Zweiter Sonntag der Fastenzeit, Zyklus A …

Zweiter Sonntag der Fastenzeit, Zyklus A …

Zweiter Sonntag der Fastenzeit, Zyklus A ...

Erste Lesung
Genesis 12: 1-4a
Gott verspricht Abram ein großer Segen.

Antwortpsalm
Psalm 33: 4-5,18-20,22
Gottes Barmherzigkeit ist auf diejenigen, die auf Gott vertrauen.

Zweite Lesung
2 Timothy 1: 8b-10
Durch Gottes Gnade werden wir zur Heiligkeit berufen.

Evangelium
Matthew 17: 1-9
Jesus wird in Gegenwart von Petrus, Jakobus und Johannes auf dem Berg verklärt.

Hintergrund auf dem Evangelium

Für den zweiten Sonntag der Fastenzeit, bewegen wir uns von Jesus ‘Rückzug in die Wüste zu seiner Verklärung. Jedes Jahr am ersten Sonntag der Fastenzeit, unser Evangelium erzählt die Geschichte der Versuchung Jesu in der Wüste. Am zweiten Sonntag in der Fastenzeit jedes Jahr hören wir die Geschichte von Jesu Verklärung.

Matthäus, Markus und Lukas: Die Geschichte von Jesu Verklärung ist in den drei synoptischen Evangelien erzählt. In jedem dieser Evangelien folgt die Verklärung erste Vorhersage seines Todes und seiner Lehre über die Kosten der Nachfolge Jesu. Verklärung Jesu ist ein Versprechen Jesu Herrlichkeit, seiner Auferstehung.

in Worte erinnert an die Stimme bei der Taufe Jesu auf einem Berg im Lesen der heutigen bekräftigt eine Stimme, dass Jesus Gottes Sohn ist. Darüber hinaus verbindet das Auftreten von Mose und Elia auf dem Berg, diese Geschichte mit der Beziehung Gottes zu den Menschen in Israel. Mose und Elia repräsentieren das Gesetz und die Propheten sind. Zusammen mit Jesus, stellen sie komplett Gottes Wort.

Die Verklärung erfolgt in Gegenwart von nur drei der Jünger Jesu: Petrus, Jakobus und Johannes. Im Matthäusevangelium, sind die Jünger unter den ersten, die Jesus nennt. Die drei Männer werden als eine identifiziert “inneren Kreis” kurz vor seiner Verhaftung unter Jünger Jesu, als Jesus bittet sie, ihn in den Garten von Gethsemane zu begleiten.

Evangelium
Matthew 17: 1-9
Jesus wird in Gegenwart von Petrus, Jakobus und Johannes auf dem Berg verklärt.

Herstellen der Verbindung (Klasse 1, 2 und 3)

Jesus nahm Petrus, Jakobus und Johannes auf dem Gipfel eines Berges. Jesus ‘Aussehen geändert wurde, und Mose und Elia erschienen. Gottes Stimme sprach von einer Wolke und sagte, dass Jesus Gottes Sohn war. Erst nach Jesu Auferstehung von den Toten würden die Jünger voll und ganz verstehen, was sie auf dem Berg beobachtet hatte.

Vorbereitung für den Sonntag Schriftlesungen

Sagen: Im Evangelium dieser Woche geschieht etwas Erstaunliches zu Jesus. Zuerst geht Jesus auf einen Berg mit drei seiner Freunde nach oben—Peter, James und John—und er wurde wie ein Licht hell. Zweitens, zwei wichtige Männer, Moses und Elias, mit Jesus zu sehen. Sie lebten vor Jesus, und jeder respektiert sie, weil sie stark gewesen war und gehorchte Gott, egal was passiert ist. Drittens, Gott selbst sagt etwas sehr Wichtiges über Jesus. Lassen Sie uns zum heutigen Evangelium hören, um herauszufinden, was Gott gesagt hat.

Lesen Sie das Evangelium, Matthäus 17: 1-9, zu den Kindern.

Fragen: Was sagte Gott über Jesus? (“Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe; Hör ihm zu.”) Was geschah mit Jesus? (Sein Gesicht wurde hell und seine Kleider wurden weiß.) Sagen Sie den Kindern, dass die Änderung in der Art und Weise Jesus sah die Verklärung genannt wurde.

Fragen: Wer ging auf den Berg mit Jesus? (Seine Freunde: Petrus, Jakobus und Johannes)

Sagen: Um uns daran erinnern, was mit Jesus geschehen ist, soll jeder ein Bild von Jesus auf den Berg ziehen.

Verteilen Sie Papier und Stifte und lassen jedes Kind ihr Bild der Verklärung ziehen.

