigkeit auch für Menschen verschrieben, die nicht über Depressionen. Trazodon ist als kostengünstige, Generika, aber es ist selten in diesen Tagen für Depressionen verschrieben. Für den kurzfristigen Einsatz, zeigen Studien, es schläft Menschen mit Depressionen einschlafen und bleiben hilft. Leider gibt es nur wenig Hinweise darauf, dass es bei der Behandlung von Schlaflosigkeit bei Menschen wirksam ist, die nicht mit einer Depression diagnostiziert. In der einen Studie Trazodon gegen ein Placebo und eine neuere Schlaf Droge (Ambien) zu testen, kam Trazodon aus nur geringfügig besser als Placebo und war nicht so hilfreich wie Ambien.

Alle neueren Medikamente sind wirksam bei Menschen einschlafen schneller zu helfen. In der Regel werden sie dich schlafend in etwa 30 bis 50 Minuten (oder 8 bis 20 Minuten schneller als ein Placebo) helfen fallen. Aber das kann stark variieren, abhängig hauptsächlich von der Schwere der Schlafstörungen.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen den Drogen ist die Länge der Zeit, die sie im Körper aktiv bleiben. In der Theorie -Sollte sein, je kürzer wirkenden Schlaftabletten-zaleplon (Sonata) und ramelteon (Rozerem) besser für den Schlaf bekommen, aber nicht für durchzuschlafen. Eszopiclone (Lunesta) ist die am längsten wirkende und Zolpidem fällt im mittleren Bereich.

Individuelle Antworten auf die Medikamente auch unterschiedlich sein, mit einigen Leuten in eine wesentliche Verbesserung mit, wie lange sie schlafen ohne zu erwachen und andere während der Nacht aufwachen weiter. In der Regel bleiben diese Schlafmittel länger aktiv bei älteren Menschen, die das Risiko für Nebenwirkungen erhöht. Aus diesem Grund ist die niedrigsten Dosierungen für ältere Menschen empfohlen werden. Sie und Ihr Arzt die Wahl könnte auf diesen Faktoren basieren, angepasst an Ihre Schlaflosigkeit Symptome, Ihre allgemeine Gesundheitszustand und Alter.

Aber für die durchschnittliche Person kurzfristige Hilfe für Schlaflosigkeit benötigen, haben wir nur eine dieser Drogen-Zolpidem-als Best Buy gewählt. Zolpidem ist die generische Version von Marken-Ambien. Der Gattungs enthält den gleichen Wirkstoff wie das Markenmedikament und ist viel weniger teuer. Bei einem Preis von $ 16 bis $ 17 für sieben Pillen, je nach Dosis und Stärke, ist Zolpidem weniger teuer als die anderen Marken-Pillen als gut schlafen.

Unsere Wahl von Zolpidem basiert nicht nur auf diesem Preisvorteil, sondern auch, weil die Beweise zeigen, es schläft Menschen einschlafen und bleiben hilft, und am nächsten Tag Schläfrigkeit ist ungewöhnlich (siehe die Wirksamkeit Tabelle unten). Wenn Sie also eine erstmalige Rezept für eine der neuen Schlaftabletten bekommen, oder wenn Sie ein eingenommen haben, bitten wir Sie, mit Ihrem Arzt sprechen, um den Versuch, generic Zolpidem.

Die anderen Formen von Zolpidem-Retard-(Ambien CR), auflösbar Tablette (Edluar) und der Mund Sprühnebel (Zolpimist) -sind teurer und wenig anbieten, wenn jeder Vorteil der höheren Kosten wert, es zu machen.

Bisher ist der Beweis schwach, dass Ambien CR ist besser als Zolpidem. Während Studien gefunden haben, erhöht es die Schlafdauer ein bisschen mehr, wenn sie mit regelmäßigen Zolpidem (Ambien) verglichen wird, ist der Unterschied in den vorliegenden Studien nicht so groß und es gibt keine Kopf-an-Kopf-Studien, die die beiden direkt miteinander verglichen haben. Und für deren Haupt Menschen Problem wird immer in den Schlaf, Ambien CR bietet wahrscheinlich überhaupt keinen Vorteil.

