Screening für Darmkrebs …

Screening für Darmkrebs …

Screening für Darmkrebs ...

Screening mittels Überprüfung oder Prüfung für eine Krankheit in einer Gruppe von Menschen, die zeigen keine Symptome der Krankheit. Screening-Tests helfen, Darmkrebs zu finden, bevor irgendwelche Symptome zu entwickeln. Wenn Darmkrebs gefunden wird und früh, die Chancen für eine erfolgreiche Behandlung behandelt werden, besser.

Wer sollte ein Stuhltest haben

Wenn Sie 50 bis 74 Jahre alt sind und nicht mit einem hohen Risiko für Darmkrebs, haben einen Stuhltest alle 2 Jahre. Wenn Sie 75 oder älter sind, um mit Ihrem Arzt sprechen, ob ein Stuhltest für Sie richtig ist.

Es gibt überzeugende Beweise, dass Stuhltests mit den richtigen Nachuntersuchungen können die Zahl der Todesfälle durch Darmkrebs senken.

Stuhltests

Ein Stuhltest prüft, ob versteckt (okkultes) Blut im Stuhl. Kanzerösen Tumoren und anderen Wucherungen in der Schleimhaut des Kolons oder Rektums (wie Polypen) haben Blutgefäße auf ihrer Oberfläche, die eine kleine Menge an Blut in den Stuhl freigeben kann. Stuhltests identifizieren Adenome (adenomatöse Polypen) früh, bevor sie bösartig werden.

Es gibt 2 Arten von Stuhltests zu Bildschirm verwendet für Darmkrebs in Kanada.

  • GFOBT (Guajak-basierte Test auf okkultes Blut) ist die ursprüngliche Art der Stuhltest. Es verwendet eine chemische Reaktion auf einer Papierkarte Blut im Stuhl von adenomatösen Polypen oder Tumore zu finden.
  • FIT (fäkalen immunochemischen Test) verwendet spezifische Antikörper Antikörper Eine Art von Protein, das durch das Immunsystem gefertigt, entschärft oder zerstört eine bestimmte Fremdsubstanz (Antigen), wenn es in den Körper erscheint. für menschliches Blut Blut im Stuhl zu finden. FIT wird von den meisten Screening-Programmen in Kanada verwendet werden.

Follow-up nach dem Screening

EIN positiv Stuhltestergebnis bedeutet, dass Blut im Stuhl gefunden. Menschen, die ein positives Ergebnis haben werden Follow-up-Tests haben müssen. Sie beinhalten:

  • Koloskopie — ein Test, der den Arzt Blick auf die Auskleidung des gesamten Dickdarms mit einem langen, dünnen, beleuchteten Röhre lässt
  • flexible Sigmoidoskopie — ein Test, der an der Schleimhaut des Enddarms und unteren Teil des Dickdarms mit einem dünnen, flexiblen Schlauch, den Arzt Blick lässt
  • Doppelkontrast Bariumeinlauf — eine Röntgen des Kolon und Rektum

EIN Negativ Stuhltestergebnis bedeutet, dass Blut im Stuhl nicht gefunden wurde. Wenn Sie einen negativen Stuhltestergebnis haben, sollten Sie einen anderen Stuhltest in 2 Jahren haben.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Blut im Stuhl haben, Blutungen aus dem Rektum oder andere Anzeichen und Symptome von Darmkrebs in zwischen Stuhltests.

Screening-Programme in Kanada

Die meisten Bundesländer haben Darmkrebs-Screening-Programme mit spezifischen Richtlinien organisiert. Obwohl die Richtlinien in den einzelnen Provinzen und Territorien verschieden sein können, umfassen alle Richtlinien regelmäßige Tests Stuhl zu helfen frühen Darmkrebs finden.

Achten Sie darauf, die Anweisungen mit Ihrem Stuhltest enthalten zu lesen. Je nach Art des Tests und Ihrer Provinz, kann es Einschränkungen Medizin oder Nahrung. Und jedes Programm haben Anweisungen, wie eine Probe zur Verfügung zu stellen und wie Sie den Test zurückzukehren.

Fragen Sie Ihren Arzt darüber, wie das Programm funktioniert, wo Sie leben.

Sie können auch die Canadian Cancer Society Krebsinformationsdienst gebührenfrei unter 1-888-939-3333 für Informationen über Darmkrebs und Screening-Programme aufrufen.

Wissen Sie, was Sie mit einem hohen Risiko setzt

Manche Menschen haben ein höheres Risiko von Darmkrebs. Menschen mit einem höheren Risiko müssen möglicherweise häufiger und in einem früheren Alter als Menschen mit durchschnittlichem Risiko zu testen. Sie können ein höheres Risiko, wenn Sie:

  • ein Elternteil, Geschwister oder Kinder mit kolorektalem Karzinom
  • eine persönliche Geschichte von Darmkrebs
  • eine persönliche Geschichte von nicht kanzerösen (benigne) Polypen im Dickdarm oder Rektum
  • entzündlicher Darmerkrankung (Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn)
  • Erbkrankheiten, wie familiäre adenomatöse Polyposis (FAP) oder Lynch-Syndrom (auch erblichen nicht-Polyposis-Darmkrebs oder HNPCC genannt)
  • Anzeichen oder Symptome von Darmkrebs

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihr Risiko. Wenn Sie ein höheres Risiko haben, müssen Sie einen persönlichen Plan für die Prüfung. Dies kann umfassen:

  • Stuhltest (GFOBT oder FIT)
  • genetischen Risikobewertung. Beratung und Tests, falls vorhanden
  • Koloskopie
  • flexible Sigmoidoskopie
  • Doppel-Kontrast Bariumeinlauf

Fragen Sie Ihren Arzt Team zu fragen

Um die Entscheidungen treffen, die für Sie richtig sind, fragen Sie Ihren Arzt Team Fragen zu Screening.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Stufe IV Darmkrebs Prognose …

    Wenn Ihr Arzt Ihnen sagt, dass Sie Darmkrebs haben, die auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat, werden Sie natürlich viele Fragen haben, einschließlich dessen, was es für Ihre Zukunft…

  • Screening für Gebärmutterhalskrebs …

    Screening mittels Überprüfung oder Prüfung für eine Krankheit in einer Gruppe von Menschen, die zeigen keine Symptome der Krankheit. Screening-Tests helfen, Gebärmutterhalskrebs zu finden,…

  • Prostate Cancer Screening MedlinePlus, Krebs-Screening.

    Zusammenfassung Die Prostata ist die Drüse unterhalb einer Blase des Mannes, die Flüssigkeit für Samen produziert. Cancer Screening sucht für Krebs, bevor Sie irgendwelche Symptome haben. Krebs…

  • Mögliche Symptome von Darmkrebs …

    Könnte IBS sein. Die Anzeichen und Symptome des Reizdarmsyndroms kann stark von Person zu Person variieren und häufig die anderer Erkrankungen ähneln. Unter den häufigsten sind: •…

  • Risikofaktoren, Darmkrebs Risikofaktoren.

    Viele Faktoren erhöhen das Risiko Darmkrebs zu entwickeln. Einige sind außerhalb Ihrer Kontrolle, einschließlich: Alter 50 Jahre oder älter Persönliche Geschichte der chronisch entzündlichen…

  • Signs — Symptome von Darmkrebs …

    Darmverschluss Darmkrebs kann Darmverschluss verursachen, die auftritt, wenn der Darminhalt stecken. Zum Beispiel kann etwas physisch den Darm blockieren, verhindern Darminhalt von der…

Добавить комментарий