Signs — Symptome von Schimmel in den …

Signs — Symptome von Schimmel in den …

Signs - Symptome von Schimmel in den ...

Pilzorganismen, Schimmel und Mehltau — zwei Begriffe für die gleiche Sache — wachsen typischerweise in konsequent feuchten Standorten. Wenn Bereiche innerhalb der Häuser, um überschüssige Feuchtigkeit ausgesetzt sind, kann das Schimmelwachstum ein Problem sein. Schimmel kann beschädigt werden Oberflächen, und einige Leute zu Schimmelpilzsporen empfindlich sein kann. Diese Empfindlichkeit kann die Atemprobleme oder allergische Reaktionen hervorrufen.

Giftige Schimmelpilze

Die Art der Form allgemein bezeichnet als "giftig" Haushaltsform ist eine Art von schwarzem Schimmel genannt Stachybotrys chartarum. Sichtbare Kolonien dieser Form sind glänzend und grün-schwarz. manchmal mit weißen Rändern, wenn sie sind nass, und sie erscheinen als kreisförmige schwarze Flecken, wenn sie trocken sind. Die Form zieht auf Oberflächen zu wachsen, die Cellulose enthalten, wie Holz, Trockenbau oder Isolierung. und es ist unwahrscheinlich, auf Plastikduschvorhänge oder Keramikfliesen wachsen. Es ist nicht selten in Häusern, aber es ist weniger verbreitet als Arten, wie Cladosporium. Penicillium. Aspergillus. oder Alternaria.

Visuelle Inspektion

Der beste Weg, um sicher zu wissen, dass es Schimmel in Ihrem Haus ist, um es tatsächlich zu sehen. Schauen Sie in Orte, an denen Feuchtigkeit derzeit vorhanden ist, wo es Flecken oder andere Zeichen der Vergangenheit Wasserschaden. ist oder eine sichtbare Beweis rot oder Verschlechterung von Oberflächen. In unzugänglichen Bereichen kann es notwendig sein, Trockenbau oder andere Strukturmaterialien zu entfernen, um eine Sichtprüfung durchzuführen. In einer Wohnung oder an anderen Orten, wo Abriss keine Option ist, suchen Sie nach oberflächlichen Anzeichen von Wasserschäden, wie Flecken an Wänden oder Decken, oder verzogen Boden.

Schauen Sie in diesen Bereichen für die Schimmelpilzkolonien. die als Cluster von kleinen dunklen Flecken oder, in schweren Fällen, große dunkle Bereiche manifestieren kann. Einige Schimmelpilzarten sind leichter orange, braun oder grün.

muffig Smells

Schimmelpilzkolonien produzieren oft eine starke muffigen Geruch, und das Vorhandensein eines solchen Geruchs in Ihrem Hause ist ein zuverlässiger Indikator, dass Schimmel vorhanden ist. Da Forminnenwände und Decken oder in anderen schwer zugänglichen Orten wächst oft, kann der Geruch der offensichtlichste Hinweis darauf sein, dass es da ist. Mold-Inspektoren abdichten manchmal Räume, die im Verdacht stehen, Schimmel enthalten und versuchen, sorgfältig den Befall erschnüffeln.

Test-Kits

Startseite Test-Kits sind so ausgelegt, das Vorhandensein von Schimmelpilzsporen in der Luft zu erkennen. Typischerweise besteht das Kit aus einer Schale ein wachsendes Medium enthält, die für einen Zeitraum wird Sporen zu sammeln, und dann wird die Schale in ein Labor geschickt, die die Schimmelpilzarten identifiziert. Solche Tests sind in ihrer Fähigkeit beschränkt, den Unterschied zwischen normalen und hohen Konzentrationen von Schimmelpilzsporen, die Arten von Schimmel in der gesamten Haus, und die möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit der Form zu bestimmen.

Warnung

Die Centers for Disease Control and Prevention warnt, dass Ansprüche von schweren oder ungewöhnlichen gesundheitlichen Probleme, die durch giftige Schimmelpilze verursacht haben nicht wahr zu sein nachgewiesen worden, und dass "ein common-sense Ansatz" zur Schimmelbekämpfung sollte allergische oder Atemwegsreaktionen bei gefährdeten Personen zu verhindern.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

Добавить комментарий