Edluar und Zolpimist sind so konzipiert, schneller als andere Formen von Zolpidem zu handeln, aber es gibt sehr wenig Hinweise direkt auf diese neueren Medikamente mit den anderen Schlaflosigkeit Drogen zu vergleichen. Edluar wurde die Leute einschlafen schneller fallen zu helfen, gezeigt als normale Zolpidem Tabletten. Aber es scheint keine andere Vorteile zu bieten.

Eine Studie verglich eine Einzeldosis von Edluar mit einer einzigen Dosis von Zolpidem bei Menschen, die in einem Schlaflabor überwacht. Diejenigen, die Edluar nahm schlief etwa 10 Minuten schneller als diejenigen, die Zolpidem nahm. Aber es gab keinen Unterschied zwischen den Gruppen, wie lange sie blieben im Schlaf, oder, wie lange sie dachten, sie geschlafen hatte. Es gab auch keinen Unterschied zwischen den Gruppen in den Berichten der nächsten Tages Wirkungen, wie Benommenheit.

Es wurden keine Studien Zolpimist mit den anderen Schlaflosigkeit Medikamente verglichen. Die Zulassung von Zolpimist der FDA wurde basiert auf Studien zeigen, dass es auf Zolpidem-Bedeutung bioäquivalent ist, dass die Medikamente so ähnlich sind, dass ihre Auswirkungen im Hinblick auf die Wirksamkeit und Sicherheit kann gleich sein zu erwarten.

Die Wirksamkeit nachstehende Tabelle zeigt einige allgemeine Vergleiche der anderen Drogen, obwohl die Zahlen aus verschiedenen Studien kommen, genaue Vergleiche erschwert. Wie Sie sehen können, Zolpidem (Ambien und Generika) und Zaleplon (Sonata und Generika) sind in der Regel schneller im Körper zu wirken und somit wirksamer erscheinen zu helfen Sie einschlafen. In einer Studie, die die beiden Medikamente in der gleichen Gruppe von Patienten direkt verglichen, war Sonata etwas besser als Zolpidem-für etwa 17 Minuten im Durchschnitt-bringen Schlaf über. Andere Studien haben jedoch durchweg gefunden Zolpidem besser als Sonata bei längerer Dauer Schlaf zu erzeugen. Auch haben die Menschen unter Zolpidem berichtet «bessere Qualität» Schlaf als die Einnahme Sonata.

In Bezug auf Zolpidem und Schlafdauer gibt es gemischte Ergebnisse. Studien, die direkt Zolpidem mit einem Placebo verglichen festgestellt, dass das Medikament nicht mehr schlafen erzeugte. Die Analyse, die die Grundlage unseres Berichts bildet zusammengefasst die Ergebnisse von Studien und fanden auch keinen Beweis, dass die Gesamt Zolpidem erhöht die Schlafdauer.

Allerdings hat drei anderen Studien längere Schlafdauer mit Zolpidem finden im Vergleich zu zaleplon und Placebo. Aber diese Versuche wurden entworfen Zaleplon zu bewerten, so ist es schwierig, daraus zu schließen, daß Zolpidem deutlich längere Schlafdauer erzeugt.

Lunesta wirkt ein bisschen langsamer im Körper und ist etwas weniger effektiv bei der Ihnen hilft, zu schlafen. Während in der Theorie-wegen seiner langsamer aktions Lunesta wahrscheinlicher sein können Sie schlafen, direkte Vergleiche von Lunesta mit den anderen Drogen bleiben zu helfen, fehlt es an dieser Maßnahme. Eine bemerkenswerte Studie fand Lunesta wirksam (besser als ein Placebo) und sicher für bis zu sechs Monaten der Nutzung. Die anderen Medikamente können auch gleich Ergebnissen führen, wenn sechsmonatigen Studien von ihnen durchgeführt wurden. Aber denken Sie daran, keines dieser Medikamente-darunter Lunesta-sollte so lange auf einer regelmäßigen Basis verwendet werden.

Rozerem ist eine neuere Medikament, und es gibt weniger Beweise auf ihre Wirksamkeit. Es verhält sich anders im Körper als die anderen Drogen und angezeigt wird, auf der Grundlage der verfügbaren Beweise, um etwas weniger wirksam als die anderen Menschen zu helfen einschlafen.