Mit Hilfe der Bilder, einen Platz für das Gebet schaffen und die Gruppe in diesem Bereich zu sammeln. Betet zusammen, dass wir Jesus als Gottes Sohn in unserem Leben erkennen und hören ihm zu, wie Gott uns gesagt hat. Bete zusammen Psalm 33 oder zu beten das Gebet des Herrn.

Evangelium
Matthew 17: 1-9
Jesus wird in Gegenwart von Petrus, Jakobus und Johannes auf dem Berg verklärt.

Herstellen der Verbindung (Klasse 4, 5 und 6)

Die Verklärung Jesu könnte als eines von Jesu größten Momente beschrieben. Es könnte gut gewesen ein “größte Moment” in das Leben seiner Jünger Petrus, Jakobus und auch John. Die Veranstaltung bot Jesus und seine Jünger einen Vorgeschmack auf die Herrlichkeit, die kommen würden. Es kann auch ein Moment gewesen sein, die dazu beigetragen Jesus und seine Jünger durch die schwierigen Zeiten vor ihnen aufrecht zu erhalten.

Vorbereitung für den Sonntag Schriftlesungen

Fragen: Was ist das Beste, was dir jemals passiert ist? Laden Sie eine Probe von Antworten. Fragen: für immer Haben Sie wollen, dass Sie in diesem Moment bleiben könnte? Was bedeuten diese großen Erfahrungen Sie jetzt? Waren sie nur große Dinge, die passiert ist, oder haben sie noch Bedeutung heute für Sie haben? Laden Sie eine Probe von Antworten.

  • Sagen: Das heutige Evangelium erzählt die Geschichte eines großen Moment im Leben Jesu und das Leben seiner engsten Jünger: Petrus, Jakobus und Johannes. Lassen Sie uns zu diesem Evangelium hören zu hören, was bedeutet, es könnte heute für uns haben.
  • Einladen Freiwilligen verschiedene Teile des heutigen Evangelium zu lesen, Matthäus 17: 1-9.

    Fragen: Was hat Peter tun möchte, wenn er die Änderung in der Erscheinung Jesu gesehen? (Er wollte drei Zelte aufzustellen.) Was sagte die Stimme aus der Wolke? (“Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe; Hör ihm zu.”) Was hat Jesus die Jünger sagen, wie sie sich aus dem Berg kamen nach unten? (“Nicht die Vision zu niemandem sagen, bis der Menschensohn von den Toten angehoben.”)

    Fragen: Glauben Sie, die Jünger verstanden, was sie gerade beobachtet hatte? Würden sie es besser verstehen, später? Wie könnte diese Erfahrung haben Jesus und seine Jünger in den Tagen der Passion Jesu geholfen? Akzeptieren Sie alle vernünftigen Antworten.

    Beschließen zusammen im Gebet um 33 heutigen Psalm, Psalm zu beten.

    Evangelium
    Matthew 17: 1-9
    Jesus wird in Gegenwart von Petrus, Jakobus und Johannes auf dem Berg verklärt.

    Herstellen der Verbindung (Klasse 7 und 8)

    Junge Menschen in diesem Alter werden von Prominenten, die Kleidung billigen beeinflusst, Schuhe oder Sportgeräte. In Evangelium des heutigen Sonntag können die Auftritte von Mose und Elia während Verklärung Jesu als Vermerke von Jesus und seine Sendung zu sehen.

    Vorbereitung für den Sonntag Schriftlesungen

    Fragen Sie die jungen Menschen von Prominenten zu denken, die für Übernahme bestimmter Produkte oder Dienstleistungen bekannt sind.

    Erklären Sie, dass wenn Prominente Vermerke geben, den Ruf der Berühmtheit eng mit dem Ruf des Produkts verbunden ist, er oder sie befürwortet.

    Laden Sie die jungen Leute von zwei Menschen zu denken (Prominente oder Menschen in ihrem eigenen Leben), deren Billigung sie wollen, wenn sie positive Reputation zu entwickeln wollten.

    Laden Sie die jungen Menschen, die Menschen zu teilen, die sie gewählt haben. Bitten Sie sie, zu erklären, warum sie würden diese Vermerke wollen.

    Weisen Sie darauf hin, dass im Evangelium zum zweiten Fastensonntag, zwei wichtige Leute mit Jesus erscheinen, und dass in einem gewissen Sinne, diese Menschen Sendung Jesu befürworten.

    Laden Freiwillige vorlesen Matthew 17: 1-9

    Fragen: Wer sind die zwei wichtigen Persönlichkeiten, die neben Jesus erscheinen? (Moses und Elias)

    Erklären Sie, dass, wenn Mose und Elia zu Jesus bei der Verklärung nächsten erschien, war die Botschaft klar: Jesus stellt dar, was Mose und Elia stehen für: das Gesetz (Moses) und die Propheten (Elia).

