SCI Verletzungen — wie sie auftreten …

SCI Verletzungen — wie sie auftreten …

SCI Verletzungen - wie sie auftreten ...

Anatomie des Rückenmarks

Das Rückenmark besteht aus Nerven, die das Gehirn auf die Nerven im Körper verbinden. Es ist ein Superhighway für Nachrichten zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers. Das Rückenmark ist für den Großteil seiner Länge durch den Knochen (Wirbel), die die Wirbelsäule bilden umgeben ist. Es gibt

  • 7 Halswirbel (diese sind in den Hals und sind im Bild rot, sie von oben nach unten durchnummeriert sind),
  • 12 Brustwirbel (diese sind in den Kofferraum und sind grün im Diagramm),
  • 5 Lendenwirbel (diese sind im unteren Rücken und sind violett in der Abbildung),
  • 5 Sakralwirbel (diese sind in das Becken und sind in dem Diagramm gelb, sie sind gewöhnlich miteinander verschmolzen), und
  • 4 abgesicherte Wirbel, die das Steißbein bilden.

Es gibt 31 Paare von Spinalnerven, die durch Nervenwurzeln mit dem Rückenmark verbinden und reisen auf bestimmte Teile des Körpers. Beispielsweise das Paar von Spinalnerven mit dem Rückenmark in den Bereich des C2 Wirbel Reise zum Kopf und Hals verbindet, während die spinale Nerven im Bereich der L4 Wirbel Lauf bestimmte Muskeln in den Beinen an der Schnur befestigt und bestimmte Bereiche der Haut in den Waden. Das folgende Diagramm zeigt an, wo im Körper die Rückenmarksnerven zu erweitern.

Spinalnerven

Wie Rückenmarksverletzungen auftreten

Das Rückenmark wird durch den knöchernen Wirbel umgeben, die normalerweise die weiche Rückenmark vor Verletzungen schützen. Das Kabel verläuft durch die ovale Öffnung in der Wirbel in den Diagrammen zu sehen. Die Wirbel sind oben auf einem anderen und getrennt gestapelt durch schwammig “Scheiben” dass wirken als Stoßdämpfer für die Wirbelsäule.

Zwei Wirbel und Rückenmark

Querschnitt der Wirbelsäule

Wenn jedoch ein Wirbel gebrochen ist und ein Teil des gebrochenen Knochens drückt in das weiche Rückenmark (es die Konsistenz von Zahnpasta hat), wird die Schnur verletzt. Das Kabel kann auch verletzt werden, wenn die Wirbel, die durch eine feste Bänder und Muskeln normal gehalten werden, gedrückt werden oder aus der Ausrichtung (genannt Subluxation) gezogen wird, selbst wenn die Wirbel sind nicht gebrochen. Das folgende Diagramm zeigt einen gebrochenen Wirbel auf das Rückenmark drücken (die Ansicht im Diagramm zeigt den gebrochenen Wirbel in der Hälfte des Rückenmarks zu offenbaren).

Rückenmarksverletzungen

Ursachen von Rückenmarksverletzungen umfassen Kfz-Unfälle (44%), Gewalttaten (24%) fällt (22%), Sport (zwei Drittel davon sind von Tauchunfällen) (8%) und andere (2% ).

Die Höhe einer Verletzung des Rückenmarks

Die Höhe des Rückenmarkverletzung bezieht sich auf die Wirbel, die die Verletzung am nächsten ist. So würde beispielsweise eine Verletzung des Rückenmarks auf Höhe des sechsten Halswirbel bezeichnet werden als C6 Schädigung (“C” für Gebärmutterhalskrebs). Eine Verletzung an der Schnur zwischen C6 und C7 Wirbel wäre eine C6-7 Verletzung genannt werden. Eine T12 Verletzung tritt auf der Ebene des 12. Brust (T) Wirbels. Eine L3 Verletzung auftritt auf der Höhe des dritten Lendenwirbel (L) Wirbel, und so weiter.

Wenn das Rückenmark verletzt ist, die Fähigkeit des Gehirns, mit dem Körper unter der Höhe der Verletzung zu kommunizieren kann insgesamt verringert werden oder verloren gehen. Wenn das passiert, berührt der Teil des Körpers nicht normal funktionieren.

Das höher (Näher am Kopf) der Rückenmarkverletzung ist, desto größer ist der Bereich des Körpers, die betroffen sein können. Zum Beispiel kann ein Mann mit einer T10 Verletzung (auf der Ebene des 10. Brustwirbels, die in der unteren Mitte hinten) können auf die Beine (Paraplegie) verlieren, aber seine Arme sind nicht betroffen. Eine Frau mit einer C4-Verletzung (auf der Ebene des vierten Halswirbels, die in der Mitte des Halses ist) können auf ihre Beine verlieren und Arme (bezeichnet als Tetraplegie oder Tetraplegie) ..

Unvollständige und vollständige Rückenmarksverletzungen

Eine unvollständige Verletzung bedeutet, dass die Person eine Funktion unter dem Niveau der Verletzung hat, auch wenn diese Funktion isn t normal. Zum Beispiel könnte eine Person Schwäche der Arme haben, aber noch in der Lage sein, sie zu bewegen. Eine andere Person kann die Fähigkeit verlieren, Muskeln unter dem Niveau der Verletzung auf einer Seite des Körpers nur zu verwenden, während Schmerz- und Temperaturempfindung auf der anderen Seite des Körpers zu verlieren.