Letzte Änderungen in Dosiermengen

Die FDA, die Anfangsdosis um die Hälfte für Zolpidem, Zolpidem extended-release (Ambien CR und Generika) und eszopiclone (Lunesta und Generika), weil Ebenen der Medikamente im Körper gesenkt hat, kann nach der Einnahme von ihnen hoch genug am Morgen bleiben zu beeinträchtigen Fähigkeit, andere Aktivitäten zu fahren oder durchführen geistige Wachsamkeit erfordern. Um das Risiko einer nächsten Tag Beeinträchtigung zu reduzieren, empfiehlt die FDA, dass die Menschen die niedrigste Dosis-5 mg für Ambien, Edluar und Generika, 6,25 mg für Ambien CR und Generika, und 1 mg für Lunesta und Generika.

Wenn die niedrige Dosis nicht Ihre Schlaflosigkeit zu lindern, fragen Sie Ihren Arzt, wenn eine Erhöhung der Dosis sinnvoll für Ihre Gesundheit Situation macht. Obwohl die FDA hat die Anfangsdosis für Over-the-counter Schlafhilfen, wie Diphenhydramin gesenkt, hieß es, dass diese Produkte nicht sicherer als Pillen Rezept Schlaf in Betracht gezogen werden, wenn es nächsten Morgen Wachsamkeit und Fahren kommt.

Wenn nur eine oder zwei Nächte verwendet, wird das Risiko von Nebenwirkungen minimal zu sein, mit dem Vorteil des Medikaments jeden möglichen Schaden überwiegt. Aber wenn Sie nehmen eine der neueren Schlaftabletten jede Nacht oder fast jede Nacht für Monate oder Jahre, das Risiko von Nebenwirkungen, wie zum Beispiel einem Sturz oder Unfall, erhöht. Dies könnte vor allem für ältere Menschen.

Unser Best Buy-Picks

Für die durchschnittliche Person kurzfristige Hilfe für Schlaflosigkeit benötigen, haben wir nur ein Medikament-Zolpidem-als Best Buy gewählt. Zolpidem ist die generische Version von Marken-Ambien. Der Gattungs enthält den gleichen Wirkstoff wie das Markenmedikament und ist viel weniger teuer. Bei einem Preis von $ 16 bis $ 17 für sieben Pillen, je nach Dosis und Stärke, ist Zolpidem weniger teuer als die anderen Marken-Pillen als gut schlafen.

Unsere Wahl von Zolpidem basiert nicht nur auf diesem Preisvorteil, sondern auch, weil die Beweise zeigen, es schläft Menschen einschlafen und bleiben hilft, und am nächsten Tag Schläfrigkeit ist ungewöhnlich (siehe die Wirksamkeit Tabelle unten). Wenn Sie also eine erstmalige Rezept für eine der neuen Schlaftabletten bekommen, oder wenn Sie ein eingenommen haben, bitten wir Sie, mit Ihrem Arzt sprechen, um den Versuch, generic Zolpidem.

Die anderen Formen von Zolpidem-Retard-(Ambien CR), auflösbar Tablette (Edluar) und der Mund Sprühnebel (Zolpimist) -sind teurer und wenig anbieten, wenn jeder Vorteil der höheren Kosten wert, es zu machen.

Wie wir machten uns auf Empfehlung

Unsere Evaluierung auf einer unabhängigen wissenschaftlichen Überprüfung der Beweise über die Wirksamkeit, Sicherheit und negativen Auswirkungen der neueren Schlaftabletten basiert in erster Linie. Ein Team von Ärzten und Forschern an der Oregon Health & Science University Evidence-Based Practice Center führte die Analyse im Rahmen des Projekts Drug Wirksamkeit Review, oder DERP. DERP ist ein First-of-its-kind-Multi-State-Initiative, um die vergleichende Wirksamkeit und Sicherheit von Hunderten von verschreibungspflichtigen Medikamenten zu bewerten.