  • Sagen: Das Evangelium erinnert uns daran, dass Jesus kein gewöhnlicher Mensch ist und dass seine Botschaft ist auch nicht alltäglich. Wir werden daran erinnert, den Lehren von Jesus aufmerksam zu zahlen, weil er Gottes komplette Wort darstellt.
  • Beschließen durch Beten dieses Sonntags Psalm zusammen, Psalm 33.

    Evangelium
    Matthew 17: 1-9
    Jesus wird in Gegenwart von Petrus, Jakobus und Johannes auf dem Berg verklärt.

    Als Familie sprechen über einige Ihrer Zeiten von Höhen und Tiefen. Wie haben Sie die guten Zeiten und Erfahrungen zu nutzen konnten Sie in den schwierigsten zu erhalten? Verklärung Jesu kann ein Ereignis gewesen, von dem Petrus, Jakobus und Johannes Mut machte, als sie die schwierigen Ereignisse Jesu konfrontiert Passion. Lesen Sie gemeinsam heutigen Evangelium Matthäus 17: 1-9. Beten Sie ein Dankgebet für die guten Zeiten und Erfahrungen, die Ihre Familie zusammen hatte. Beten Sie, dass Ihre Familie diese Erfahrungen verwenden, werden Sie während der schwierigen Zeiten aufrecht zu erhalten. Schließen von 33 heutigen Psalm, Psalm zu beten.

  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Zweiter Sonntag von lent_1

      Kommentare zu den Lesungen: Genesis 15: 5-12,17-18; Philipper 3: 17-4: 1; Luke 9: 28b-36 WE konfrontiert sind in der heutigen Lesungen mit einem Paradox unseres christlichen Glaubens — wir gehören hier und wir nicht …

    • Zweiter Sonntag von lent_5

      Gospel Zusammenfassung Petrus, Jakobus und Johannes gingen mit Jesus auf einem Berg, um zu beten. Die Jünger erlebt, was wir die Transfiguration, wo Jesus # 8217 nennen; Gesicht strahlte und seine Kleider …

    • Am zweiten Sonntag in der Fastenzeit — März …

      Fastenzeit: 1. März Library (1) Alte Kalender: Am zweiten Sonntag in der Fastenzeit zwischen Moses und Elias Jesus zeigt seine göttliche Herrlichkeit hervor, so dass seine Auferstehung Vorahnung. Er ist das Alpha und das Omega, …

    • Zweiter Sonntag der Fastenzeit Leben in …

      Am zweiten Sonntag in der Fastenzeit. Das Leben in der Verklärung, Anfang Right Now CHESAPEAKE, VA (katholische Online) — Jesus nahm Petrus, Jakobus und Johannes, seinen Bruder, und führte sie durch einen hohen Berg …

    • Zweiter Sonntag von lent_6

      Der zweite Sonntag der Fastenzeit kennzeichnet immer die Verklärung. Der erste Grund dafür ist, dass die Wanderung auf den Mount Tabor war eine der Stationen Jesus selbst mit Petrus, Jakobus und Johannes machte auf …

    • Zweiter Sonntag von lent_9

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Zweiter Sonntag von lent

      Einführung Der Sonntag des verlorenen Sohnes ist der zweite Sonntag von einem Zeitraum von drei Wochen vor dem Beginn der Fastenzeit. Am vorigen Sonntag begann die Dienste der Kirchenlieder aus…

    • Zweiter Sonntag von lent

      thematisch Gott der Wildnis und Wasser, wie wir war Ihr Sohn getauft und in Versuchung sind. Führe uns durch diese Saison, dass wir nicht Kampf vermeiden kann, sondern öffnen uns für Segen,…

    • Zeitraum Zyklus in women

      Katze s Eye Nebula NASA, ESA, HEIC und das Hubble Heritage-Team (STScI / AURA) Sally Ride s Tampons könnten die meistdiskutierten Tampons in der Welt sein. Bevor Fahrt die erste amerikanische…

    • St John Öl, johannes Öl.

      Nehmen Sie Saints Quiz jetzt sterben! St. John, Apostel und Evangelist St. Johannes der Apostel, der Sohn des Zebedäus und Salome, Krieg Einer der Zwölf Apostel Jesu. John war ein Apostel zu…

    • Die Pubertät bei Mädchen, Pubertät Zyklus für Mädchen.

      Es gibt natürliche Chemikalien in unserem Körper freigesetzt, die uns wissen lassen, dass wir hungrig sind oder voll, glücklich oder traurig, müde oder voller Energie. Sie selbst steuern, wie…

    • Zweiter Jahrestag Geschenk, 2. Hochzeit …

      2. Jahrestag Geschenke S eit der Entstehung des Menschen auf dem Gesicht dieser Erde, er hat es immer genossen die Gesellschaft von einem weiblichen Partner. Ob dies war wegen ihrer Eleganz,…

    Добавить комментарий