Einige Ärzte verwenden, um eine sehr technische Definition für eine unvollständig Verletzung. Zum Beispiel definiert die Internationale und amerikanische Spinal Injury Association (ASIA) eine unvollständige Verletzung des Rückenmarks als eine, in der die Person eine Rückenmark-Funktion unter dem Sacrum (unter S5) erhalten hat.

Eine vollständige Verletzung bedeutet, dass es vollständige Verlust der Empfindung und Muskelkontrolle unter dem Niveau der Verletzung. Fast die Hälfte aller sind Verletzungen des Rückenmarks abgeschlossen. Die meisten Rückenmarksverletzungen, einschließlich der vollständigen Verletzungen, aufgrund von Quetschungen des Rückenmarks oder Verlust des Blutflusses an der Schnur und nicht vom Schneiden der Schnur. Eine vollständige Verletzung bedeutet nicht, dass es keine Hoffnung auf Besserung ist (siehe die Behandlung Seite).

Diagnostizieren einer Verletzung des Rückenmarks

Jedes Mal, wenn eine Person erhebliche Trauma auf den Kopf oder Hals, eine Rückenmarksverletzung muss vermutet werden, bis das Gegenteil bewiesen hatte. Vorsichtsmaßnahmen werden durch medizinisches Personal getroffen, um die Wirbelsäule (mit einer Rückwand und Kragen) zu immobilisieren, bis ein Arzt eine Untersuchung durchgeführt hat. Röntgenstrahlen der Wirbelsäule kann für Schäden an den Wirbeln (Röntgenstrahlen sind gut zu zeigen, Knochen, aber nicht weichen Geweben wie dem Rückenmark) zu sehen genommen werden. Wenn ein Patient Symptome oder Befunde einer Rückenmarksverletzung hat, wird ein CT-Scan oder MRI durchgeführt werden. Diese Scans zeigen viel mehr Details als ein X-ray. Siehe Seite auf bildgebenden Verfahren zur Diagnose einer Rückenmarksverletzung.

Dies ist ein MRI-Bild in der Mitte des Halses von der Seite. Der weiße Pfeil zeigt auf einen Bereich, in dem das Rückenmark von einem gebrochenen Wirbel zusammengedrückt wird. Das Rückenmark ist die hellgrau “Kabel” an der Spitze des Bildes nach unten aus dem weißlich Gehirn läuft. Der Druck des Knochens auf das Rückenmark verursacht es scharf zu biegen. Die Wirbel können in Vorder- und Rückseite der Rückenmark zu sehen. Diese Person hatte eine unvollständige SCI.

CT-Scans sind in der Regel besser als bei MRTs Knochen zeigt, während MRTs in der Regel besser sind bei Weichgewebe zeigt. Der schwarze Pfeil in dieser CT-Scan zeigt auf einen gebrochenen Wirbel, die in einer Seitenansicht zu sehen ist. Die Pausen sind sichtbar in den Knochen. Der gebrochene Wirbel ist aus der Ausrichtung mit den Wirbeln darüber und darunter. Es wird Einpressen auf das Rückenmark, die die graue Substanz zwischen dem Licht gefärbt ist “Körper” des Wirbels auf der linken Seite im Bild (die große helle Knochen) und dem kleineren hinteren (am weitesten hinten) Teil des Wirbels auf der rechten Seite.

Während das Niveau einer Verletzung des Rückenmarks diagnostiziert wird, wenn ein Patient zunächst ins Krankenhaus eingeliefert wird, in dem der Pegel der Überlebende funktioniert nach einer Rehabilitation und Therapie wahrscheinlich ist, besser zu sein als das Niveau zum Zeitpunkt der Diagnose (siehe Behandlungsabschnitt).

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Erholung nach pneumonia

    Eine Operation oder eine Operation kann im menschlichen Körper aus mehreren Reaktionen auslösen, von denen einige negativ sein kann. Studien zeigen, dass es ziemlich üblich, dass eine Person,…

  • Vorsichtsmaßnahmen nach der Varikozele surgery

    Leider ist Abort ein häufiges Problem. Etwa die Hälfte der Frauen in den USA während ihres reproduktiven Leben irgendwann zumindest eine Fehlgeburt haben. Noch schlimmer ist, werden etwa 5% der…

  • Nuss-Allergie — Dr. George Du Toit …

    Nuss-Allergie ist auf dem Vormarsch und eine der häufigsten Formen der Nahrungsmittelallergie. Bevor Sie versuchen, Nuss-Allergie zu verstehen, hilft es, genau zu verstehen, was es ist, dass…

  • Taubheitsgefühl in den Lippen, Mund Taubheit.

    In einem solchen Zustand von tauben Lippen können Sie ganz oder teilweise Gefühl in den Lippen verlieren. Taubheitsgefühl in den Lippen können aufgrund einer Reihe von Gründen verursacht…

  • Schindeln Krankheit, Schindeln sickness.

    Gürtelrose Definition Schindeln, auch Herpes zoster oder zona genannt, hat seinen Namen von sowohl dem Latein und Französisch Wörter für Gürtel oder Gürtel und bezieht sich auf Gürtel artige…

  • Schmerzen in der Unteren Rücken und side Rechten

    Die Meisten Erwachsenen Gesicht in IHREM Leben Schmerzen mindestens einmal zurück. Die rechte Seite ist sehr verbreitet und Rückenschmerzen Wird in der Regel ausgelöst, ideal für Muskeln…

Добавить комментарий