Eine Zusammenfassung von DERP Analyse der Schlaflosigkeit Drogen bildet die Grundlage für diesen Bericht. Die Synopse wurde auf DERP Analyse basiert, sowie eine Suche nach den letzten Studien, systematische Übersichtsarbeiten und FDA Informationen. Ein Berater zu Consumer Reports Best Buy Drogen ist auch ein Mitglied der Oregon-basierten Forschungsteam, die kein finanzielles Interesse an einem pharmazeutischen Unternehmen oder Produkt hat.

Consumer Reports ausgewählt, um die Best Buy die folgenden Kriterien. Das Medikament musste:

-be Von der FDA zugelassen zur Behandlung von Schlaflosigkeit.

-Stellen Sie so wirksam wie andere Schlaflosigkeit Medikamente.

-Haben Sie einen Sicherheitsstandard gleich oder besser als andere Schlaflosigkeit Medikamente.

-Haben Sie einen durchschnittlichen Preis für eine 7- und 15-Tage-Angebot, die nicht höher als die anderen Schlaflosigkeit Medikamente war.

Die Verbraucher Reports Best Buy Drogen Methodik wird ausführlicher in dem Verfahrensabschnitt bei CRBestBuyDrugs.org beschrieben.

Referenzen

Allain H. et al, «Preference von insomniac Patienten zwischen einer Einzeldosis von Zolpidem 10 mg im Vergleich zu Zaleplon 10 mg,» Human Psychopharmacology. 2003; 18 (5): 369-374.

Ancoli-Israel S. et al: «Ein neues nicht benzodizepine hypnotisch, effektiv behandelt Schlaflosigkeit bei älteren Patienten, ohne dass Rebound-Effekte.» Primary Care. 1999; 1: 114-120.

Buscemi N. et al, «Manifestations und das Management von chronischen Schlafstörungen bei Erwachsenen. Evidence Report / Technologiebewertung Nr 125 Rockville, MD: Erstellt von der University of Alberta Evidence-based Practice Center; 2005.

Colten H. R. Altevogt, B. M. (Herausgeber), «Schlafstörungen und Schlafentzug: ein unerfülltes Problem der öffentlichen Gesundheit» Institute of Medicine, National Academy of Sciences (April 2006), www.national-academies.org .

Dorsey C. M. et al, «Effect of Zolpidem auf den Schlaf bei Frauen mit und postmenopausalen Schlaflosigkeit: Eine 4-wöchige, randomisierte, multizentrische, doppelblind, Placebo-kontrollierten Studie. Clin. Ther. 2004; 26 (10): 1578-1586.

Dundar Y. et al, «Vergleichende Wirksamkeit von neueren Hypnotika für die kurzfristige Behandlung von Schlaflosigkeit. Eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse» Human Psychopharmacology. 2004; 19 (5): 305-322.

Edinger JD, Wholgemuth WK, Radtke RA, Marsh GR, Quillian RE. Kognitive Verhaltenstherapie für die Behandlung von chronischer primärer Insomnie: A randomized controlled trial. JAMA. 2001; 285: 1856-1864. doi: 10,1001 / jama.285.14.1856.

Elie R. et al, «Sleep Latenz während vier Wochen nach der Behandlung mit zaleplon verkürzt, ein Roman nonbenzodiazepine hypnotisch.» Zaleplon Clinical Study Group. Journal of Clinical Psychiatry. 1999; 60 (8): 536-544.

Erman M. et al, «Eine Wirksamkeit, Sicherheit und Dosis-Wirkungs-Studie von Ramelteon bei Patienten mit chronischer primärer Insomnie. Sleep Medicine. Januar 2006; 7 (1): 17-24.

Erman M. et al: «Eine Crossover-Studie von eszopiclone bei der Behandlung von primärer Insomnie», präsentiert Papier an: American Psychiatric Association Meeting Poster Session 2005.

FDA Statistische Überprüfung von Zaleplon. http://www.fda.gov/cder/foi/nda/99/20859_Sonata_statr.pdf.

FDA. Statistische Überprüfung von eszopiclone. http://www.fda.gov/cder/foi/nda/2004/021476_Lunesta_statr.PDF.

FDA. Statistische Überprüfung von ramelteon. http://www.fda.gov/cder/foi/nda/2005/021782s000_Rozerem_statr.pdf.

Fry J. et al, «verbessert Zaleplon Schlaf ohne mit Schlaflosigkeit Rebound-Effekte bei ambulanten Patienten zu erzeugen.» Zaleplon Clinical Study Group. Int. Clin. Psychopharmacol. 2000; 15 (3): 141-152.

Jacobs GD, Pace-Schott EF, Stickgold R, Otto MW. Kognitive Verhaltenstherapie und Pharmakotherapie für Schlaflosigkeit: eine randomisierte kontrollierte Studie und den direkten Vergleich. Arch Intern Med. 2004; 164 (17): 1888-1896.

Krystal A. D. et al, «Sustained Wirksamkeit von eszopiclone über 6 Monate der nächtlichen Behandlung: Ergebnisse einer randomisierten, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studie bei Erwachsenen mit chronischer Schlaflosigkeit.» Sleep. 2003; 26 (7): 793-799.

Lahmeyer H. et al, «Subjektive Wirksamkeit von Zolpidem bei ambulanten Patienten mit chronischer Schlaflosigkeit: Eine doppelblinde Vergleich zu Placebo.» Clinical Drug Investigation. 1997; 13 (3): 134-144.

Lemoine P. et al, «schrittweisen Rückzug von Zopiclon (7,5 mg) und Zolpidem (10 mg) in insomniacs für mindestens 3 Monate behandelt.» European Psychiatry. 1995; 10 (Suppl 3): 161s-165S.

Mendelson, W. B. Eine Überprüfung der Beweise für die Wirksamkeit und Sicherheit von Trazodon in Schlaflosigkeit, «J. Clin. Psychiatrie (April 2005): 66 (4) 469-476.

National Institutes of Health «, Äusserungen und das Management von chronischen Schlafstörungen bei Erwachsenen, state-of-the-Wissenschaft Konsenserklärung, (Juni 13-15, 2005).

Röhrs T. et al: «Die Wirksamkeit und Sicherheit von 6,25 mg Zolpidem Formulierung mit modifizierter Freisetzung bei älteren Patienten mit primärer Insomnie.» Vorgestellt auf der 158. American Psychiatric Association Meeting. Miami, FL, Mai 21-23, 2005.

Scharf M. et al, «A 2-Wochen Wirksamkeit und Sicherheit Studie von eszopiclone bei älteren Patienten mit primärer Insomnie.» Sleep. 2005; 28 (6): 714-799.

Schenck C.H. et al, «Bewertung und Bekämpfung von Schlaflosigkeit.» JAMA 2003; 289 (19): 2475-2479.

Silber, M. «Chronische Schlaflosigkeit,» New Engl. J. Med. (25. August 2005): 353 (8) 803-810.

Sivertsen, B. et al, «Kognitive Verhaltenstherapie gegen Zopiclon für die Behandlung von chronischer primärer Schlaflosigkeit bei älteren Erwachsenen», JAMA (28. Juni 2006): 295 (5), 2851-2858.

Soubrane C. et al: «Die Wirksamkeit und Sicherheit von 12,5 mg Zolpidem Formulierung mit modifizierter Freisetzung bei erwachsenen Patienten mit primärer Insomnie», präsentiert auf der 158. American Psychiatric Association Meeting. Miami, FL, Mai 21-23, 2005.

«Die Behandlung von Schlaflosigkeit,» Leitlinien für die Behandlung der Medizinischen Letter (Februar 2006): 4 (42).

Tsutsui S. et al, «A double-blind vergleichende Studie von Zolpidem gegen Zopiclon bei der Behandlung von chronischer primärer Insomnie.» J. Int. Med. Res. 2001; 29 (3): 163-177.

«Ihr Leitfaden für den gesunden Schlaf,» National Institutes of Health, US Department of Health and Human Services, (November 2005) Pub Nr 06-5271.

Zammit G. K. et al: «Die Wirksamkeit und Sicherheit von eszopiclone über 6-wöchiger Behandlung der primären Insomnie.» Curr. Med. Res. Opin. 2004; 20 (12): 1979-1991.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий